J. Kenner

Year of Passion (4-6)

Year of Passion (4-6) Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90 [CH]

oder hier kaufen:

€ 9,99 [D] | CHF 12,00 [CH]

oder hier kaufen:

Sexy Sixpacks, breite Schultern und verführerische Blicke – in der Bar The Fix geht es heiß her. Ein attraktiver Mann nach dem anderen liefert auf dem Laufsteg eine atemberaubende Show. Und die Damen in der Jury haben die Qual der Wahl: Welche zwölf Kandidaten werden gewinnen und am Fotoshooting für den heißesten Kalender aller Zeiten teilnehmen?

Mit dieser genialen Publicity-Aktion will eine Gruppe von Freunden ihre Lieblingsbar vor dem Aus retten. Schnell wird klar, dass es um noch viel mehr geht als den Kalender: Während sich die Atmosphäre immer weiter aufheizt, entflammen die Gefühle – und für jeden der zwölf Männer führt eine aufregende Begegnung zu ungeahnten Konsequenzen ...

Drei sexy Männer, drei heiße Lovestorys!

Eine besondere Liebesgeschichte

Von: Brunhilde Z Datum: 08. April 2019

Meine Meinung In „Year of Passion (4-6): April. Mai. Juni. Drei Romane in einem Band (Year of Passion - Bundles, Band 2)“ geht die Geschichte weiter. Shelby und Nolan haben sich bei einer Party kennen gelernt in der The Fix bar und daraus wurde ein One-Night Stand. Shelby scheint eigentlich vergeben in den perfekten Mann. Wird es überhaupt eine Chance für beide geben? Tyree und Eva verbindet eine gemeinsame Vergangenheit und jetzt als sie sich wieder sehen scheint immer noch sehr viel zwischen ihnen zu sein. Können sie zusammen einen neuen Weg finden ? Megan und Parker scheinen auf den ersten Blick eine besondere Chemie zueinander zu haben. Sie macht das Marketing der Bar und lässt sich auf einen besonderen Deal ein. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von den jeweiligen Charakteren erzählt. Der Leser kann so verschiedene Perspektiven erfahren und so, die Gefühle und Gedanken erfahren während der Handlung. Die Kulisse der Stadt passt zur Geschichte und man entdeckt immer wieder etwas Neues. Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von den nächsten Charakteren gezogen. Nun lernt man neuen Figuren kennen und darf mit Ihnen auf dies Reise gehen und etwas erleben. Drama, Erotik und vieles mehr ziehen den Leser mit. Das Cover sieht einfach genial aus und passt zum ersten Band der Reihe. Die Farbe gelb fällt besonders aufs Fazit Ein fesselnder 2 Band der neuen Reihe von J Kenner

April bis Juni

Von: Marie's Salon du Livre Datum: 27. March 2019

Um ihre Lieblingsbar vor dem Aus zu retten, erarbeiten drei Freunde einen ausgeklügelten Marketingplan. Ein Kalender mit heißen Männern soll an den Mann oder besser an die Frau gebracht werden, um so den Besitzer von "The Fix" finanziell zu unterstützen. Deshalb braucht es für jeden Monat ein geeignetes Exemplar Mann. So entstanden zwölf Kurzgeschichten. Wie hat es mir gefallen? Julie Kenner ist eine Queen, wenn es um erotische Liebesgeschichten geht. Wenige Autorinnen verstehen es, "delikate" heiße Szenen zu schreiben, ohne vulgär oder abschätzig zu werden. Bereits mit der "Stark Reihe" konnte sie mich fesseln, wenn ich auch nur bis Teil 3 gelesen haben. Ich bin kein sonderlicher Fan von langlaufenden Reihen rund um nur ein einziges Paar. Bei der "Wanted Reihe" fieberte ich immer auf die neuen Bücher hin, denn in jeder Geschichte stand ein anderes Paar im Vordergrund und das mag ich generell sehr gerne. Somit war klar, dass ich diese Sammlung an Kurzgeschichten unbedingt lesen muss. Die Pärchen sind über die bar "The Fix" lose verknüpft. Hin und wieder zeigen sich bereits bekannte Figuren. Da ich nicht zu viel verraten möchte, gibt es von mir hier an dieser Stelle eine Leseempfehlung für alle Fans der Autorin. Doch neben der Liebesgeschichte nimmt auch die Rettung der Bar einen großen Teil der Handlung ein. Wie immer ein Vergnügen die Geschichten zu lesen und ich bin schon sehr neugierig, welche weiteren Hauptfiguren es geben wird.

