12 Gründe, warum eure Schwester unschlagbar ist

Schwestern sind die perfekte beste Freundin
© 50Centimos / photocase.de

Okay, wenn ihr euch auch manchmal streitet, ist eure Schwester trotzdem das größte Geschenk, was eure Eltern euch je gemacht haben. Manchmal fliegen auch unter Schwestern so richtig die Fetzen. Aber das gehört dazu. Letztendlich wird jeder, der eine hat, zugeben, dass er sich keinen besseren Komplizen hätte wünschen können.

Hier kommen 12 Gründe, warum Schwestern das Leben so verdammt viel schöner machen:

  1. Sie hilft bei wichtigen Entscheidungen, ohne dabei an ihren eigenen Vorteil zu denken.
  2. Euch ist etwas sehr peinliches passiert? Sie wird mit euch drüber lachen und es trotzdem für sich behalten.
  3. Ihr könnt sie auch um vier Uhr morgens anrufen, ohne zu befürchten, dass sie sauer sein könnte.
  4. Ihr könnt euch jederzeit lustige Kindheitserinnerungen erzählen und euch darüber totlachen.
  5. Liebeskummer? Eure Schwester wird noch besser als jede beste Freundin verstehen, wieso ihr euch so fühlt, wie ihr euch gerade fühlt.
  6. Klamotten gesucht? Ihr habt gleich zwei Kleiderschränke, was ungemein praktisch ist.
  7. Weil man sie so schön ärgern kann. Und ihr wisst natürlich geeenau, wie ihr das am besten macht.
  8. Wenn ihr mal eine Niere brauchen solltet, wisst ihr ja, wen ihr fragen könnt.
  9. Ihr braucht jemandem, um beim Familienfest über die nervigen Verwandten zu lästern? Voilà!
  10. Die Eltern nerven? Zusammen könnt ihr stundenlang darüber reden.
  11. Weil sie euch schon kannte und mochte, bevor ihr cool geworden seid.
  12. Sie hat euch vor dem Einzelkind-Schicksal bewahrt.

Um ganz besondere Schwestern geht es in der »Sisters in Love«-Reihe von Monica Murphy.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.