Aus & vorbei: Die Top 7 Promi-Trennungen

Frau alleine auf Bank
© Judywie / photocase.de

Manchen Promi-Paaren gelingt es, trotz ständiger Beobachtung und fieser Klatschpresse, ein makelloses Bild von sich abzugeben. Und wer das schafft, so glaubt man jedesmal, ist für die Ewigkeit bestimmt. Umso schockierender ist es, wenn Hollywoods Traumpaare plötzlich ihre Trennung bekannt geben. Auch dieses Jahr hat es wieder eine ganze Menge davon gegeben.

Hier die überraschendsten Trennungen der letzten Monate:

1. Gigi Hadid & Zayn Malik

Ausgerechnet um Gigis Geburtstag im April herum, kam es bei dem sympathischen Model und dem Sänger zum Streit. Gigi gab allerdings offen zu, dass sie darüber sehr unglücklich sei. Wer weiß, vielleicht kann sie den Ex-Lover ja noch von einer Wiedervereinigung überzeugen.

Ein von Zayn Malik (@zayn) gepostetes Foto am

2. Kim & Honey

Selbst wer kein Fan der letzten „Germany`s next Topmodel“-Staffel war, kam an „Honey“ nicht vorbei. Der Freund der Finalistin Kim nutzte jede Gelegenheit, sich ins Rampenlicht zu drängen. Als sich die Beiden schließlich wieder sahen, konnte man quasi dabei zusehen, wie die Beziehung in die Brüche geht. Und selbst dann ließ es sich „Honey“, wie Kim ihren Liebsten Alex gerne nannte, nicht nehmen und gab das Liebes-Aus per Videobotschaft über alle Social Media Kanäle bekannt.

3. Taylor Swift & Calvin Harris

Sie waren das Power-Paar der Musikbranche. Doch Anfang Juni wurde bekannt, dass die Sängerin den DJ nach nur 15 Monaten per Telefon in den Wind geschossen hat. Nicht nur das: Es tauchten ziemlich schnell danach erste Fotos von ihr mit dem Schauspieler Tom Hiddleston auf. Der gekränkte Calvin Harris löschte daraufhin sämtliche Liebesbeweise auf allen Social Media Kanälen.

4. Sharon & Ozzy Osbourne

Nach 34 Jahren Ehe gibt es Gerüchte darüber, dass der Rocker seine Frau mit einer anderen betrogen haben soll. Sie schmiss ihn daraufhin aus dem gemeinsamen Haus.

5. Drew Barrymore & Will Kopelman

Vier Jahre waren die Beiden unzertrennlich und haben zwei Kinder. Ohne großen Knall oder böse Gerüchte, gab das Paar im April seine Scheidung bekannt.

6. Johnny Depp & Amber Heard

Johnny Depp hat sein Image als sexy Pirat lange aufrecht gehalten, doch im Mai 2016 reichte die hübsche Schauspielerin Amber Heard plötzlich die Scheidung ein. Begründung: Er soll gewalttätig geworden sein. Seitdem liefern sich die beiden einen bitteren Rosenkrieg.

 7. David Garrett & Ashley Youdan

Gut, so ganz passt das nicht zusammen, ein braver Stargeiger und ein Pornostar? Dass David Garett scheinbar gar nicht zur braven Sorte gehört, kommt erst jetzt, nach der Trennung von Pornostar Ashley Youdan, ans Licht. Sie zieht ihn sogar vor Gericht und macht ihm schwere Vorwürfe, er habe sie zu gewaltsamem Sex gezwungen haben. Er bestreitet die Vorwürfe.

Dass eine Trennung auch immer wieder für Überraschungen sorgt, beweist Susan Riegers Buch „Die Scheidungspapiere“:

Susan Rieger

Die Scheidungspapiere

Die Scheidungspapiere Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90 [CH]

oder hier kaufen:

€ 9,99 [D] | CHF 12,00 [CH]

oder hier kaufen:

Die 29-jährige Anwältin Sophie ist eigentlich auf Strafrecht spezialisiert. Doch eines Tages bittet sie ihr Chef, bei einem ganz anderen Termin einzuspringen: Die Tochter eines wichtigen Mandanten, Mia Durkheim, möchte sich beraten lassen, nachdem ihr Mann völlig überraschend die Scheidung eingereicht hat. Nach dem Gespräch ist Mia so von Sophie hingerissen, dass sie unbedingt von ihr vertreten werden möchte – trotz Sophies Warnungen. Aber schließlich ist es auch Mias erste Scheidung ... Und so stürzen sich die beiden Frauen gemeinsam in einen Rosenkrieg, der am Ende auch Sophies Leben gehörig auf den Kopf stellt.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.