Chusita Fashion Fever

Sex

Sex Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90 [CH]

oder hier kaufen:

€ 9,99 [D] | CHF 12,00 [CH]

oder hier kaufen:

Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt?

Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem.

Modernes Magazinlayout mit Comics und Neonorange als Sonderfarbe! Ab 14 Jahren.

Tolle Aufklärung

Von: Bookspages Datum: 01. December 2018

Ich habe dieses Buch einfach mal aus Interesse angefragt, und ich muss zugeben das ich es einfach auf unseren Küchentisch liegen lassen habe... und jeder in dieses Buch reingeschaut hat, der zu Besuch war und ziemlich Interessiert war. Habe es außerdem meinem Bruder gegeben der es mit seinen Freunden gelesen hat, und ich wette die wussten noch lange nicht was da alles drinnen stand. Ich selbst habe auch vieles dazu gelernt. Außerdem ist es sehr schön gestaltet, hat immer gezeichnete Bilder die den Text unterstreichen. Die Informations Texte sind Kurz zusammengefasst, das Jugendliche die vielleicht nicht gerne so viel lesen auch noch motiviert genug sind den Text zu ende zu lesen.

Ein Aufklärungsbuch auf Augenhöhe!

Von: Kate Datum: 16. October 2018

Das Besondere an diesem Buch ist es, dass es so modern gestaltet ist. Allein schon der knallige Einband zieht die Blicke auf sich, und innen erweist sich nicht nur der Text als informativ und hilfreich, auch die enthaltenen Comics und kleinen Bildchen auf jeder Seite runden das Gesamtbild ab. Dadurch spricht es Jungen und Mädchen ab 14 Jahren vermutlich genau an und so gelingt es Chusita auf einer Augenhöhe mit den Lesern zu sprechen. Das hat „Sex – was du schon immer wissen wolltest“ anderen Aufklärungsbüchern weit voraus. Dieses Aufklärungsbuch beginnt ganz am Anfang, beschreibt erst einmal den männlichen und weiblichen Körper mit all ihren Eigenheiten, dann setzt es beim Verliebt sein an, bei Dates, bis hin zu Beziehungen. Jedes einzelne Thema wird von Grund auf erklärt, geht teilweise aber auch über das vermeintliche Allgemeinwissen hinaus. Es gibt jede Menge Seiten über die Themen Lust und Sex, wobei auf alle Arten von Variationen davon eingegangen wird. Egal ob gleichgeschlechtlicher Sex oder heterosexueller, ob Oral- oder Analverkehr. Alles wird erklärt, es gibt jede Menge Tipps und mit Mythen wird aufgeräumt. Besonderheiten in diesem Buch sind die kleinen Einschübe, die Kuriositäten aus Film, Kultur und Geschichte aufdecken und so für unnützes Wissen sorgen, das doch interessant ist. Oder die eingeworfenen Fragen von Chusitas Followern, die sie eingehend beantwortet, genauso wie die Lügenmärchen über Sexualität, die sie richtig stellt. Und immer wieder betont Chusita, dass das aller wichtigste ist, dass man sich selbst wohlfühlt und nur das tut, wozu man auch bereit ist. Fazit „Sex – was du schon immer wissen wolltest“ hat mir persönlich nicht viel neues gebracht. Aber darum muss es gar nicht gehen. Es reicht schon, sich in Erinnerung zu rufen, dass Sexualität etwas natürliches ist, und dass man sich dabei immer wohlfühlen sollte. Dennoch ist es ein Aufklärungsbuch und daher gerade für jüngere Leser eine klare Empfehlung. Man bekommt so gut wie alles erklärt und das nicht nur für heterosexuelle Pärchen.

modernes, sehr empfehlenswertes Aufklärungsbuch

Von: aprikaner anja Datum: 17. August 2018

Die Autorin ist eine spanische You Tuberin, welche das Buch fetzig und jugendlich gestaltet hat. Die Gestaltung ist im Comicstil , das neonorange vom Cover, zieht sich durch das ganze Buch. Genau richtig für Teenies. Die Empfehlung ist für ab 14 Jahren. Die Texte sind einfach, leicht verständlich und nehmen kein Blatt vor den Mund.  Ich halte mich für sehr offen und habe auch einen guten Draht zu meinem Pubertisten, aber alles will man in dem Alter sicher nicht mit seinen Eltern besprechen. Das muß ja auch so. Ich finde das Buch ist toll gemacht, es hat eine witzige Einführung,  ab und an eine  Comic  Zeichnung oder einen  Test , dazwischen sehr viele Informationen. Über den eigenen Körper und alles was man über Sex wissen muß. Mal so gar nicht lahm sondern wirklich sehr ansprechend und modern gestaltet. Es ist durch das Orange sehr auffällig. Ich habe es schon in mehreren Buchläden leuchten sehen. Könnte mir aber vorstellen das es dadurch für manche peinlich ist, das Buch zu kaufen. Es fällt schon sehr auf. Der hauseigene Pubertist findet das Buch gut gemacht, sehr informativ und die Aufmachung toll. Wer also Pubertisten daheim hat, schaut doch mal in der nächsten Buchhandlung danach!

Egal für welches Alter

Von: Die Bücherfreaks Datum: 24. July 2018

Das Buch ist sehr auffallend gestaltet und fällt durch die neonorangene Farbe direkt ins Auge. Das Innenleben des Buches ist im gleichen Stil gehalten. Die Texte sind einfach und gut verständlich. Man merkt an der Gestaltung, dass das Buch sich an Teenager richtet. Aber eigentlich spielt das Alter für dieses Buch keine Rolle. Man kann es bestimmt auch gut für die Aufklärung nutzen.

