Daniela Bernhardt

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Raus aus dem Beziehungs-Burnout Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook
Hörbuch

€ 17,00 [D] | € 17,50 [A] | CHF 24,50 [CH]

oder hier kaufen:

€ 13,99 [D] | CHF 17,00 [CH]

oder hier kaufen:

€ 5,95 [D]

oder hier kaufen:

Wenn die Gefühle kälter werden, zu Hause nur noch gestritten wird, Partner sich überfordert fühlen, unter Schlafmangel leiden, nicht mehr miteinander reden können und lieber allein sind als zu zweit, folgt oft die falsche Diagnose: Beziehung am Ende. Schmerzhafte Konsequenz: Trennung oder eine (oft erfolglose) Paartherapie. Doch es geht auch anders. Beziehungscoach Daniela Bernhardt hat schon Hunderte Paare erfolgreich therapiert und zeigt, an welchen Alarmsignalen man einen Beziehungs-Burnout erkennt, wie er sich verhindern lässt und was Paare tun können, die schon mittendrin stecken. Mithilfe von Tests, vielen Beispielen und spannenden Fakten aus der aktuellen Hirnforschung verrät Bernhardt das Erfolgsrezept, wie wir wieder zu uns selbst finden, zu unserem Partner und zur gemeinsamen Liebe.

Beziehungs-Burnout?

Von: Kerstin K. Datum: 11. December 2019

Das Buch „Raus aus dem Beziehungs-Burnout“ von Daniela Bernhardt bietet Menschen in kriselnden Beziehungen Hilfe zur Selbsthilfe. Direkt zu Beginn wird der Leser zu einem persönlichen Test gebeten, um festzustellen, inwieweit es in der eigenen Beziehung kriselt. In weiteren kurzen Kapiteln werden Möglichkeiten aufgezeigt, alte Verhaltensweisen zu überdenken und in neue zu verwandeln. Zwischendurch liest sich das Buch ein wenig holprig, aber Durchhaltevermögen wird belohnt mit guten Anleitungen zum harmonischen Umgang miteinander, Umgang mit dem Partner und Umgang mit sich selbst. Lesenswert für alle, die in ihren Beziehungen Gefahr laufen in einen Burnout zu rutschen!

Tolles Buch

Von: Kerstin Datum: 08. December 2019

Am Anfang habe ich Gedacht, naja bin ja 10 Jahre Glücklich. Aber dieses Buch ist von Anfang an toll geschrieben und sehr interessant. Vieles fällt einem so gar nicht auf. Der Selbsttest beansprucht Zeit, die sich aber lohnt. Ich kann es jedem wirklich nur empfehlen.

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Von: Monika Pfoser Datum: 08. December 2019

Dieser Ratgeber hat mir sehr gut gefallen. Nach über 30 Ehejahren, konnte ich mich an mehreren Stellen des Buches,selber wieder finden. Das Buch ist sehr verständlich und gut zu lesen. Die Autorin benutzt keine schweren Fachbegriffe,die das lesen wie bei vielen anderen Ratgebern, mühsam machen. Es ist ein Test enthalten, der es wert ist,sich mal hinzusetzten,und über die bestimmten Themen konkret nachzudenken. Um eine Verbesserung in der Partnerschaft zu erreichen, ob langjährig ,oder noch nicht lange verheiratet, sollte eigentlich jeder dieses Buch zur Hand nehmen. Man findet viele interessante Tips ,um sich das Leben ,leichter und glücklicher zu machen!

Klasse

Von: Mann Datum: 03. December 2019

Das Lesen von diesem Buch hat mir sehr Spaß gemacht. Ich habe viele Parallelen gesehen. Auch der Test ist sehr hilfreich. Insgesamt ein gutes Buch. Würde es weiterempfehlen

Oder, Anleitung zu einer wieder glücklicheren Beziehung

Von: EuleHetty Datum: 03. December 2019

Das Buch liest sich gut. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil. Auf den Inhalt muss man sich einlassen. Nur dann hilft es einem über sich selbst und seine Beziehung nachzudenken und zu verbessern, sowie zu erkennen was nicht mehr so gut läuft. Dazu kann man das Buch auch gerne gleichzeitig mit seinem Partner lesen.

