6 Fakten über sein bestes Stück

© Bruce Mars / Pexels

Im Idealfall wissen wir alles rund um unsere geliebte Vagina. Wie wir sie verwöhnen, pflegen und glücklich machen. Es lohnt sich aber auch, ab und an über den Shortsrand zu blicken und sich seinem besten Stück zu widmen, denn es gibt viel zu entdecken. Ein paar neue Fakten haben wir euch hier zusammengestellt.

  1. Penis und Schokolade
    Schenk ihm gerne öfters dunkle Schokolade, denn das macht auch seinen Penis froh. Die Glücksgefühle bringen ihn in gute Stimmung, und das Alkaloid Theobromin wirkt gefäßerweiternd – mit erektionssteigerndem Effekt!
  2. Penis und Tanzen
    Stellt euch vor, es gibt wirklich potenzfördernde Sportarten. Das Zeug zum Sex-Booster haben etwa Tanzen, Skilanglauf und auch Rudern (soweit es als Intervalltraining ausgeführt wird). Sie fördern nämlich die Durchblutung der unteren Extremitäten.
  3. Penis und die Größe
    Studien haben herausgefunden, dass Frauen ein möglichst langes, beeindruckendes Glied bei Männern haben wollen. NEIN! Scherz beiseite, das stimmt nicht! Die meisten Frauen sagten in der Befragung, dass ihre Befriedigung nicht von der Größe abhängig ist, sondern dass der Gesamteindruck zählt: Wie ist das Hautbild, die Dicke, die Hygiene, die Form und Ausprägung der Eichel, was für eine Technik wendet der Mann an, wie sehr lässt er sich auf die Partnerin ein usw.
  4. Penis und seine Steifheit
    Was passiert, wenn es passiert und er unerwünscht steif wird, z.B. bei der Morgenlatte? Auf gar keinen Fall gewaltsam runterdrücken, denn damit werden die Sehnen und Bänder belastet. Die Folge einer gewaltsamen (R)Unterdrückung können akute Schmerzen und langfristige Schäden in der Erektionsfähigkeit sein! Deshalb: Sorgt dafür, dass er abgelenkt wird. Erinnert ihn an etwas Unschönes oder Kompliziertes (Steuererklärung? Abwasch!), dann wird er garantiert ruhig.
  5. Penis und Sonne
    Vitamin-D-Mangel ist ein häufiger Grund für einen zu niedrigen Testosteronspiegel, denn das Vitamin ist direkt an der Hormonproduktion beteiligt. Deshalb: Schnappt euch euren Mann und verbannt ihn in die Sonne. Schon 20 Minuten am Tag etwas Haut zeigen reicht im Sommer, im Winter ist er mit 30 Minuten täglich gut bedient.
  6. Penis und Liebestöter
    Es gibt sie, die Genussmittel, die einem Penis gar nicht gut tun. Dazu zählen (Überraschung!) Nikotin, Alkohol und Zucker. Aber was viele vielleicht noch nicht wissen, auch Transfettsäuren sind große Abtörner. Diese industriell bearbeiteten, gesättigten Fettsäuren stecken in vielen Fertiggerichten wie Fast Food, Chips, Kuchen usw. Die Transfette bremsen die Testosteronproduktion – ade, Traumerektion …

Diese und viele weitere Tipps findet ihr bei Prof. Dr. Frank Sommer und Oliver Bertram, die im großen Men’s Health Penis-Buch ein Standardwerk für mehr Gesundheit, Potenz und Spaß im Bett geschrieben haben.

Frank Sommer, Oliver Bertram

Das Men's Health Penis-Buch

Das Men's Health Penis-Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 17,00 [D] | € 17,50 [A] | CHF 24,50 [CH]

oder hier kaufen:

€ 13,99 [D] | CHF 17,00 [CH]

oder hier kaufen:

„Das Men’s Health Penis-Buch“ widmet sich dem besten Stück des Mannes und klärt über alles auf, was Männer wissen müssen, um fit und gesund zu bleiben: Funktionen des Penis, organische und psychische Ursachen für Erektionsstörungen, Schutz vor häufigen Erkrankungen, Therapiewege bei Prostatabeschwerden, aber auch Anregungen für besseren Sex sowie die Steigerung der Potenz und Fruchtbarkeit – der renommierte Mediziner für Männergesundheit und Sexualmedizin, Prof. Dr. Frank Sommer, gibt fundierte Antworten.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.