Zur Aufklärung

Von: Jandy Datum: 15. July 2018

Buchinhalt Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt? Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem. Modernes Magazinlayout mit Comics und Neonorange als Sonderfarbe! Ab 14 Jahren. Meine Meinung Wenn eines einem zu peinlich ist die Eltern nach intimen Dingen zu Fragen, aber Angst zu Experimentieren oder man keinen zum experimentieren hat, dann muss man sich anders schlau machen. Umso besser finde ich es das es Bücher wie diese gibt. Erklärung im Detail, das jeder es versteht. Ruhe zum Lesen, als auch verstehen kann, kein Gekicher von Klassenkameraden etc. Ohne Scheu werden Sachen erklärt, die meines Wissens nicht im Sexualkunde nicht auf gegriffen werden. Themen zur Sexualität, Stellung, als auch Erklärungen was in der Pubertät mit dem Körper passiert.  Gut und modern erklärt. Eine Empfehlung für alle die sich Vorfeld informieren möchten, als auch antworten auf ihre Fragen haben möchten. 

Aufklärung für Alle!

Von: TheBook_wasbetter Datum: 14. July 2018

Cover: Dieses Äußere schreit ja nur so nach Aufmerksamkeit! Die Großen Buchstaben und die leuchtend rote / orange Farbe springen einem regelrecht ins Auge, was ich aber auch wichtig finde bei diesem unglaublich großen Thema der Teenager. Schreibstil: Dieses Sachbuch ist keineswegs langweilig oder fade, es erklärt alles sachlich aber locker und leicht, es kommt kein Schamgefühl beim lesen auf. Bei Chustia hatte ich das Gefühl ohne Auslassung Aufgeklärt zu sein, es wird alles über das Thema angesprochen - von A bis Z. Meine Meinung: Diese Buch ist zwar mehr ein Sachbuch, trotzdem finde ich es sehr gut Aufgemacht und geschrieben, nach dem lesen habe ich gedacht: "So ein Buch hätten wir damals gebraucht!" Ich bin sehr zuversichtlich das es mit diesem "Aufklärungsbuch" einfacher ist für die Jugendlichen das Thema Sex zu verstehen und ohne Schamgefühl darüber zu reden, auch mit Erwachsenen. In diesem Buch wird nicht nur ein Geschlecht angesprochen, sondern Junge wie Mädchen gleichermaßen, einfach Klasse! Außerdem wird auch die Liebe zwischen Junge und Junge oder Mädchen und Mädchen behandelt, was ich in der heutigen Zeit wirklich wichtig finde, aber ich bin hier sowieso ein sehr aufgeschlossener Mensch, und für mich ist Liebe einfach Liebe. Deshalb finde ich es umso wichtiger das es den Jugendlichen hier ohne Vorurteile an das Thema Homosexualität herran gegangen wird. Ich hätte mir das in meiner Teenager-Zeit sehr gewünscht! Die Aufmachung des Buches ist sehr interessant, viele Comic-Zeichnungen, Test und vieles mehr lässt sich hier entdecken, ich war sehr fasziniert davon, wie toll doch so ein Aufkärungsbuch sein kann. In dem Buch von Chustia wird einfach alles über das Thema Sex erklärt und beschreiben, Vom ersten Kuss über das Leben in einer Partnerschaft oder auch das große Thema Saver-Sex. Dieses Buch ist ein wahres Wunderwerk für die Aufklärung von junger Leute, es steht einfach alles wichtige drin, dabei wird aber nichts ins lächerliche gezogen, sonder mit viel Charme erklärt. Obwohl meine Teenager - Zeit schon lange zurück liegt, bin ich als Mutter hellauf begeistert von so einem tollen Aufklärungsbuch, es umfasst einfach alles was so ein Buch haben muss, es wird soviel mehr erklärt als es in jeder Schule der Fall sein wird! Was ich wirklich Schade finde bei so einem großen und wichtigen Thema. Fazit: Diese Rezension habe ich heute nicht "nur" als Bloggerin geschrieben sondern auch als Mutter, weil mir das Thema sehr am Herzen liegt und ich meinen Kinder ein Vorbild sein möchte, vorallem mit dem etwas heiklen Thema, SEX. Oft wird es etwas peinlich wenn das Thema mit den Bienchen und Blümchen auf den Tisch kommt, das ist bei dem Buch von Chusita nicht der Fall. Es handelt sich hierbei um ein wirklich interessantes Aufklärungsbuch so wie ich es mir in meiner Schulzeit gewünscht hätte, es hat Charme und ist trotzdem sehr sachlich. Es wird einfach jeder wichtige Teil von dem Überthema Sex verständlich erklärt. Deshalb gibt es von mir die Empfehlung dieses Buch unbedingt zu kaufen, für eure Kinder und euch als Eltern! Es ist ein wichtiges und großes Thema in der Pubertät, welches oft einfach vernachlässigt wird aus Scham und/oder Unwissenheit, aber das ist der Falsche Weg! Dieses tolle Sachbuch ist einach eine schöne Möglichkeit mit dem Thema Aufklärung und Sex ganz normal umzugehen! Auch für junge Leute, oder vorallem für junge Leute!

