10 Dinge, die ihr über eure Vagina wissen solltet

© Margie / photocase.de

Traurig aber wahr: Die Hälfte aller Frauen glaubt, dass sie zu wenig über die Vagina weiß, ein Viertel tut sich schwer, über sie zu sprechen und ein weiteres Viertel hat die eigene Vagina noch nie im Spiegel betrachtet. Das ist eine schlechte Bilanz gegenüber den Männern, die viel selbstbewusster mit ihrem besten Freund umgehen. Zeit, das zu ändern. Hier kommen 10 Fakten, die beweisen, dass wir mindestens genauso stolz auf unser bestes Stück sein können:

  1. Die Vagina reinigt sich selbst. Deshalb ist eigentlich noch nicht einmal Duschgel nötig, sie macht das von ganz alleine. Klares Wasser reicht.
  2. Eine Frau bekommt etwa 450 Mal im Leben ihre Periode.
  3. Nur jede dritte Frau kommt einzig und allein durch Penetration zum Orgasmus. Alle anderen müssen ein wenig nachhelfen.
  4. So etwas wie eine Standard-Vagina gibt es nicht. Jede hat ihre ganz eigene Form und auch Farbe.
  5. Auch eine Vagina wird deutlich größer, wenn sie erregt ist. So wachsen Klitoris und innere Schamlippen auf ein Dreifaches ihrer Größe an.
  6. Der längste gemessene weibliche Orgasmus dauerte 45 Sekunden.
  7. Es ist anatomisch unmöglich, einen Tampon in der Vagina zu verlieren.
  8. Die Klitoris ist im Schnitt etwa neun bis elf Zentimeter lang. Was wir von ihr sehen, ist nur die Spitze.
  9. Nicht alle Frauen haben ein Jungfernhäutchen.
  10. Eine Vagina kann nicht ausleihern. Selbst nach dem Wunder einer Geburt sieht sie nach etwa sechs Monaten wieder aus wie vorher. Das allein macht sie doch zum Superstar, oder?

Wer jetzt erst so richtig auf den Geschmack gekommen ist und noch vieles mehr wissen will, von Verhütung bis zu den beliebtesten Kosenamen, der sollte „Das Vagina Buch“ lesen. Schlau, lustig und informativ.

Goedele Liekens

Das Vagina-Buch

Das Vagina-Buch Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90 [CH]

oder hier kaufen:

Halten Sie sich fest. Eine amerikanische Studie zeigt: Die Hälfte der Frauen ist überzeugt, dass sie zu wenig über ihre Vagina weiß, ein Viertel tut sich schwer, über sie zu sprechen, und ein Viertel hat die eigene Vagina noch nie im Spiegel betrachtet. Und die Männer? »Er« ist zu klein, sagt einer von fünf Männern, aber nur eine von 17 Frauen. Denn Männer unterschätzen ihre wahre Penisgröße und gehen von höchst unrealistischen Maßen aus. Von wegen weltoffen, modern, unverklemmt! Offensichtlich sind unsere intimsten Körperteile immer noch mit einem großen Tabu belastet. Hier kommt eine Stimme, die endlich einmal laut sagt, wie es ist.

Kennst du schon unseren Newsletter?
Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Büchertipps und alles, was du sonst so brauchst, um dich mal kurz von der Arbeit abzulenken direkt in DEIN Postfach!
Melde dich hier sofort an.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.