Bernadett Gera

Qigong für Frauen

Qigong für Frauen Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50 [CH]

oder hier kaufen:

€ 9,99 [D] | CHF 12,00 [CH]

oder hier kaufen:

Die hier vorgestellten sanften Qigong-Übungen gehen speziell auf den weiblichen Körper und seine energetische Beschaffenheit ein. Sie sind besonders bei weit verbreiteten gesundheitlichen Themen wirksam von denen Frauen betroffen sind. Diese reichen von Menstruationsproblemen über hormonelle Störungen, wie dem Polyzystischen Ovar-Syndrom, bis hin unerfülltem Kinderwunsch und Wechseljahresbeschwerden.

Die Autorin Bernadett Gera ist als Qigong-Lehrerin und Therapeutin tätig. Sie kann aus ihrer persönlichen Erfahrung bestätigen, wie wirksam die in diesem Buch präsentierten kurzen Übungssequenzen sind. Sie helfen Frauen unterschiedlichen Alters bei einer großen Bandbreite an Beschwerdebildern und Erkrankungen, indem sie den Energiehaushalt regulieren und für das seelische Gleichgewicht sorgen.

Schönes Buch

Von: Tanja Datum: 11. November 2019

Das Buch hat mich begeistert. Es wird alles sehr gut beschrieben. Für einen Neueinsteiger sehr verständlich erklärt. Ich habe es in einem Rutsch gelesen und kann es nur weiterempfehlen.

Super Lektüre

Von: Marijana Ihde Datum: 22. October 2019

Ich finde das Buch echt gut da es mal eine natürliche und andere Art und Weise ist um seinen weiblichen Haushalt in Ordnung zu halten Ich kann es nur empfehlen

Rundum gelungene Übungsanleitung mit vielen Hintergrundinformationen für Qigong Interessierte

Von: PeRu Datum: 20. October 2019

Das Buch "Qigong für Frauen" von Bernadett Gera ist perfekt für all diejenigen (v.a. weiblichen) Personen, die unter hormonell bedingten Beschwerden leiden, aber auch für alle, die erste Ansätze des Qigong kennenlernen möchten. Letzteres war auch bei mir ursprünglich der Fall und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch ist auch für Qigong-Neulinge sehr ansprechend, und durch die Einführung in Begriffe der Traditionellen Chinesischen Medizin, besonders der Meridiane und Akupunkturpunkte, verständlich geschrieben. Auch wenn die Umschlaggestaltung das Buch etwas stereotyp wirken lässt, wird im Buch erfreulicherweise immer darauf hingewiesen, dass speziell Frauen oder auch Männern zugeschriebene Verhaltensweisen nur Tendenzen darstellen und die Person auch immer individuell nach ihren Bedürfnissen betrachtet werden muss. Die den Hauptteil des Buchs ausmachenden, detailliert, teilweise graphisch, dargestellten Übungsanleitungen erleichtern auch AnfängerInnen einen guten Einstieg in ein regelmäßiges Üben mit Vor-/Haupt- und Nachübungen. Wer unter konkreten Beschwerden leidet, wird am Ende des Buchs in einer Übersicht mit Verweis auf spezielle Übungen fündig. Und auch wer sich in speziellen Lebensumständen, wie einer Schwangerschaft oder einer schweren Erkrankung befindet, wird an entsprechenden Stellen darauf hingewiesen, welche Übungen trotzdem möglich sind oder besser ausgelassen werden sollten. Zusammenfassend also eine ausführliche, gelungene Übungsanleitung, die ein besseres Verständnis für die energetischen Zusammenhänge im Körper (v.a. von Frauen) schafft, und dabei auch Aspekte wie Emotionen, Vorerkrankungen und spezielle Lebensumstände miteinbezieht.

Tolles Buch für QiGong-Einsteiger

Von: Nina K. Datum: 20. October 2019

Das Buch gibt einen tollen Einstieg und Überblick zum Thema QiGong. Zunächst wird geklärt worum es sich bei QiGong überhaupt handelt und in welchen Phasen und Problemen des Lebens es helfen kann. Es wird auf die Geschichte sowie bekannte Themen wie Yin und Yang und die Unterschiede hinsichtlich Frauen und Männer eingegangen - Schwerpunkt liegt wie der Titel des Buchs bereits sagt auf QiGong für Frauen (jeden Alters). Hinsichtlich der eigentlichen Übungen werden Ideen zur Vorübung ("Aufwärmen"), Hauptübung und Nachübung ("Abwärmen") gegeben. Welche Übungen man (in welcher Reihenfolge) durchführen möchte bleibt einem selbst überlassen, wobei Tipps gegeben werden welche Übung bei welchem Thema hilft. Die Übungen sind toll beschrieben und erhalten teilweise auch Varianten oder Erweiterungen. Immer wieder werden auch Abbildungen gezeigt, die bei der richtigen Durchführung der Übung hilfreich sind.

Die verborgenen Kräfte des Körpers nutzen ...