Auch ohne Beziehungsprobleme interessant

Von: Laura Kr. Datum: 02. December 2019

Raus aus dem Beziehungsburnout ist nicht nur ein Buch für diejenigen mit Beziehungspoblemen. Der Ratgeber ist interessant geschrieben, mit vielen guten Tipps und neuen Sichtweisen nicht nur auf die Beziehung, sondern auch auf sich selbst. Die Autorin führt viele Beispiele aus ihrem eigenen Leben an, welche verdeutlichen, dass gewisse Probleme nicht zwangsläufig zu einem Beziehungsburnout führen und zum alltäglichen Leben dazugehören.

Ein Ratgeber für alle Beziehungslagen

Von: Kusi Datum: 01. December 2019

Das Buch "Raus aus dem Beziehungs-Burnout" ist mehr als nur ein Ratgeber. Neben der Einleitung "Eigentlich lieben wir uns noch, wir kommen nur so selten dazu" enthält das Buch 8 weitere Kapitel; Ziele Ideale und die Realität Ein Test Symptome und Alarmsignale Auf der Suche nach dem Positiven Entstehung und Ursachen Erst das ICH Dann das DU Dann kommt die LIEBE. Daniela Bernhardt beschreibt hier nicht nur die Probleme, die zu einem Beziehungsburnout führen/führten, sondern erklärt auch, wie man diese anpackt und gemeinsam lösen kann. Jeder hat bereits eine genaue oder bestimmt Vorstellung, wie eine Beziehung laufen soll und steuert diese an. Das wir aber auch nur Menschen sind, die Fehler machen, vergessen wir dabei allzu oft. Eine große Rolle kann nicht nur die eigene Unzufriedenheit spielen, sondern auch aus der Lebenssituation heraus entstehen. Egal ob Job, Familie, Haus, überall trifft man auf gewisse Erwartungen. Die Autorin schafft es hier wunderbar nicht nur Theorie zu Papier zu bringen, sondern bewirkt mit ihrer positiven Art zu Schreiben, dass man selbst aktiv wird. Die verschiedenen Tests lassen sich alleine oder gemeinsam (jeder für sich) und ein bisschen mehr Zeit wunderbar durchführen. Durch die verständliche Schreibweise und die vielen Beispiele ist der Ratgeber ein Buch für alle Menschen, denen eine gute Beziehung am Herzen liegt. Nicht nur bei einem Beziehungsburnout.

Tolles Buch

Von: Pia Datum: 30. November 2019

Das Cover gefällt mir sehr, da dort ein Herz zu sehen ist. Ein toller, verständlicher Schreibstil. Es ist ein interessantes Buch, das Übungen und einen Test enthält. Sicher ein Buch, das man nicht nur einmal liest. Es kann Menschen bestimmt helfen. Lesenswert und hilfreich. Ein Buch für ein glücklicheres Beziehungsleben.

Bestimmt hilfreich!

Von: Nicole Datum: 27. November 2019

Das Selbsthilfebuch "Raus aus dem Beziehungs-Burnout" habe ich tatsächlich nur aus reinem Interesse gelesen. Da ich single bin, konnte ich die Tipps nicht ausprobieren. Auf frühere Verbindungen zurückblickend hat es mir aber die Augen geöffnet, was damals evtl. mit falsch gelaufen ist. Was mir gleich gefallen hat, ist, dass die Autorinb Daniela Bernhardt auch Beispiele aus ihrem eigenen Leben erzählt hat. Da fühlt sich das Ganze realer an und mir persönlich war Frau Bernhardt sofort symphatischer. Ich werde in meiner nächsten Beziehung deses Buch definitiv ggf. zu Rate ziehen.

Prima

Von: Pet Datum: 26. November 2019

Das Buch hat mir sehr weitergeholfen. Es ist schön verständlich geschrieben und hält viele gute Zitate und Weisheiten bereit. Der Test ist simpel gestaltet aber denn noch sehr effektiv. Ich werde das Buch weiterempfehlen.

Prädikat besonders wertvoll

Von: mein.buecherregal Datum: 25. November 2019

Dieses Buch wirkt so unscheinbar und wie der 500.000 ste Beziehungsratgeber. 🧡 Aber dieses Buch hat mich begeistert und nicht gelangweilt. Ich musste immer wieder stoppen und teilweise ganze Passagen laut vorlesen, da es wirklich gut geschrieben ist. 🧡 Obwohl ich nicht denke, dass ich in einem Beziehungsburnout stecke... war dieses Buch absolut wertvoll. Ich habe mit dem Kopf geschüttelt, teilweise zustimmend genickt und auch eine Träne vergossen. 🧡 Der Titel ist irgendwie irreführend meiner Meinung nach. Dieses Buch kann in jeder Beziehungslage gelesen werden... vorher, mitten drin und auch danach. Das ist definitiv ein Buch, dass man öfter lesen kann. 🧡 Eine klare Leseempfehlung