Offene Aufklärung

Von: Mimis Landbuecherei Datum: 10. July 2018

Zum Inhalt / Klappentext Endlich ein cooles Buch über Sex für alle ab 14 Jahren! Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt? Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem. Modernes Magazinlayout mit Comics und Neonorange als Sonderfarbe! Ab 14 Jahren. (Quelle: cbj Kinderbuch) Meine Gedanken zum Buch Das Cover: das wirklich knallige Cover in Neon mit Girl und Boy und weißer Schrift ist ein absoluter Hingucker und kann so leicht nicht übersehen werden. Inhalt: Dieses Buch spricht wirklich über fast jedes Thema im Bereich Sexualität. Mädchen und Jungenkörper werden erforscht, Sex-Mythen und Irrtümer werden aufgedeckt und echte Fragen beantwortet. Chusita Fashion Fever erklärt SEX für jede Orientierung und vermittelt durch ihren lockeren Stil gepaart mit Comics und unverhohlener Sprache die normalste Sache der Welt. Schön finde ich, dass die Autorin immer wieder darauf hinweist, dass jeder in seinem eigenen Tempo an das Thema herangehen sollte. Der eine früher der andere später, alles ist ok. Offenheit und Rücksicht sind oberstes Gebot. Alle Themen kommen zur Sprache und auch das wichtige Thema Schutz/Verhütung wird intensiv behandelt. Die verschiedenen Orientierungen von Hetero, Homo oder Bi werden offen erklärt. Hilfestellungen zu allen Themen angeboten und offener Umgang ist oberstes Gebot. Dieses Buch ist für Jugendliche ab 14 Jahren absolut geeignet und hilft mit Sicherheit über so manche Unsicherheit hinweg. Es beantwortet Fragen, die so mancher Jugendlicher sicher nicht mit seinen Eltern besprechen möchte und ich würde es meinem in die Pubertät schlitternden Sohn sofort als Lektüre empfehlen. Es ist ein modernes Aufklärungsbuch und ich wäre froh gewesen, wenn ich mit 14 dieses Buch zur Verfügung gehabt hätte. Schreibstil: Der moderne und offene Schreibstil spricht junge Leser an, die dabei sind ihre Sexualität zu entdecken, für die noch viele Fragen offen sind, die man nicht unbedingt den Lehrern oder Eltern stellt. Mit diesem Buch ist es für Jugendliche möglich sich eine Meinung zu bilden und ein Stück weit herauszubekommen, was einem selbst gefällt. Lieblingslesezeichen: Anziehung und Gefühle Nicht jeden von uns gefällt der gleiche Typ Mensch....zum Glück! Bei dem, was uns anzieht, spielen alle unsere Sinne eine Rolle. NIMM ERNST, WAS DU FÜHLST! Seite 38 Fazit Ein tolles Buch über SEX und alles was man schon immer darüber wissen wollte. Nicht nur für Jugendliche, auch Erwachsene können sicher immer noch dazulernen... 5 Sterne

Sex-Liebe-Gefühle uvm

Von: Eylmz Datum: 07. July 2018

In diesem Buch behandelt die Youtuberin Chusita . Sie betont ausdrücklich, dass sie keine Sex-Expertin ist, sondern sich das Wissen von ihren eigenen Erfahrungen und Gefühlen zunutze gemacht, aber auch von den Kommentaren ihrer Follower gelernt hat, was das Buch noch authentischer macht. Das Buch behandelt in einer sachlicher Weise Themen wie Orgasmus, One-Night Stands, den männlichen und weiblichen Körper, diverse sexuelle Orientierungen, Masturbation, Flirten und soooo viel mehr! Ganz toll finde ich aber, dass sie an manchen Stellen betont, dass es normal ist wie man sich in diesen Situationen fühlt. Als Jugendliche hätte ich das Buch wahrscheinlich gebrauchen können. Dass es normal ist seinen Körper zu erkunden, dass man es langsam angehen darf, wenn man es möchte und dass es nun doch nicht immer so leidenschaftlich und reibungslos abläuft wie in Filmen (oder Pornos). Das Buch richtet sich an alle ab 14 Jahren. So habe ich natürlich auch jüngere Leser nach ihrer Meinung zu dem Buch gefragt und die Rückmeldung war sehr positiv. Sie finden das Design ganz cool, die Zeichnungen in dem Buch fanden auch einige Fans und die Tipps und Kommentare der Autorin zu den einzelnen Themen fanden sie auch "cool". Wobei mir ein Mädchen sagte, sie würde sich nicht trauen das Buch zu kaufen, da es sehr "direkt" ist und es ihr peinlich wäre. Auch weil es im Buchregal mit seiner Farbe sofort auffällt.

Moderne Aufklärung

Von: Rica Datum: 07. July 2018

Das Buch "Sex - Was du schon immer wissen wolltest" von Chusita Fashion Fever ist ein modernes Aufklärungswerk für Kinder im Übergang zu Pubertät, Jugendliche und alle die sich für das Thema interessieren. Als Erwachsene mit bereits selbst gesammelten Erfahrungen ist das Buch natürlich nicht das große Werk eines völlig unbekannten Themas, für Kinder und Jugendliche ohne Erfahrung bietet das Werk jedoch eine große Grundlage an interessanten Informationen und Details. Die Autorin gliedert das Buch in verschiedene Abschnitte, angefangen mit dem Entdecken des eigenen Körpers, über die sexuelle Identität bis hin zu ersten Annäherungen und auch den eigentlichen Sex. Das Buch selber ist in einem knalligen Neon-Orange gehalten, welches sich auch durch das ganze Buch hindurch zieht. Eine sehr auffällige Farbe, welche von der Autorin jedoch bewusst gewählt wurde, da sie der Meinung ist, dass Sex schon lange nicht mehr zu den Tabuthemen dieser Welt gehören sollte. Durch Ihren eigenen Youtube-Kanal ist ihr bewusst geworden, wie unsicher viele Jugendliche sind, wenn es tatsächlich um das Thema Sex geht einfach, weil die Eltern nie mit ihnen darüber geredet haben und auch sonst nicht viel mehr erfahren haben als das, was der Aufklärungsunterricht in der Schule her gibt. Wenn wir mal ganz ehrlich sind geht es da ja aber auch eigentlich mehr um den Sinn und die Erklärung der Fortpflanzung und nicht um den Faktor des Spaßes. Untermalt wird alles durch verschiedene Zeichnungen und Comics, sowie Tests und spannende Kuriositäten aus allen möglichen Bereichen des Lebens. Besonders gut gefällt mir, dass sie Fragen die ihr tatsächlich gestellt wurden mit aufgenommen hat und auch beantwortet, das gibt dem ganzen diesen gewissen Dr. Sommer Charakter und zeigt, was die Jugend wirklich beschäftigt. Natürlich kann so ein Buch keine eigenen Erfahrungen ersetzen, das ist von der Autorin aber auch nicht beabsichtigt. Ihr ist es nur wichtig, dass man unverblümt über das Thema gesprochen wird egal ob in Familien oder unter Freunden. Alles in allem würde ich das Buch als "Einsteigerwerk" empfehlen, besonders um den Kindern/ Jugendlichen eine Grundlage für weitere Fragen oder Diskussionen zu ermöglichen.