Von: GOGO Datum: 20. October 2019

Bernadett Gera führt die LeserIn ein in die Welt des Qigong und der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dabei erklärt sie ausführlich, wie die Gefühle z.B. auf die Organe oder den ganzen Körper wirken. Sehr gut ist die gesonderte Berücksichtigung des Frauenkörpers und seiner inneren Funktionen dargestellt. Das macht die Erfolgsaussichten der speziellen Übungsansätze für Frauen so groß. "Qigong für Frauen" ist insbesondere sehr gut für die Frauen geeignet, die schon Erfahrungen mit Qigong gesammelt und wissen, wie sich die Übungen im Körper anfühlen können. "Neulinge" sind mit viel Fachwissen und -begriffen konfrontiert, die zu Beginn erst eher irritierend wirken könnten. Wer die vielfältigen Vorschläge zur Verbesserung der persönlichen Gesundheitsthemen berücksichtigt und die Übungen ausprobiert, begibt sich ganz sicher auf einen guten Weg. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hinweis an Verlag: Leider ist sehr wenig "weißer Rand" auf den Seiten und somit wenig Platz für eigene handschriftliche Notizen. Vorschlag: Bei einer eventuellen Neuauflage die Möglichkeit nutzen, dass vom Buch aus über einen Link ins Internet z.B. mittels QR-Code kleine Filme angesehen werden können, in denen die verschiedenen Qigong-Übungen von Menschen vorgestellt werden.

Ein gutes Qigong Übungsbuch mit Schwerpunkt Schwangerschaft

Von: Ela Datum: 20. October 2019

Da ich begeisterte Qigong-Anfängerin bin, hat es mich gefreut als Testleserin für das Buch "Qigong für Frauen" ausgewählt zu werden. Insgesamt liefert das Buch viele Qigong-Grundlagen und auch die Entstehung, Gründe und Zusammenhänge dahinter, die man so ausführlich meist nicht in Kursen hat. Sehr gut gefallen hat mir der Teil zu Meridianen und Akupunkturpunkten, da hier auf alle beteiligten Organe, aber auch auf mögliche Krankheiten und Auslöser eingegangen wird, was mir neue Zusammenhänge aufgezeigt hat. Sowohl hier als auch im eigentlichen Übungsteil werden die Anleitungen mit Zeichnungen unterstützt, was ich als sehr hilfreich empfunden habe. Was mir ebenfalls gut gefallen hat ist im Anhang "Übungen bei speziellen Beschwerden", da hier für jede Beschwerde die passenden Übungen inkl. Seiten im Buch vermerkt sind. Das einzige was ich als persönlichen Kritikpunkt empfinde ist, dass der Schwerpunkt anscheinend auf Schwangerschaften und unerfülltem Kinderwunsch liegt. Natürlich kann das für andere gerade der Grund sein, warum sie das Buch kaufen möchten, jedoch hatte ich mir erwartet, dass Schwangerschaft nur eins der Themen ist und nicht unbedingt das Hauptthema. Was auch noch super gewesen wäre, wäre eine Audiodatei der einzelnen Übungen, in denen sie mit Musikuntermalung vorgelesen werden, da die Übungsdurchführung anfangs noch etwas kompliziert ist und dadurch vereinfacht werden könnte. Fazit: Ein super Qigongbuch für Frauen in denen auch die Hintergründe nicht zu kurz kommen.

Praktisches Tun erwünscht

Von: Andreia Datum: 20. October 2019

Gera, Bernadette (2019). Qigong für Frauen- Sanfte Übungen für das hormonelle Gleichgewicht. München: Irisana Verlag In diesem kleinen Buch stecken eine Fülle an Übungen für Frauen und ihr individuelles Wohlbefinden in jeder Lebenslage. Der Theorieteil ist kurz gehalten dafür laden der Praktische Teil zum Schmökern und Ausprobieren ein. Neben Themen wie Beschwerden bei Menstruation, Wechseljahre wurden stärkende Übungen für Energie, persönliche Stärke und Möglichkeiten für den emotionalen Ausgleich bedacht. Die Beschreibung und unterstützenden Bilder regen zum direkten Umsetzen an. Einige Übungen sind auch für Unterwegs umsetzbar.

Gelungenes Buch

Von: MelNic Datum: 19. October 2019

Meiner Meinung nach ist das Buch sehr gelungen. Es ist kompakt, enthält aber im Großen und Ganzen alle relevanten Informationen. Zu Beginn erklärt die Autorin kurz die Grundprinzipien von Qigong und geht dann recht schnell über zur Wirkung von Qigong auf den weiblichen Organismus. Es gibt eine gute Einführung in die wichtigen Meridiane und Akupunkturpunte und anschließend verschiedene Übungen. Ich persönlich finde, dass die Übungen zwar gut, jedoch manchmal etwas zu knapp beschrieben sind. Die Abbildungen sind ebenfalls sehr gut, könnten aber zahlreicher sein. Extrem hilfreich finde ich es, dass es im Anhang eine Auflistung von Übungen bei speziellen Beschwerden gibt. Trotz kleiner Minuspunkte sehr empfehlenswert für Frauen in jedem Alter.