Band Zwei

Von: Michas-wundervolle-welt-der-buecher Datum: 16. March 2019

Band zwei schließt direkt an Band 1 was ich euch bereits vorgestellt hatte . Klappentext Sexy Sixpacks, breite Schultern und verführerische Blicke – in der Bar The Fix geht es heiß her. Ein attraktiver Mann nach dem anderen liefert auf dem Laufsteg eine atemberaubende Show. Und die Damen in der Jury haben die Qual der Wahl: Welche zwölf Kandidaten werden gewinnen und am Fotoshooting für den heißesten Kalender aller Zeiten teilnehmen? Meinung Viel neues kann ich gar nicht sagen zu Band zwei . Der Schreibstil flüssig , die Szenen prickelnd . erotisch aber nie Ordinär. Jede Geschichte steht für sich und gehört doch in großen und ganzen zusammen. Humorvoll, mit Gefühl , Erotik und liebe hier wird alles geboten-

Year of Passion (4-6)

Von: Laraundluca Datum: 14. March 2019

Inhalt: Sexy Sixpacks, breite Schultern und verführerische Blicke – in der Bar The Fix geht es heiß her. Ein attraktiver Mann nach dem anderen liefert auf dem Laufsteg eine atemberaubende Show. Und die Damen in der Jury haben die Qual der Wahl: Welche zwölf Kandidaten werden gewinnen und am Fotoshooting für den heißesten Kalender aller Zeiten teilnehmen? Mit dieser genialen Publicity-Aktion will eine Gruppe von Freunden ihre Lieblingsbar vor dem Aus retten. Schnell wird klar, dass es um noch viel mehr geht als den Kalender: Während sich die Atmosphäre immer weiter aufheizt, entflammen die Gefühle – und für jeden der zwölf Männer führt eine aufregende Begegnung zu ungeahnten Konsequenzen... Meine Meinung: Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker und leicht, fesselnd und packend, schnell und sehr flüssig zu lesen. Einmal angefangen fällt es schwer das Buch zur Seite zu legen. Der Einstieg ist mir wieder sehr leicht gefallen, ich war sofort mittendrin im Geschehen. Dies ist der zweite Sammelband der Reihe. Wieder erleben wir 3 Männer, 3 Frauen und 3 eigenständige Geschichten in einem Buch, die dennoch alle zusammenhängen. Die einzelnen Storys ergebene in großes Ganzes. Alles dreht sich um die Bar "The Fix", die kurz vor dem Bankrott steht. Um diesen abzuwenden veranstalten ein paar Freunde einen Contest für einen Männerkalender. Die Handlung hat mir wieder sehr gut gefallen. Sie ist abwechslungsreich und facettenreich, bietet Humor und Unterhaltung, Emotionen und Erotik. Abwechslungsreiche Charaktere und Geschichten, die zu unterhalten vermögen, voller Gefühl und Emotionen. Die Charaktere sind lebendig und gut gezeichnet. Sie sind facettenreich und es macht einfach Spaß, sie zu begleiten. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und mir eine schöne und angenehme Lesezeit beschert. Ich freue mich schon auf die kommenden Monate. Fazit Absolute Leseempfehlung!

Tolles Lesevergnügen

Von: Gremlins2/Emotionbooksworld Datum: 12. March 2019

Year of Passion (4-6) von J. Kenner  Dies ist das zweite " Quartal" der hinreißenden Suche nach den zwölf Calenderboy's und auch diese drei Monate haben es in sich. Das Cover passt wunderbar perfekt und hat zur Serie einen sehr großen Wiedererkennungswert. Auch hier sind die drei Romane in sich abgeschlossen und bilden mit ihren Protagonisten, eigene Geschichten. Zentraler Punkt ist und bleibt The Fix. Der Schreibstil ist wie gewohnt durchgehend geschmeidig, agil und bildlich zu lesen. Ich mag die Romane der Autorin unglaublich gerne, da bietet sich jedes Mal die Möglichkeit in eine traumhaft schöne Lesezeit abzutauchen. Ich habe auch dieses Buch in einem Durchlauf gelesen und bin begeistert von allen drei Story's. Empatisch werden die Emotionen auf den Leser über tragen und ich habe mit dem ein oder anderen gelitten, gehofft und geliebt. Immer wieder haben mich die dargestellten Figuren und ihr Schicksal in ihren Bann genommen. Ich vergebe sehr gerne verdiente fünf Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung.

Zwiegespalten

Von: Leseratte Datum: 08. March 2019

Inhalt: Mit dieser genialen Publicity-Aktion will eine Gruppe von Freunden ihre Lieblingsbar vor dem Aus retten. Schnell wird klar, dass es um noch viel mehr geht als den Kalender: Während sich die Atmosphäre immer weiter aufheizt, entflammen die Gefühle – und für jeden der zwölf Männer führt eine aufregende Begegnung zu ungeahnten Konsequenzen ... Meinung: Also, fangen wir mal damit an das es jeweils 3 Geschichten pro Buch sind. Das finde ich ganz toll, so lernt man immer mal neue Charaktere kennen (: Toll finde ich auch die detailierten Beschreibungen (; Was mir allerdings nicht so gefällt ist die Sichtweise der Erzählung. Ich bevorzuge es aus der "Ich" Perspektive zu lesen, dass liest sich für mich persönlich einfacher, bzw.lese ich das lieber. Alles in allem, war das Buch definitv unterhaltsam für zwischendurch. Sehr in die Tiefe geht es nicht unbedingt, aber ich habe mich auch keineswegs gelangweilt oder als schlecht empfunden. Die Erotik nimmt hier keine Überhand, sodass man sich noch auf eine gut angelegte Handlung konzertieren kann. Aber ansonsten fand ich die Geschichten recht gut. Freue mich schon auf die weiteren Bücher.