Monica James

Liebe mich wie nie zuvor

Liebe mich wie nie zuvor Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 9,99 [D] inkl, MwSt, | € 10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Alles, was ich mir je gewünscht hatte, war, dass sich mein Verlobter Samuel Stone an mich erinnert. Mein Wunsch ist in Erfüllung gegangen – aber jetzt will ich nur noch, dass er mich wieder vergisst. Mit seiner Liebe hat Sams Zwillingsbruder Saxon alles für immer verändert. Doch jetzt, da Samuel sich wieder erinnert und es keine Geheimnisse mehr gibt, muss ich mich fragen, welches Leben das richtige ist. Die Entscheidung sollte mir leichtfallen. Aber in der Liebe ist nichts leicht …

Lesenswerter zweiter Teil!

Von: Booknatureparadise Datum: 17. January 2021

Bei dem Buch handelt es sich um den zweiten Teil einer Dilogie, der erste Teil heißt "Liebe mich, wenn du kannst" und ich habe das Buch Mitte Feburar gelesen, was in etwa ein Jahr her ist 😅 die Ereignisse des Buches knüpfen ziemlich genau beim Ende des ersten Teils an. Trotz des langen Abstandes, war ich sofort wieder in der Geschichte drinnen, vor allem weil ich mich noch gut an den ersten Teil erinnern konnte. Wie auch der erste Teil hat es mir gut gefallen, aber es gab stellenweise viele "explizite" Szenen, bei denen ich mir dachte muss man das jetzt so genau beschreiben oder das Vokabular etwas seltsam war, was aber auch an der Übersetzung liegen könnte🙈 im Grunde ist die Geschichte so verlaufen wie ich es mir gedacht habe, trotzdem hab ich das Buch verschlungen und die Geschichte um Lucy, Saxon und Sam gerne gelesen🤗 Es war für mich persönlich aber hin und wieder etwas zu kitschig und etwas zu drüber😅 aber daran ist nicht das Buch schuld, sondern die Tatsache das ich ein anderes Verhältnis zur Liebe habe, als zum Beispiel die Protagonistin Lucy. Insgesamt habe ich das Buch wirklich gerne gelesen und freue mich, dass ich die Dilogie nun beendet habe🤗

Achterbahnfahrt der Gefühle, unglaublich schön

Von: Home_is_where_the_books_are_ Datum: 28. December 2020

Ein Buch wie eine Nicholas Sparks Geschichte. Vor meinen Augen lief es die ganze Zeit wie ein Film ab beim Lesen. Mir wurde an mehreren Stellen das Herz herausgerissen. Dieses Buch ist der zweite Band der Memory-Dilogie. Ich habe den ersten Band geliebt und dieser endete richtig spannend und so konnte ich es nicht erwarten bis der zweite Teil endlich erscheint. Nun habe ich das Buch so gut wie an einem Stück gelesen, da ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte. Der Schreibstil ist wo wunderbar bildlich. Es hat sich für mich wirklich wie ein Film angefühlt. Definitiv eine Empfehlung für alle Nicholas Sparks Fans, denn dieses Buch kann da definitiv mithalten. Als ich gemerkt hatte, dass sich im ersten Band eine Dreiecksgeschichte anbahnt dachte ich oh je. Aber Monica James hat mich vom Gegenteil überzeugt. Auch im zweiten Band war man mit Lucy hin- und hergerissen und mir wurde mehrfach das Herz herausgerissen. Viele Stellen waren sehr emotional. Die Charaktere waren alle unglaublich gut ausgearbeitet und gut gestaltet. Die beste Freundin von Lucy mochte ich so sehr. Ich würde mich freuen, wenn sie ihre eigene Story bekommt. Saxon und Sam sind sich ähnlich und doch so unterschiedlich. Wir erfahren in diesem Band viel über die Vergangenheit, besonders von Saxon. Allzu viel möchte ich gar nicht verraten, da das Buch nahtlos an den ersten Teil anküpft. Aber dieser Band ist definitiv eine Achterbahn der Gefühle. Ich empfehle die Reihe jedem, der emotionale Stories liebt und auch allen Sparks Lesern unter euch.