Hilfreich für Frauen

Von: Gardenchair Datum: 18. October 2019

"Qigong für Frauen" von Bernadette Gera ist ein kompaktes Büchlein mit Übungen, die Frauen eine bessere Gesundheit ermöglichen sollen. Zunächst wird erklärt, was Qigong ist und worum es in dem Buch geht. Dann geht es auch schon an die Übungen. Neben einem generellen Programm gibt es auch noch Übungen, die bei speziellen Frauenproblemen Linderung verschaffen sollen. Beim Durcharbeiten muss man natürlich etwas Zeit mitbringen und an den Übungen dranbleiben. Die Anleitung ist aber sehr gut, so dass man auch ohne Trainer effektiv üben kann. Mir hilft das Programm beim Entschleunigen, dadurch dass ich mir täglich Zeit für die Übungen nehme. Da ich die extra erwähnten Probleme momentan nicht habe, kann ich leider nicht beurteilen, ob sie zur Verbesserung der Situation beitragen können. Am Schluss möchte ich noch erwähnen, dass mir die Illustrationen mit den chinesischen Schriftzeichen sehr gut gefallen haben.

Viele Übungen

Von: Tami Datum: 17. October 2019

Ich persönlich habe das Buch bestellt, weil mich die chinesische Medizin und Philosophie interessieren. Das Buch ist überschaubar und gut gegliedert, was die Lektüre sehr angenehm macht. Zu Beginn wird erklärt, was Qigong ist, wie es wirkt und welche Hintergründe zur chinesischen Frauenheilkunde man kennen sollte. Die Theorie über Meridiane und Akupunkturpunkte am Anfang des Buches ist etwas langatmig, weshalb ich einen Teil davon übersprungen habe. Gut die Hälfte des Buches besteht aus Übungen, die meisten davon sollen im Stehen ausgeführt werden. Alles in allem ein gutes Buch mit zahlreichen Übungen.

Sanfte Übungen für Frauen

Von: Leselotte Datum: 17. October 2019

Die Autorin erklärt zunächst den Begriff Qigong und beschreibt dann ausführlicher den geschichtlichen Hintergrund und die Wirkung des Qigong bei Frauen. Daran schließt sich ein Kapitel über Meridiane und Akupunkturpunkte an, wobei auch hier das Augenmerk auf dem weiblichen Körper liegt. Die folgenden Übungsgrundlagen und auch die anschließenden Hauptübungen werden anschaulich beschrieben und erklärt. Man wird gut durch die Übung geleitet. Gefallen haben mir auch die Varianten zu einigen der Übungen. Statt der Zeichnungen hätte ich mir allerdings Fotos gewünscht. Meiner Meinung nach verdeutlichen sie die einzunehmende Stellung/Haltung und den Übungsablauf besser. Und auch das kleine Taschenbuchformat gefällt mir nicht so gut.

sanfte Übungen gut erklärt

Von: cat Datum: 17. October 2019

Das Buch hat eine handliche Größe und das Cover ist ansprechend und passend zum Thema. Es ist gut und schlüssig aufgegliedert. Im Buch befinden sich nur ausgewählte Übungen, so das man nicht von zu vielen Praktiken überfordert wird. Diese sind speziell auf Frauen abgestimmt. Die Übungen sind gut erklärt und man kann sie auch ohne große Vorkenntnisse durchführen. Laien sollten sich die Einleitung durchlesen, den dort sind noch ein paar Tipps für den Start aufgeführt. Ich hätte mir allerdings eine kurze Beschreibung zu den Meridian- und Akupunktur-punkten gewünscht, das die Zeichnungen hierzu sehr schlicht gehalten sind. Auch bei den Übungen hätte ich mir ein paar mehr Zeichnungen oder vielleicht auch eine Reihenfolge an Bildern gewünscht, um die Bewegungsabläufe und und Haltungen besser nachvollziehen zu können. Trotzdem ist es eine gut Anleitung für alle Frauen, die sich für Qigong interessieren.

Erster Einstieg in Qigong

Von: Bahar Tozar Datum: 17. October 2019

Die Lektüre ist sehr verständlich aufbereitet. Es hilft insbesondere Frauen, die interessiert sind, etwas für ihr Wohlbefinden zu tun und beginnen das eigene Ich sehr bewusst wahrzunehmen. Erklärungen und Hintergründe bieten ausgezeichnetes Verständnis über die Bedeutung von Qigong. Schwieriger ist es, die Übungen konsequent und richtig anzuwenden. Qigong für Frauen sollte gelesen werden, um dann im nächsten Schritt an Kursen teilzunehmen und Qigong ohne Anweisung langfristig und bewusst anwenden zu können.

Für Einsteiger

Von: Nikki Cash Datum: 16. October 2019

Meiner Meinung nach eignet sich das Buch perfekt für einen Neuling. Es hat eine super handliche Größe, sodass man es immer bei sich haben kann. Es ist einfach beschrieben und die Übungen verleiten einen, gleich das neu erlernte auszuprobieren. Ich selbst habe viele Dinge gemeinsam mit meiner Siebenjährigen probiert, weil wir immer viel Freude daran haben, Dinge gemeinsam zu erkunden. Ich kann es jedem nur empfehlen, der mal über den Tellerrand hinausschauen und sich über Alternativen informieren möchte.