Mehr als ein Buch

Von: Greta_11 Datum: 06. July 2018

Obwohl ich meine Jugend hinter mir gelassen habe, wünsche ich mir immer noch, dass ich damals ein solches Buch habe lesen können! „Sex: was du schon immer wissen wolltest“ ist kein klassisch langweilige Schulratgeber für Teenagers über Sexualität, Liebe und Beziehungen. Ohne Verlegenheit können sich Jungen und Mädchen diesem Thema näher kommen und viele Antworten finden. Heutzutage fällt es viele Familien noch schwer, sich mit den Kindern an einen Tisch setzen zu können, um ehrlich über Sexualität zu reden. Als Folge übernehmen Fernsehen und Internet noch viel zu gerne die Aufgabe des Lehrens: Mit falschen Körperbildern, Lügenmärchen und Frivolitäten bombardieren sie ständig sowohl das fragile Selbstwertgefühl und -vertrauen, als auch die unreife gute Sitte der Jugendlichen. In diesem Buch können sie eben ein Freund und Vorbild finden, da die Youtuberin Chusita eine deutliche, explizite aber freundliche Sprache verwendet und schämt sich nicht dafür, die noch Tabu-Themen wie das Onanieren oder sexuelle Fantasien zu behandeln. Das Buch ist sehr empfehlenswert nicht nur dank der Genauigkeit der Informationen und seiner Modernität, sondern auch dank seiner Botschaft: Seid immer respektvoll, schützt euch, niemals erzwingen und fürchtet euch nicht vor dem Regenbogen der Anziehungen und Liebesgefühlen.

Sex - was du schon immer wissen wolltest

Von: Testleser Datum: 04. July 2018

Schon der Anblick von diesem Buch fällt auf - der knallrote Umschlag - ich finde diese Farbe gut gewählt -da auch in unserer heutigen Zeit zu wenig öffentlich darüber gesprochen wird und zu wenig aufgeklärt wird auch in der Schule ist es immer noch auf das minimalste beschränkt, weil es doch so was wie ein Tabuthema ist - keiner traut sich seine vielleicht wichtigen Fragen zu stellen, weil es einem peinlich ist. Deshalb gibt es dieses Buch, ich finde dieses Buch echt klasse, egal in welchen Alter man sich befindet. Man lernt aus diesem Buch so viel hinzu. Man kann dieses Buch lesen egal ob derjenige ein Junge oder ein Mädchen ist und es klärt über die verschiedenene Liebesbeziehungen auf egal ob ganz normal von Mädchen zu Junge, von Junge zu Junge oder von Mädchen zu Mädchen oder beides. Dieses Buch spricht alle Personen an und schließt keinen aus. Es wird immer alles für Mädchen und Junge erklärt, dass heißt das auch wiederum das andere Geschlecht viel über das jeweils andere Geschlecht lernt. Mit Illustrationen und Comics wird das ganze veranschaulicht und aufgelockert. Es befinden sich auch mehrere spannende Tests in dem Buch, bei denen man sich selbsteinschätzen kann, ist wirklich eine gute Idee. Das einzige negative was ich an dem Buch zu bemängeln habe ist, dass sich schon viele Fremdwörter drin befinden, auf den letzten Seiten ist zwar ein Verzeichnis mit den ganzen Wörtern und diese dann erklärt, aber dennoch finde ich es wäre besser, wenn solche Fremdwörter, die ein junger Leser noch nie in seinem Leben gehört hat, gerade dann in einem solchen Sachbuch dann einfachere Wörter die jedermann versteht, verwendet. Ansonsten hat mir das Buch sehr gut gefallen, da ich es sehr informativ und auch lustig fand und ich zuvor noch nie solch ein Buch gesehen habe.

Sex

Von: Laraundluca Datum: 04. July 2018

Inhalt: Endlich ein cooles Buch über Sex für alle ab 14 Jahren! Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt? Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem. Modernes Magazinlayout mit Comics und Neonorange als Sonderfarbe! Ab 14 Jahren. Meinung meiner Tochter (13 Jahre alt): Das Buch ist mit seinem knalligen pink ein echter Eyecatcher. Auch die Zeichnungen finde ich super. Sie sind witzig und peppig. Der Schreibstil ist modern und jugendlich, altersgerecht, leicht verständlich und leicht zu lesen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es wird alles zum Thema Sex und körperliche Entwicklung erklärt und anschaulich dargestellt. Aber eben sehr modern, so dass ich mich beim Anschauen und Lesen wohlgefühlt habe. Es gab auch einige Quiz und Tests, an denen ich viel Freude hatte. Mir hat das Buch viele Fragen beantwortet und Sachen angesprochen, über die ich nicht so gerne reden wollte. Finde ich wirklich klasse. Fazit: Ein tolles und modernes Aufklärungsbuch, das keine Fragen offen lässt. Absolute Leseempfehlung!