Hilfreicher Ratgeber

Von: Steliyana Datum: 22. November 2019

Endlich ein Ratgeber, der einem wirklich helfen kann. Die Autorin spricht nicht nur die Probleme an, die zu einem Beziehungs-Burnout führen können, sondern erklärt auch, wie man diese Probleme anpacken und lösen kann. Anstatt sich nur auf die Theorie zu fokussieren, bringt die Autorin einen dazu, selbst aktiv zu werden. Das Buch ist in drei großen Unterthemen unterteilt: Erst das ICH, dann das DU und erst dann die Liebe. Daniela Bernhardt hat das "Erst das ICH" sehr ausführlich dargestellt. Das Problem kommt auch meistens eigentlich von unserer Seite. Jeder hat eine bestimmte Vorstellung für die perfekte Beziehung und strebt diese an. Hierbei vergisst man, dass wir alle nur Menschen sind und etwas auch mal schief gehen kann. Man muss nur lernen, die Fehler sehen und gestehen zu können und sich nicht so verrückt zu machen, wenn etwas nicht nach Plan läuft. Man lernt, dass ein Beziehungs-Burnout eine Folge anderer Burnouts ist. Eine große Rolle spielt natürlich die Unzufriedenheit mit sich selbst und der eigenen Lebenssituation (Haus, Job, Familie etc.). Der große Vorteil dieses Buches ist der Appel der Autorin zum Aktiv-Werden! Man wird aufgefordert, ein Blatt Papier und einen Stift zu nehmen und bestimmte Fragen schriftlich zu beantworten. Die Fragen sind extra aufgeführt, sodass man nicht durch das ganze Buch blättern und sich diese abschreiben muss. Ich selbst habe zum Glück kein Beziehungs-Burnout und kann nicht zu 100% beurteilen, wie hilfreich das Buch für Betroffene ist. Durch die leichte Sprache und das Ersparen von Begriffen, die keiner versteht, macht die Autorin der Text für alle verständlich und man fühlt sich so, als würde man von einem Bekannten und nicht von einer komplett Fremden einen Rat bekommen.

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Von: Deniz Datum: 21. November 2019

Ein Buch für alle! Egal, ob man gerade in einer Beziehung ist oder Single. Warum auch Single dieses Buch lesen sollten? Tja, weil auch hier für mich wieder bestätigt wurde, dass man vorher sich selber fragen sollte „was will ich überhaupt?“. Unterhaltsam und spannend. Sehr einfach und verständlich formuliert. Natürlich ist es kein Buch das man wie ein Roman kurz übers Wochenende liest. Vor allem dann nicht wenn man gerade in einer Krise steckt und Lösungen sucht. Toll wäre es wenn beide Partner das Buch lesen und die Tests lösen würden. Es sind auch sehr viele Beispiele dabei. Trotzdem ist meine persönliche Meinung „ auch wenn Sie das tollste Buch ever haben, so lange beide Partner nicht mitmachen es zu keinem Erfolg führen kann!?

Interessante Ansätze

Von: brauneye29 Datum: 18. November 2019

Bei diesem Buch bin ich davon überzeugt, dass es einem wirklich helfen kann. Allerdings muss man sich sehr auf die Tests und Übungen einlassen, sehr ehrlich mit sich sein und vor allem auch bereit sein, sich selbst zu verändern. Und ich denke, dass man dieses Buch mit Sicherheit mehr als einmal lesen muss und es auch sehr intensiv lesen muss, um einen Benefit daraus zu ziehen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich denke, dass ich den ein oder anderen Punkt daraus auch umsetzen werde. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, weil er auf den erhobenen Zeigefinger verzichtet.