Gutes Buch, leider an manchen stellen wenig anschaulich

Von: Laura Datum: 16. October 2019

Da ich noch nie mit Qi Gong zu tun hatte, war mir dieses Buch an manchen stellen zu wenig anschaulich. Es wird zwar vieles erklärt und teils durch Illustrationen nähergebracht, allerdings ist dieses Buch mir oft zu theoretisch und zu wenig anschaulich. Ich habe mir mehr bewegte Übungen vorgestellt als Erklärungen diverser Frauenproblemchen und wie diese behandelt werden können. An sich aber sehr informativ und dadurch durchaus zu empfehlen!

Qigong für Frauen

Von: Maren Lesemaus Datum: 15. October 2019

Qigong für Frauen ist gut verständlich geschrieben und umfasst den gesamten weiblichen Körper. Ich finde es sehr angenehm, dass es nur für Frauen verfasst wurde. Es ist sehr informativ für eine alternative Lebensweise. Sehr spannend, finde ich persönlich, die Beschreibung der Meridiane und Akkupunkturpunkte. Ein sehr gutes Buch, auf das man sich gut einlassen kann

Auf dem Weg zu mir selbst ... eine Entdeckungsreise

Von: Birgit Rath Datum: 13. October 2019

Schon in früheren Jahren hat mich Qigong neugierig gemacht,und erste Begegnungen damit gaben mir das Gefühl von innerem Gleichgewicht zurück. Letzten Endes landete ich aber erstmal beim Pilates. Der Autorin Bernadett Gera indes, ist es gelungen ein übersichtliches Buch zu verfassen und sanft in das Thema einzuführen. So gliedert sich das Buch übersichtlich in die großen Themenblöcke „Qigong für Frauen“, „Meridiane und Akupunkturpunkte“, „Übungsgrundlagen“ und „die Hauptübungen“. Besonders gut finde ich als Hebamme, dass unerfüllter Kinderwunsch und Schwangerschaft Berücksichtigung finden und dazu im Anhang „Übungen bei speziellen Beschwerden“ und „zusätzliche Hinweise zu speziellen Beschwerden“ zu finden sind. Mein Fazit: Eine Anleitung, die sich nah an Bedürfnissen von Frauen orientiert und praktisch umsetzbar ist. Der Umfang des Buches ist optimal und erschlägt nicht, passt außerdem in jede Tasche und wird mich auf meinen Urlaubsreisen künftig begleiten. Ich lege dieses Buch allen Frauen ans Herz, die im Gleichklang ihrer Kräfte leben und einen energiegeladenen Weg beschreiten wollen. Und erinnere dich daran, immer wieder in deinem Leben zu lächeln. Es passiert im Einklang mit dir etwas Wunderbares im Hier und Jetzt. Bernadett Gera wird uns künftig,ohne erhobenen Zeigefinger, daran erinnern.

spricht mich nicht an

Von: Melissa M. Datum: 12. October 2019

leider gefällt mir dieses kleine Buch überhaupt nicht. Weder Sprache geschweige denn die Aufmachung. Schade ich mag QiGong.

Klein aber fein

Von: Leseratte90 Datum: 10. October 2019

Das Buch ist klein (ca. DIN5) und kompakt, somit ideal zum Lesen für unterwegs im Bus, der Bahn oder beim Arzt. Der Inhalt ist gut strukturiert und übersichtlich gegliedert. Die Übungen sind in ihren Beschreibungen ausführlich dargelegt werden und mit Skizzen untermalt. Ein Grossteil der Übungen sind Atemtechniken bzw. das Visualisieren, leider habe ich mir mehr körperliche Übungen erhofft. Ich finde, trotz der Einführung am Anfang des Buches, ist die Lektüre schon sehr fachbezogen und deshalb nicht so gut für Anfänger geeignet. Wer offen für Neues ist und gerne mal Alternativen zur Schulmedizin ausprobiert, dem kann ich das Buch nur empfehlen.

Weibliche Stärke

Von: T. Datum: 10. October 2019

Oft genug fühlt man sich durch seine Hormone und die damit verbundenen Emotionen aus dem Gleichgewicht gebracht. Ich finde den Ansatz des Buches, mit sanften Übungen das hormonelle Gleichgewicht herzustellen bzw. zu unterstützen, sehr gut! Das Buch gibt zunächst einen bebilderten Überblick über verschiedene Meridiane und Akupunkturpunkte. Ich habe davor noch kein Qigong gemacht. Der genaue Ablauf einer Übungseinheit wird aber so gut beschrieben, dass das kein Problem war. Es gibt sowohl bewegte auch als stille Übungen, sowie Massageübungen. Im Anhang gibt es dann noch eine Auflistung, welche Übungen bei bestimmten Beschwerdebildern zu empfehlen sind. Ein tolles Buch für alle, die ihre weibliche Seite, ganz natürlich, stärken und unterstützen wollen!