Mal ein etwas anderes Buch

Von: Bücherwurm Datum: 03. July 2018

Das Buch sieht von außen sehr gut aus. Es besitzt eine sehr auffällige Farbe, die einen dazu zwingt drauf zu schauen, da die Farbe so unübersehbar ist. Genauso der Buchtitel der ganz Groß draufsteht. "Vorsicht sehr viele Spoiler" Fangen wir mal mit den Bildern an : Die Bilder sind im Comic-Style und das gefällt mir sehr an diesem Buch. Es gibt fast auf jeder Seite ein Bild, aber dennoch nicht zu viele auf einmal und das ist auch gut. Dennoch gibt´s da eine Sache die mir nicht so gefällt. Ich bin zwar schon 18 und die Bilder sind jetzt nichts neues für mich oder erschrecken mich nicht, aber wenn ich als 14 jährige dies damals gelesen hätte, wären die Bilder irgendwie Zuviel für mich. In diesem Alter sollte man schon grob wissen was der Begriff Sex bedeutet und man kann auch dazu das Buch lesen, aber die Bilder sind zu übertrieben. Vor allem wenn man in diesem Alter zum Thema Homosexualität kommt und zwei Jungs sieht die Sex haben im Comic-style würde das schon etwas schocken, plötzlich so ein Bild zusehen. Klar man spielt in diesem Alter mit dem Gedanken " Bin ich hetero oder homo ? oder doch was ganz anderes? aber das Bild würde vielleicht einen Jungen abschrecken der gerade solche Gedanken hat (dies gilt genauso für Mädchen). Ich finde es auch sehr gut, dass immer mal wieder Fragen in den Sprechblasen von anderen gestellt wurden und diese auch beantwortet. Man kann sich gut in die Situation der Frage hineinversetzten, da man sich diese vielleicht selber mal gestellt hat. Der Inhalt fängt erst mit dem entdecken des Körpers an und dann die Sexualitäten, die auch in einfachen Worten erklärt wurden. Der Inhalt hat eine Struktur und fängt nicht erst mit Sex an und dann erst der Körper, dass ist sehr viel einfacher zu verstehen. (Erst wenn man seinen eigenen Körper erforscht hat kann man an die eigene Sexualität und an Sex denken.) Der Aufbau der Seiten ist sehr kreativ. Die Schrift ist sehr schön und die Seiten sind nicht komplett bedruckt mit Texten, sodass es mehr Lust macht diese zu lesen. Ansonsten ein sehr gelungenes und kreatives Buch:).

Dieses Buch braucht jeder junge Mensch

Von: Nessis Bücher Datum: 02. July 2018

Inhalt: Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt? Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem. Verlag: Cbj | Preis: 15,00€ | Erschienen: 29.5.18 | Seiten: 160 farbige Meinung: Bei Jill von Letterheart [Jill's Rezension] und Sarah von Sarah Ricchizzi [Sarah's Rezension] habe ich dieses Buch das erste Mal gesehen und man kann tun was man möchte es fällt einfach auf. Nicht nur durch die Farbe sondern auch den Titel. Ich habe es also dank den beiden mal mit diesem Buch versuchen wollen, was mehr ein Sachbuch als ein Roman ist aber dennoch kein reines Sachbuch. Sex ist so viel mehr. Es klärt auf. Und das tut es gründlich. Es geht weit über das hinaus, was ich in der Schule zu diesem Thema gelernt habe und es richtet sich an alle jungen Menschen. Was ich absolut großartig finde. Ich habe das so noch nie gesehen. Du kannst dieses Buch also lesen wenn du ein Mädchen oder ein Junge bist, dabei ist es egal ob du Mädchen, Jungs oder beide Geschlechter magst. Wie toll ist das denn? Und vor allem ist es so wichtig. Ich finde dieses Buch ist eine Wertschätzung für jeden jungen Menschen und es ist längst an der Zeit, dass Teenager wissen und vor allem wissen dürfen, was da genau mit ihnen passiert, warum plötzlich alles anders ist und das es genauso normal ist als Junge Mädchen zu mögen wie als Junge Jungs zu mögen. Denn das sollte nicht mehr im Raum stehen. Dieses Buch klärt über alle wichtigen Punkte auf. Nicht nur das WAS wird thematisiert sondern auch WIE es geht. Dazu gibt es nicht nur trockenen Text sondern viel mehr. Durch den wirklich schönen Comic Stil wird das ganze für jeden ansehnlich und entspannt zu lesen und damit nicht genug, denn Chusita räumt auf. Fragen werden geklärt, die sich sicher jeder bereits gestellt hat. Toll ist dabei das auch solche Dinge aufgeklärt werden die vollkommen daneben sind und den Jugendlichen oft nur eingetrichtert werden um sie [meiner Meinung nach] vom Sex fernzuhalten. Was keine gesunde Aufklärung ist sondern nur darauf zielt Panik zu verbreiten. Es gibt Test's und Kuriositäten, die das wichtige und ziemlich schwierige Thema locker und witzig gestalten ohne es ins lächerliche zu ziehen. Es fängt beim bei den ersten Erklärungen über Mädchen und Junge an, hört erst auf wenn alles gesagt wurde. Es begleitet von Anfang der Pupertät bis zu dem Punkt an dem Sex gehabt wird. Es wird nicht nur kurz angerissen sondern man ist mitten drin, man lernt über seinen Körper und den des anderen Geschlechts ohne sich dabei komisch oder peinlich berührt zu fühlen. Man fühlt sich ganz normal, weil Sex ganz normal dargestellt wird. Ich kann nur immer wieder loben, weil ich es wirklich wirklich toll finde! Natürlich bin ich jetzt schon gute 10 Jahre älter als die Zielgruppe, kann aber sagen, dass auch ich mir so ein Buch gewünscht hätte, damals. Denn das was hier steht lernt man nicht in der Schule und es steht auch nicht in der Bravo. Kauft es euch, kauft es für eure Kinder, Enkel, Cousinen - wie auch immer. Es wird so vieles einfacher machen, es ist quasi eine kleine oder auch große Erleuchtung für Teenager. Schweigt nicht länger - redet. Redet über Sex. Und wenn ihr das nicht könnt, wollt oder es doch noch viel zu unangenehm ist, dann wird dieses Buch auch helfen. Es ist ein Gewinn. Cover: Es leuchtet, es springt einen an und es ist auffällig. Für mich sagt es aus, dass dieses Thema präsent sein soll und muss - genau wie die Farbe, man kommt nicht daran vorbei ! Und dann die Gestaltung. Das gibt es in keinem Schuldbuch! Mir gefällt es extrem gut. Schreibstil: Chusita nimmt kein Blatt vor den Mund, alles wird offen und Detailgetreu erzählt und ihr bekommt nicht nur einen Einblick sondern seid mitten drin. Ihr wisst danach bescheid und so ist dieses Buch auch geschrieben. Es erklärt nicht trocken sondern klärt auf, macht die Gedanken frei und füllt den Kopf mit all dem was man darüber wissen will und muss.

