E L James

Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt

Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt

Jetzt bestellen:

Buch
Hörbuch

€ 15,00 [D] inkl, MwSt, | € 15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

€ 10,95 [D]* inkl, MwSt, | € 10,95 [A]* (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Erlebe die Sinnlichkeit, die Romantik und das Drama des sensationellen Welterfolgs »Fifty Shades of Grey. Befreite Lust« durch die Gedanken und Träume von Christian Grey. Christian Grey und Anastasia Steele haben den Bund fürs Leben geschlossen – doch die Ehe stellt sie vor große Herausforderungen. Obwohl ihre Leidenschaft heißer und stärker brennt denn je, rührt Anas trotziger Geist immer noch an Christians dunkelsten Ängsten und provoziert sein Bedürfnis nach Kontrolle. Als alte Rivalitäten wieder aufbrechen, droht eine falsche Entscheidung, Christian und Ana endgültig auseinanderzureißen.

Ein wunderbarer Abschluss einer Reihe, die mich auf 50 verschiedene Facetten geprägt hat!

Von: ninas.zeilen Datum: 08. June 2021

Fifty Shades of Grey, die einen lieben sie, die anderen hassen sie, ich gehöre definitiv zu der Leserschaft, die diese Trilogie liebt und meine Freude über die Nachricht, das es die Geschichte auch aus Christians Sicht geben wird war gigantisch, denn nichts hat mir mehr auf der Seele gebrannt als zu wissen, was Mr Grey denkt und fühlt, endlich gab es die GANZE Antwort, von der ich wirklich nicht sicher war, ob sie noch kommen wird, doch sie kam und beantwortete alle Fragezeichen in meinem Kopf. Das Cover ist schlicht, aber wirklich passend gewählt, immerhin wird aus Anastasia Steele Mrs. Grey tja und dann ist da ihr trotziges Ich, welches Christians Kontrollsucht und seine dunklen Ängste mehr und mehr provoziert und als dann auch noch ein alter Feind auf der Bildfläche erscheint ist das Drama perfekt! Ich liebe die Einblicke in Grey´s Dunkelheit auch wenn sie mir so oft ein Stück meines Herzens genommen hat, aber dieser Protagonist hat mich vom ersten Augenblick an sowas von fasziniert und seine enorme Entwicklung ist wirklich nicht von dieser Welt, wobei er natürlich immer noch er selbst geblieben ist, was unter anderem auch deutlich an den wirklich vielen erotischen Stellen zu merken ist, hihi. Für mich ist der Abschluss echt würdig, verglichen mit dem Film von dem ich enttäuscht war, passiert hier eine ganze Menge mehr und nach einer so langen und intensiven Reise kann ich, wenn auch nur schwer, Abschied nehmen und mich auf neue Wege begeben, die mich hoffentlich ebenso faszinieren werden wie Ana und Christian! Vielen Dank an den Goldmann Verlag für das über das Randomhouse Bloggerportal bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine Meinung in keinster Weise!