Eine Bereicherung für den Bücherbestand

Von: Vertiver Datum: 10. October 2019

Qigong für Frauen ist mein zweites Buch der Autorin. Es ist zwar ein kleines Buch, aber dafür gut geschrieben und sehr informativ, was Frauengesundheit anbelangt. In der Einleitung und den Grundlagen, wird für Anfängerinnen eine gute Basis geschaffen, was das Buch sehr sympathisch macht. Die Übungen sind gut beschrieben und die Akupunkturpunkte für die Massagen sehr gut dargestellt - persönlich bevorzuge ich für die Übungen Bilder, statt Zeichnungen, was aber meine Begeisterung für das Buch nicht schmälert. Für die tägliche Qigong-Praxis ist das Buch auf jeden Fall eine Bereicherung geworden.

Sehr hilfreich

Von: Jutta Bengtson Datum: 09. October 2019

Als Qigong-Laie fiel es mir Dank der sehr guten Einführung, Erklärungen von Autorin Bernadette Gera leicht den Übungsgrundlagen zu folgen. Ich lernte die verschiedenen Akupressurpunkte, Meridiane und dazu passenden Übungen zu den einzelnen "Leiden", wie Menstruationsbeschwerden, anhaltender Traurigkeit, unerwünschten Kinderwunsch und Problemen in den Wechseljahren und die Zusammenhänge kennen. Das Buch ist sehr handlich. Das Cover ist farblich schön gestaltet. Der Inhalt ist gut strukturiert. Das Einzige, das ich bemängel sind die Zeichnungen, auf denen mitunter schwer zu erkennen ist um welche Punkte es sich handelt. Da hätte ich mir genauere Beschreibungen und Punkte gewünscht. Alles in Allem aber ein sehr gelungenes Buch, das mein Interesse für Qigong nun erst recht geweckt hat

Kleines Büchlein großer Inhalt

Von: ConstanzeSP Datum: 08. October 2019

Bis ich dieses Buch gelesen hatte, wusste ich nicht recht zu erklären, was Qigong eigentlich ist. Während des Stöberns in all den Kapiteln wurde mir klar, ich hatte schon Kontakt mit Qigong, wusste es nur nicht. Spannend fand ich von Anfang an, dass es so essentiell wichtig scheint, spezielle Übungen für Frauen zusammen zu stellen und hatte relativ hohe Erwartungen an den Inhalt, die nicht enttäuscht wurden. Das Büchlein bietet einen hervorragenden grundlegenden Einstieg in das Thema Qigong und reicht gleichzeitig eine Hand für spezielle Problematiken, wie Wechseljahresbeschwerden oder unerfüllten Kinderwunsch. Da ich selbst betroffen bin, teste ich einige der vorgestellten Übungen seit kurzer Zeit selbst. Um ein wirklich endgültiges Urteil abgeben zu können, ist der Anwendungszeitraum sicher zu kurz, nichts desto trotz meine ich, Verbesserungen festgestellt zu haben. Struktur des Buches: Der Inhalt wird übersichtlich gegliedert dargeboten. Nach einer Einleitung mit Hilfestellungen zum Thema überhaupt, folgt die Vorstellung der Übungen. Zunächst wird erläutert, wie geübt werden sollte, im Anschluss werden die Hauptübungen erklärt. Das Nachwort leitet über zu einer Übersicht bei speziellen Beschwerden, wo zu einzelnen Problemen der Verweis auf geeignete Übungen zusammen gestellt ist. Dies finde ich sehr hilfreich, da im laufenden Text oft schwierig ist, alles zu erfassen. Dieses kleine vorletzte Kapitel spart aufwendiges Mitschreiben und Suchen. Beendet wird die Reise durch Qigong für Frauen mit einigen zusätzlichen Hinweisen zu besonderen Beschwerden, einer Danksagung ein einem kurzen Porträt zur Autorin. Inhalt: Als Laie ist es schwierig einzuschätzen, inwieweit der Inhalt vollständig, ausreichend oder umfangreich ist. Ich kann jedoch guten Gewissens sagen, dass es für mich ausreichend Information war und ich mich sehr gut informiert fühle. Es gibt viele verschiedene Übungen zu den einzelnen Themen, wovon ich auch zukünftig gerne noch das eine oder andere ausprobieren werde. Einziger Kritikpunkt, der auch zum Sternabzug führte - die nach meiner Meinung sehr wichtigen Schrittübungen sind extrem schwer nachzuvollziehen. Hier wäre es hilfreich, zusätzlich einen Verweis auf ein Video zu finden, wo man sich das Ganze mal in Aktion ansehen kann. Auch die in Skizzen dargestellten Punkte für Massagen sind für den Laie schwer zu finden. Man hat eigentlich immer das Gefühl, dass man es nur falsch machen kann. Hier wären weitere Hinweise oder detailliertere Übersichten hilfreich und notwendig. Fazit: Ein liebevoll zusammengetragenes Büchlein, dass man bzw "Frau" unbedingt ausprobieren sollte. Die Autorin wirkt glaubwürdig und erfahren, was ich bei derartigen Inhalten besonders wichtig finde. Für mich das wichtigste Kapitel ist die Zuordnung der einzelnen Übungen zu den Beschwerden, da man hier sowohl einen schnellen Einstieg findet, sich später aber auch immer wieder orientieren kann. Sehr gerne empfehle ich dieses Büchlein weiter und hoffe auf Erweiterungen und/oder detailliertere Hinweise und Links zu den Schrittübungen und den Massagepunkten.