Ein tolles Buch. Als Geschenk kann ich es empfehlen, natürlich auch zum selber kaufen

Von: Samy Datum: 01. July 2018

Ich muss sagen die Idee dieses Buchs finde ich einfach klasse. Viele Jugendliche werden einfach nicht mehr richtig aufgeklärt, weil sie sich nicht trauen zu fragen oder im Internet irgendwelche Sachen raussuchen und glauben. Ob richtig oder falsch wissen sie in dem Moment dann ja nicht. Hier in diesem Buch können sie dann rausfinden was mit ihrem Körper los ist oder was mit ihrem Körper noch passieren wird. Doch die Kids können auch rausfinden was sie alleine oder mit ihrem Freund erleben können. Sehr gut finde ich aber auch das hier gezeigt wird das man den Sex nicht übereilen muss sondern das warten, und warten wollen, keine Schande ist und sich nicht schämen murr. Viele denken nämlich genau sowas. Das Buch hier passt da perfekt in eine Wissenslücke. Dieses Buch sollte man vielleicht sogar in Schulen als Lektüre geben. Dort wurde es perfekt hinpassen den in keinem anderen Lehrbuch, die ich kenne, ist es so kindgerecht erklärt wie in diesem Buch. Ich möchte jetzt mal zu der Aufmachung von diesem Buch kommen. Die Farbe ist extrem. Neon eben. An Neon ist nichts normal und man möchte mit diesem Buch auffallen. Doch die Farben ist ja nicht nur auf dem Cover, sondern auch viele Seiten im Buch sind gefüllt mit der Farbe. Das finde ich einfach toll und es macht wirklich spaß das Buch zu lesen, nicht in der Sonne betone ich hier nochmal. Toll sind aber auch die ganzen Illustrationen, mal als Art von einem Comic oder auch einzelne Bilder. Egal was es ist die Illustration passt sehr gut zu der Art von diesem Buch. Dieses Buch kann man wunderbar auch verschenken, vielleicht nicht gerade auf der Geburtstagsparty, wenn alle Freunde dabei sind. Ich werde es an die Tochter von meinem Mann weitergeben.

Sex

Von: Marion Datum: 27. June 2018

Das Buch ist sehr lesenswert... nicht nur für junge Menschen! Es ist kurzweilig geschrieben und macht Lust auf mehr.Jungen wie auch Mädchen werden so ganz offen an das Thema Sex herangeführt. Dieses Buch kann/sollte man nicht nur 1x,sondern mehrere Male lesen!

Zielgruppe Teenager

Von: Ecki Datum: 24. June 2018

Das Buch "Sex" von Chusita Fashion Fever zielt eindeutig auf die angegebene Altersgruppe Jugendlicher im Alter von ca. 14 Jahren ab. Der Inhalt ist, meiner Meinung nach, ein wenig flach. Schon beim Auspacken dieses Buches fielen mir die Farbe und ( noch deutlicher! ) der Geruch des Buches auf. Die Farbe ist sehr grell und setzt sich auch in dem Buch immer weiter fort, ganze Seiten sind in neon-orange gehalten. Der Geruch ist kaum zu ertragen, auch nach einigen Wochen verströmt das Buch noch immer einen deutlich aggressiven chemischen Geruch, der die Nase reizt. Den Aufbau des Buches finde ich zweckmäßig, er steigert sich von den Basics hin zu "spezielleren" Themen, es wird auch auf die unterschiedlichen Gegebenheiten und Bedürfnisse zwischen Mädchen und Jungen hingewiesen. Wie schon oben erwähnt, empfinde ich einige Themen als zu oberflächlich und nicht ausreichend beschrieben, auch die dortigen "Beziehungs-Tests" finde ich albern. Ähnlich wie bei den "Dr.-Sommer-Seiten" einer Teenie-Zeitung wurden jedoch auch Fragen in dem Buch aufgenommen, die von echten Lesern ihres Blogs gestellt wurden und somit in dieser Altersgruppe häufiger vorkommen. Wichtige Informationen wurden in neonorange hervorgehoben. Auch die zahlreichen Bilder und Comics finde ich gut, außerdem werden auch "Tabu-Themen" wie Homosexualität und Analverkehr angesprochen, was in anderen Aufklärungsbüchern häufig nicht der Fall ist. Ebenso ist das Buch universell für Mädchen und Jungen verwendbar. Ich persönlich würde dieses Buch nicht weiter empfehlen, wenn es darum geht, Jugendliche aufzuklären. Mir fehlt die Tiefe, die ein solches Thema haben sollte. Ich denke aber, dass Jugendliche im angezielten Alter dieses Buch als hilfreich und unterhaltsam empfinden, da es auf die Generation "Handy und Internet" abzielt und diese auch deutlich anspricht.