Einfühlsam und lustig

Von: Natascha C. Datum: 08. December 2019

„Raus aus dem Beziehungsburnout“ weist eine gute Struktur auf. Schon die Unterteilung in ich, du, dann die Liebe zeigt auf, worauf das Buch abzielt. Immer wieder wird betont, wie wichtig auch das eigene Wohlbefinden ist, um eine gesunde Beziehung zu führen, was gerade für Perfektionisten oft schwer zu akzeptieren ist. Mir hat auch die Einteilung in die kleinen Unterkapitel gut gefallen. Die Testfragen waren zwar einfach formuliert, haben ihren Zweck jedoch erfüllt. Sie haben den Leser dazu gebracht, sich intensiv mit seinen eigenen Wünschen und Gefühlen auseinander zu setzen. Ihre psychologischen Erklärungen und die Fakten aus der Hirnforschung sind verständlich formuliert. Die Autorin konnte mit ihrer Einfühlsamkeit und auch ihrem Humor punkten. Es ist zwar ein ernstes Thema, dennoch hat sie die ‚Atmosphäre‘ mit lustigen Sprüchen und Anekdoten hier und da gelockert, denn eine Beziehung sollte vor allem Spaß machen. Ihre Erfahrungsberichte aus der Praxis schaffen zudem eine gewisse Vertrauensbasis mit dem Leser, denn diesen überzeugt sie mit diesen, dass sie tatsächlich weiß, wovon sie spricht und dass ihre Tipps und Tricks durchaus hilfreich und effektiv sind. Mit ihrer positiven und optimistischen Einstellung schafft sie es vermutlich auch hartgesottene Zweckpessimisten zu entlarven und ihnen die Hoffnung zu geben, dass ihre Beziehung noch nicht am Ende ist, bloß weil es sich momentan so anfühlt. Bernhardt zeigt, wenn noch Liebe und Wille da ist, findet man auch einen Weg. Positiv fand außerdem, dass der Leser vieles über Burnout allgemein erfahren kann. Auch Menschen, deren Partner davon betroffen sind, haben Tipps erhalten, wie sie damit am besten umgehen sollten, um ihren Partner entlasten zu können. Dieses Buch ist jedoch nicht nur hilfreich für Menschen, deren Beziehung eventuell unter einem Burnout leider. Auch ich konnte vieles über Beziehungen und Liebe lernen. Besonders das Kapitel über die Liebessprache hat mir gut gefallen, denn es hat mir verdeutlicht, dass jeder die verschiedenen Versuche, den Partner glücklich zu machen, anders aufnimmt. Allerdings ist der Slogan „schnell zum Erfolg“ auf dem Cover ein wenig irreführend, da Bernhardt selbst stets wiederholt, dass dies nicht auf die Schnelle geschehen kann, sondern jeder Partner sich Zeit nehmen sollte, um sich mit sich selbst zu beschäftigen, bevor sie sich wieder aufeinander und die Liebe fokussieren. Des Weiteren war mir teilweise nicht ganz klar, ob ihre Tricks oder Fakten über Burnout sich spezifisch auf den Beziehungsburnout beziehen, womit das Buch sich befasst, oder diese auch auf Burnout generell anwendbar sind. Ansonsten hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich würde es definitiv weiterempfehlen. Auch den Hinweis, dass nicht jede Beziehung zu retten ist, fand ich in diesem Kontext angebracht, da Bernhardt nicht von sich behauptet, jede Beziehung retten zu können. Dennoch gibt sie dem Leser ein positives Gefühl hinsichtlich der Zukunft und reicht ihnen das Werkzeug, um mit ihrem Partner die Liebe neu zu entdecken und für viele weitere Jahre frisch zu halten.

Sehr empfehlenswert

Von: Coco Datum: 02. December 2019

Das Buch ist gut strukturiert geschrieben und schön lesbar. Es bietet viele Anreize bestimmte Sichtweisen zu überdenken und gibt Denkanstöße die eigenen Taten zu überdenken. Die führt dazu eingefahrenen Beziehungsmuster - auf positive Art und Weise - zu verändern. Die Anwendung der Tipps führt schnell zu schönen Resultaten, was mich persönlich sehr von dem Buch überzeugt hat. Sehr positiv finde ich, dass zuerst auf sich selbst eingegangen wird um dann den Partner zu besser verstehen zu können. Eine sehr gesunde Herangehensweise und absolut zu empfehlen!

Leicht zu lesen und gute Tipps

Von: Nakal Datum: 02. December 2019

Das Buch ist gut geschrieben und leicht zu lesen. Der Test hilft, den eigenen aktuellen Stand als auch die Sicht des Partners zu beleuchten. Die Beantwortung der Fragen bringt viele Erkenntnisse und öffnet einem die Augen. Die Tipps und Strategien sind gut anwendbar und helfen raus aus dem Alltagstrott und wieder rein in eine harmonische Beziehung. Auf jeden Fall empfehlenswert!