Leider nichts für mich

Von: Grete O Datum: 07. October 2019

leider ist das Buch für mich nicht geeignet, um Qigong zu erlernen außerdem hatte ich mich Qigong ganz anders vorgestellt also leider nichts für mich ich hätte mir aber auch mehr Bilder gewünscht (wenn Qigong etwas für mich gewesen wäre)

Tolle Übungen!

Von: Schatzi78 Datum: 07. October 2019

Das Buch von Bernadett Gera " Qigong für Frauen" enthält eine Vielzahl von Übungen, die sehr gut erklärt werden. Die Übungen werden leicht verständlich und sehr gut aufgearbeitet, so dass "frau" sie hervorragend anwenden kann. Darüber hinaus geht das Buch aber auch auf die grundsätzliche Wirkung von Qigong auf den weiblichen Körper ein. Was ich sehr interessant fand. Insgesamt ein sehr schönes Buch, dass Abseits der Schulmedizin neue Wege bei bekannten Frauenbeschwerden aufzeigt.

Kleines, feines Büchlein zum Wohlfühlen

Von: Woodpecker Datum: 06. October 2019

Dieses schöne Büchlein hat mich wirklich begeistert! Es hat ein schönes Format und die Übungen sind kurz und knackig - teilweise illustriert - und dennoch informativ und genau ausreichend beschrieben! So soll es sein! Es finden sich zahlreiche, sanfte Übungen für das hormonelle Gleichgewicht. Harmonisieren des Daimai, Traurigkeit wegklopfen, Reinigen der Knochen, Massageübung bei zu langem Menstruationszyklus, Massageübung bei unerfülltem Kinderwunsch sind nur wenige der 38 wohltuenden Hauptübungen, die einem in dem Buch genau erklärt werden. Für absolute "Neulinge" wie mich, wird gleich zu Beginn des Buches genau erklärt, um was es sich bei Qigong handelt, wo die Meridiane und Akupunkturpunkte liegen und auch die Übungsgrundlagen werden bestens erläutert. Ich habe schon einige der Übungen an mir angewandt und kann bestätigen, dass sie tatsächlich geholfen haben! Daher: ein hilfreiches Buch, das bei keiner Frau in der Hausbibliothek fehlen sollte!

Teilweise neue Aspekte

Von: Zwerchm Datum: 06. October 2019

Zuerst dachte ich „oh so ein dünnes Buch“. Aber der Autor schafft es kompakt und interessant sein Wissen zu vermitteln. Erstmal lesen und jetzt geht es ans üben. Aber mit dem Hintergrund Wissen weiß Ichsucht warum ich was mache.

Eine hilfreiche Einführung...

Von: Sandra O. Datum: 06. October 2019

in´s Qigong, speziell für Frauen-Probleme. Ich finde das Thema sehr interessant und habe als völliger Qigong-Laie die Einführung gut verstanden. Es werden die Grundlagen der Idee gut vermittelt, und ich habe gut verstehen könne, worum es geht. Bei den speziellen Übungen hatte ich Probleme, diese ohne Anleitung nachzuvollziehen und würde mir eine Übersicht als Karte aller Punkte am Körper oder auch des Körpers mit den Organen wünschen, wo man immer wieder nachschlagen kann... so ist es eine Suche, ein Verweis auf Seite XY. Allgemein fehlen mir bei den Übungen ein paar mehr deutlichere Zeichnungen oder Bilder, um sie besser zu verstehen. Ich musste die Anleitungen mehrmals lesen, finde das ganze Thema aber sehr überzeugend, wenn man es richtig beherrscht. Wer schon Erfahrung mit Qigong hat, wird sicher weniger Probleme haben als ich, dieses auf Anhieb zu praktizieren.

Qigong für Frauen

Von: chaina Datum: 02. October 2019

Ich beschäftige mich nun schon einige Jahre mit QiGong. Hier liegt ein Büchlein vor was mir in Gestaltung und Sprache sehr gefällt. Die Übungen sind sehr gut erklärt, es zeigt viel Hintergrundwissen und ich kann es gut weiterempfehlen. Werde mir nun auch die anderen Bücher der Autorin anschaun. vielen dank......*****

Interessantes zu Qui Gong und weiblichen Hormonen

Von: Stricktante Datum: 01. October 2019

Das Buch ist in zwei Teile aufgebaut: im ersten Teil wird ausführlich erläutert, welche Wirkung Qui Gong auf den weiblichen Körper und Hormonhaushalt hat. Es wird erklärt, wie die Übungen den Körper beeinflussen und gutes bewirken können. Dabei zeigt sich das umfangreiche Fachwissen der Autorin. Im zweiten Teil werden die Übungen ausführlich erläutert. Leider wird dabei häufig auf vorherige Seiten verwiesen, was ein kontinuierliches Üben schwierig macht. Auch hätte ich es praktisch gefunden, wenn am Anfang der Übung herausgestellt werden würde, für wen diese Praxis gerade besonders gut ist ( Wechseljahre, Menstruationsbeschwerden,...). Darauf wird erst auf den letzten Seiten eingegangen. Alles in allem ein interessantes Buch, das aber ein bisschen unpraktisch ist, daher nur vier Sterne.