COOL, MODERN MIT WITZ UND DER RICHTIGEN DOSIERUNG CHARME VERPACKT.

Von: Sarah Ricchizzi Datum: 17. June 2018

Ein leuchtendes Aufklärungsbuch, mit Zeichnungen auf dem Cover und einer sehr deutlichen Aufschrift, die sehr direkt zeigt, was hier vermittelt werden soll: SEX – Was du schon immer wissen wolltest. So auffällig die Überschrift gewählt wurde, so geht es auch inhaltlich weiter, was mir persönlich ein erleichtertes Aufatmen einbrachte: Na, endlich! Ein Aufklärungsbuch, welches uns nicht mit langweiligen Fakten über Geschlechtsverkehr, Genitalien und Fortpflanzung langweilt und die wichtigen Dinge einmal beim Namen nennt. Tabus werden hier überhaupt nicht beachtet. Chusita redet nicht drumherum, sie spricht die Fakten direkt an, scheut sich nicht vor Wahrheiten oder unangenehmen Dingen: Sie will, dass der Teenager von heute ziemlich genau weiß, was dort in der Welt auf sie zukommt und überspielt die verklärten und vollkommen überzogenen Darstellungen über Hollywood-Sexszenen und Mythen. Wer glaubt eine Flut von Definitionen und endlos detaillierten Beschreibungen über den eigentlichen Akt anzutreffen, die keinen Zweifel mehr offen lassen, was es über Sex zu wissen gibt und einen zum Sexexperten werden lassen, nun, der irrt. Und muss sich auch keine Sorgen machen, denn: Das Buch ist locker aufgebaut, mit simplen Beschreibungen, witzigen Comics für Zwischendurch, sogar Tests, die die Stimmung innerhalb des Buches etwas auflockern und so dem Leser auch kleine Aufgaben mitgeben. Keine Sorge, es sind keine Tests wie in der Schule! Sie sind eher mit den Tests aus der Bravo zu vergleichen, bei denen herausgefunden werden soll, was für ein Typ man ist. Was mich sehr begeistert hat, war die Art wie Chusita das Buch strukturiert hat. In ihrem Buch erzählt sie über alles, was beim Sex eigentlich dazugehört und das bedeutet auch, dass sie ganz am Anfang startet: Verliebt sein, das Kennenlernen, Dates, erster Kuss. Sie prescht nicht direkt zum eigentlichen Thema vor, sondern gibt Teenagern eine gewisse Grundlage, über alles etwas zu erfahren. Dabei geht sie wirklich in jeden Bereich und erklärt in kurzen Absätzen, was es so gibt: Wie sind Beziehungen aufgebaut? Welche Formen gibt es? Muss man überhaupt eine haben, obwohl das so gar nichts für einen ist? Am meisten begeisterte mich Chusita durch ihre Art immerzu zu betonen, dass alles, was man erfährt, kein muss ist und es am Ende immer an einem selbst liegt, was man im Leben wirklich ausprobieren und machen möchte und was eben nicht. Dabei vermittelt sie sehr liebevoll und wiederholend, dass es das eigene Leben ist und es keine Vorschriften gibt, die das persönliche Wohlbefinden bestimmen. Unglaublich positiv sei zu vermerken, dass es wohl das erst Aufklärungsbuch ist, was auch unterschiedliche Formen der sexuellen Orientierungen thematisiert und auch erzählt, was dort eigentlich so vor sich geht. Gerade in Zeiten, in denen es einem selbst unangenehm ist, Fragen zu stellen, stellt dieses Buch eine perfekte Basis, um sich ganz alleine mit allen wichtigen Dingen auseinanderzusetzen, ohne, dass es einen in Verlegenheit bringen wird. Fazit Sex – Was du schon immer wissen wolltest bietet ein großartiges Auflärungsbuch, welches ich als Teenager selbst gerne gehabt hätte. Es beantwortet Fragen, die ein Jugendlicher vielleicht nicht einmal mit den engsten Freunden besprechen möchte. Die intimsten Geheimnisse werden besprochen, Vorurteile vollkommen beiseite gelegt und das mit einer Lockerheit und Ehrlichkeit, die mich begeistert hat. Dieses Auflkärungsbuch möchte ich am liebsten jeden Teenager kommentarlos in die Hand drücken – Fragen gibt es danach sicherlich keine mehr.

Das hätte ich zu meiner Zeit, auch gut gebrauchen können !!!

Von: Mel Jünke Datum: 13. June 2018

Erst einmal muss ich sagen, dass dieses Buch, ein echter Hingucker ist. Durch seine Neongrelle Farbe, fällt es jedem sofort ins Auge. Die Aufmachung des Buchs ist ansprechend und detailliert gestaltet. Hätte es dieses Buch, damals zu meiner Aufklärungszeit schon gegeben, hätte ich mir einiges an Peinlichkeiten ersparen können. Lieber hätte ich damals dieses Buch gelesen, was wirklich keinerlei Fragen offen lässt, als mich mit meinen Lehrern und zudem auch noch mit meinen Eltern hinzusetzen und mit ihnen dieses doch sehr heikle Thema zu erörtern. Ich meine mal ehrlich, welcher Teenager setzt sich wirklich freiwillig und ohne roten Kopf, seinen Eltern gegenüber und quetscht sie Stundenlang, über S** aus ? Absolut niemand, davon bin ich überzeugt. Und liebe Eltern, mal ehrlich …… Bienchen und Blümchen, glauben eure Kids euch eh nicht mehr, also lasst es besser gleich bleiben. Geht lieber in die nächste Buchhandlug und besorgt ihnen dieses Buch. Dieses Buch ist weder abstoßend, noch ist irgendwas darin enthalten, was man nicht guten Gewissens einem Kind ab 14 zeigen kann. Im Gegenteil. Ich wette ihr erspart euch da einiges an Schweißperlen und grauen Haaren. Danke für dieses tolle Buch. Ich bin zwar keine 14 mehr, aber selbst ich, habe mich gut unterhalten gefühlt.