Qigong - ein Weg sich und seinen Körper besser kennen und verstehen zu lernen

Von: TataCornelia Datum: 28. September 2019

Wer schon immer etwas für sich, seinen Körper und Geist tun wollte, der chinesischen bzw. asiatischen Heilkunst offen gegenübersteht oder einfach nur mal etwas Neues ausprobieren möchte, um sich selbst zu helfen, der hat mit diesem Buch einen leicht lesbaren Leitfaden gefunden. Dass es neben der Schulmedizin noch viele andere Wege zur Heilung gibt, ist bekannt und wird doch so gerne verdrängt. Dieses Werk ist super für junge Frauen geeignet, die sich mit dem Wunsch nach einem Kind tragen und diesen gerne ganzheitlich unterstützen möchten. Die Übungen sind gut beschrieben, ebenso der Aufbau und die Wirkungsweise. Tipp: Die einzelnen Bahnen im Körper auf einer selbst gemalten Figur eintragen, ebenso die Stimulationspunkte. Das erspart das ständige vor- und zurückblättern.

Sehr wissenschaftlich

Von: MB Datum: 27. September 2019

In diesem Buch werden sanfte Qigong Übungen vorgestellt die speziell für Frauen und deren Bedürfnisse ausgewählt wurden mit diesen Übungen soll es Frauen gelingen ihren Energiehaushalt zu regulieren und seelisch ins Gleichgewicht zu kommen. Leider ist die Sprache des Buches sehr wissenschaftlich, wodurch es anstrengend zu lesen und oft auch schwer zu verstehen ist. Auch das Schriftbild, das ausschließlich aus Fließtext besteht, ist wenig ansprechend. Die Masse der Informationen auf den ersten 20 Seiten ist enorm und erschlägt den Leser regelrecht. Später lockert sich dies mit den unterschiedlichen Übungen auf. Positiv ist zu erwähnen, dass die Autorin auch darauf eingeht, dass man die Übungen mit Kindern unterschiedlichen Alters durchführen kann.

Super Einstieg

Von: Lisa Datum: 25. September 2019

Durch dieses Buch hat meine einen super Einstieg in die Welt des Qigong. Es wird alles detailgenau beschrieben sodas auch Anfänger gut damit zurecht kommen.

Sanfte Übungen

Von: Monimie Datum: 24. September 2019

Zu Beginn des Buches wird der Begriff "Qigong" einfach und verständlich erklärt. Ein Buch speziell für Frauen und deren möglichen Probleme, ob physisch oder psychisch. Die Qigong - Übungen können zu jeder Tages- oder Nachtzeit praktiziert werden. Die verschiedenen Meridiane und Akupunkturpunkte, werden an Hand kurzer Beschreibungen und einfacher Zeichnungen erklärt. Die Kapitel sind sehr übersichtlich gestaltet. Das üben fiel mir anfangs sehr schwer, weil ich vorher noch nie etwas mit Qigong zu tun hatte. Manches musste ich mehrfach lesen um es richtig anzuwenden. Es machte sehr viel Spass, die Kapitel, die mich interessierten durchzuarbeiten. Die Übersichtlichkeit der Übungen war manchmal etwas ungünstig gewählt, da meist auf der anderen Seite weitere Beschreibungen zu finden waren. Ich hätte mir eine Doppelseite pro Übung gewünscht oder ein Extra-Übungsposter zum herausnehmen. Die Größe des Buches ist ideal zum mitnehmen auf Reisen.

Interesannt

Von: H. Datum: 24. September 2019

Kleines handliches Buch was man immer in der Tasche dabeihaben kann. Qigong ist ein völlig neues Thema für mich. Sehr interessant, aber nicht alle Übungen sind etwas für mich. Die Autorin erklärt im ersten Teil des Buches genau, worum es bei Qigong geht. Die Übungen sind leicht verständlich. Auf jeden Fall eine gute Alternative zur medikamentösen Behandlung.

Sehr gutes Buch

Von: Mia Datum: 23. September 2019

Ich mag dieses Buch sehr. Es erklärt von Anfang an sehr genau was Qigong ist und wie es "funktioniert". Nach vielen Erklärung darüber, werden zuerst Vorübung und dann Hauptübungen beschrieben. Diese sind sehr genau erklärt und teils mit Bildern gut verständlich zum nachmachen. Wer nicht auf viele Worte steh für den ist dieses Buch nichts. Denn viel lesen und verstehen muss man, wenn man das ganze Buch liest. Aber ich finde es sehr interessant und somit war es kein Problem dies alles zu lesen. Was ich besonders gut finden, ist dass am Ende ein Verzeichnis mit diversen "Frauen Problemen" steht und dazu die entsprechenden Übungen, welche helfen. So kann man gezielt nach Dingen suchen und muss nicht das ganze Buch durchblättern. Ich würde das Buch jedem weiter empfehlen, der sich für Qigong interessiert. Es ist für Frauen jeden Alters schön zu lesen und enthält nützliche Tipps.

Qigong für Frauen

Von: Sarah Datum: 23. September 2019

Zuerst einmal ist das Cover in einem angenehmen rosa gestaltet, das Buch selbst ist klein und handlich gehalten und eignet sich gut zum Mitnehmen. Am Anfang des Buches befindet sich ein Inhaltsverzeichnis, womit man bestimmte Übungen sehr schnell finden kann. Wer noch nie etwas mit Qigong zu tun hatte, bekommt in den ersten Seiten des Buches eine Einführung über dieses Thema. In diesem Teil werden auch viele Tipps der Autorin vermittelt und man bekommt ein Gespür für die Bedeutung des Qigong. Nach der Einführung in das Thema werden die Akupunkturpunkte und Übungen präsentiert. An dieser Stelle wäre es wünschenswert gewesen, wären keine Zeichnungen sondern Fotos für die Darstellung der Übungen verwendet worden. Die Übungen sind gut erklärt und können somit schnell selbst ausprobiert werden. Insgesamt finde ich dieses Buch sehr gelungen und für Einsteiger perfekt geeignet. Es sollte nur jedem bewusst sein, dass das Konzept nichts für zwischendurch ist sondern es einer regelmäßigen Routine benötigt.

Perfekte Urlaubslektüre

Von: Lia Datum: 21. September 2019

Zu Beginn wird auf das Thema Qigong eingegangen und vieles erklärt. Im zweiten Teil des Buches werden Übungen vertieft. Wie der Titel verrät wird die Frau detailliert betrachtet! Ich hatte es im Urlaub am Strand dabei und das war super! Für Beginner wie mich ist es manchmal schwierig zu folgen, da würde ich mir mehr Bilder wünschen! Aber ansonsten ist das Layout sehr angenehm.

Qigong für Frauen

Von: Buddy3 Datum: 17. September 2019

Mich hatte Quigong schon immer interessiert, sodass ich zu diesem Buch gegriffen habe. Das Cover finde ich etwas zu einfarbig gestaltet. Man sieht aber auf den ersten Blick, dass es ein Buch über Quigong ist. Das Buch ist innen gut gegliedert. Es fängt ganz am Anfang mit einem Inhaltsverzeichnis an. Da kann man sich aussuchen, welche Themen einem eher ansprechen und muss nicht das ganze Buch durchlesen. Man kann direkt einsteigen und mitmachen. Doch wer noch keine Ahnung von Quigong hat sollte sich die ersten Seiten mit der Einleitung durchlesen, da gibt es wertvolle Tipps der Autorin. Was ich mir gewünscht hätte bei diesem Buch wären, dass die Übungen mit echten Menschen Fotos aufgezeichnet werden sollten und nicht mit Zeichnungen. Durch Fotos finde ich kann man viel mehr vermitteln. Und gerade bei den Übungen finde ich es wichtig, dass eine Person die Übungen vormacht und auch die Haltung kann man auf Fotos besser erkennen als auf Zeichnungen. Alles in allem ist es ein gutes und schlankes Buch und für Einsteiger geeignet.

Der Titel ist Programm - sanfte Übungen, für Anfänger geeignet

Von: KatiRossi Datum: 13. September 2019

Ich selbst bin Quigong Neuling und kam auf die Glorreiche Idee, dass sich einige Frauenprobleme doch auch auf natürliche Weise lindern lassen müssten. Dass es kein Allheilmittel gibt und dass einige Frauen ihren Hormonen mehr erlegen sind als andere ist mir dabei auch mehr als bewusst - dies nur vorab. Das Buch an sich ist ansprechend, schön schlicht gehalten und bebildert, dabei in einem handlichen Format und übersichtlich gestaltet. Es gibt eine generelle Einführung in Quigong und in die Übungsgrundlagen, was dann dem Hauptteil mit den verschiedenen Übungen zugutekommt. Theoretisch kann man sich aber auch, wie ich, einfach gleich in die Übungen stürzen. SPOILER: Das widerspricht jedoch dem Grundgedanken ;) es geht nämlich darum, ein sensibles Empfinden für feine Energien zu entwickeln und damit unter anderem die Selbstheilungskräfte zu fördern. Dementsprechend leider nix für „mal eben“ und „schnell zwischendurch“. Die Übungen selbst sind, wie im Titel erwähnt, sanft und ruhig und hauptsächlich im Sitzen und Stehen zu absolvieren. Damit zählen diese Übungen zu dem stillen Qigong. Für den Anwender sind durch die Beschreibungen und die Bilder die Übungen sehr leicht nachvollziehbar. Damit ist dieses Buch definitiv auch für Quigong-Anfänger, wie mich, geeignet und definitiv empfehlenswert.