Aufklärung a´la Gegenwart

Von: Bunte Worte Datum: 11. June 2018

Die spanische YouTuberin Chusita Fashion Fever hat ihren Blog verschriftlich und einen modernen, offenen und ehrlichen Ratgeber für Jugendliche geschrieben: Chusita Fashion Fever: "Sex. Was du schon immer wissen wolltest." Die Aufmachung des Buches ist wirklich ansprechend - in neonorangerot mit jeder Menge Comiczeichnungen ist das Layout absolut dem Zielgruppenalter angemessen. Manchmal habe ich allerdings doch darüber nachgedacht ob die Comics, oder auch die Emoticons nicht vielleicht doch etwas zu plakativ oder anzüglich sind. Im gleichen Zuge habe ich auch darüber nachgedacht, ob ich vielleicht doch zu prüde bin, aber ich könnte mir vorstellen, dass gerade die weniger sicheren Jugendlichen davon doch abgeschreckt werden. Und das wäre wirklich schade, denn beim Lesen des Ratgebers rückt das explizite Thema Sex durchaus in den Hintergrund und all das "Drumherum" gerät mehr in den Fokus - der eigene Körper, Verliebt sein, Partnerschaft. Ich muss sagen, ich liebe den Grundtenor dieses Ratgebers, denn der besagt nichts anderes, dass man selber immer Herr seiner selbst bleiben sollte. Nur man selber entscheidet, zu welcher Art und Weise der körperlichen Liebe man bereit ist. Wichtig ist, dass man sich selber kennt und sich selber gerne hat, dann kann man in aller Ruhe und mit viel Freude das Thema Sex angehen. Ebenfalls besonders gut und wichtig finde ich die Tatsache, dass Liebe und Sex eine Sache zwischen zwei Menschen ist, die einander sehr zugetan sind - dabei ist es vollkommen egal ob es sich hierbei um Junge und Mädchen, zwei Mädchen oder zwei Jungen handelt. Liebe und Sex sind nicht immer ganz unkompliziert, aber immer wunderbar, egal welches Geschlecht. Wenn es ans wirklich eingemachte geht, trifft die Autorin genau den richtigen Ton, sie erklärt offen und ehrlich von Herangehensweisen und Praktiken, von denen auch viele Erwachsene bestimmt noch nie gehört haben (und wahrscheinlich auch nie hören werden). **** Fazit **** Ein Ratgeber für Jugendliche rund um das Thema Sex, bei dem allerdings nicht nur der Akt an sich, sondern vor allem alles rund um Sex von großer Bedeutung ist - und gerade das macht das Buch für mich absolut grandios, denn es vermittelt dem Leser ein gutes Gefühl und das ist gerade im Jugendalter unglaublich wichtig!

Lerneffekt mit Spaß :D

Von: Wolfsxengel Datum: 11. June 2018

Also, zuerst einmal zum Äußeren des Buches: Man hat keine Chance dieses Buch zu übersehen :D Die Farbe des Einbandes springt einem ins Auge und verspricht meiner Meinung nach schon Spaß zum lesen Das Buch macht einen riesen Spaß zu lesen, auch wenn man keine 14 Jahre mehr alt ist und schon so seine eigenen Erfahrungen gemacht hat. Auf eine lustige und lockere Art und Weise wird alles was mit Sex zu tun hat erklärt. Noch nie wurde so offen über die Betttätigkeit berichtet, zumindest nicht auf eine so ansprechende Art und Weise. Vorsicht Spoiler! Die Beispiele und Ratschläge wie man auch beim meist doch relativ eintönigen Masturbieren mehr Spaß haben kann ist wirklich Klasse gemacht. Auch die Tests zwischendrin sind wirklich nett gemacht und geben einem Auskunft über sich selbst. Ich kann dieses Buch jeden empfehlen, auch wenn man denkt bereits alles zu wissen, es gibt immer was neues zu erfahren

Eine Youtuberin klärt auf

Von: Jurjevitsch Datum: 10. June 2018

Wie erklärt man Jugendlichen Sex, ohne dass es peinlich oder unangenehm wird? Die spanische Youtuberin „Chusitas Fashion Fever“ wurde durch ihre eigene Unwissenheit während ihrer Pubertät dazu animiert ein Buch zu schreiben, was genau das schaffen soll; und dazu noch Zeitgemäße Themen anspricht, die viele Jugendliche sicherlich zuerst verunsichern, wenn sie zu ersten Mal davon hören. So wird zum Bespiel gleichgeschlechtliche Liebe thematisiert, die in der heutigen Zeit sicherlich als etwas vollkommen normales gilt und so auch vermittelt werden sollte. Dieses und viele weitere Themen, die so ziemlich jeden Aspekt der Sexualität abdecken, werden im Buch „Sex - Was du schon immer wissen wolltest“ durch viele, leicht zugängliche Textpassagen und explizite (aber niemals geschmacklose) Comicstrips vermittelt. Sicherlich wird die moderne Aufmachung des Buches dem Jugendlichen Leser nicht die Scham vor prekären Themen wie z.B Masturbation, Analsex oder dem ersten Mal nehmen, führt sie aber sicherlich auf unkomplizierte Art in die Hintergründe des Erwachsenwerdens ein. In der heutigen Zeit werden Kinder schon sehr früh mit Sex und Freizügigkeit in jedmöglicher Form konfrontiert. Welchen Einfluss das auf ihre sexuelle Entwicklung hat ist dabei nie vorauszusehen. Viele bekommen sicherlich ein falsches Bild von Intimität und Sexualität vermittelt, das mit der Wirklich nicht übereinstimmt. Durch dieses Buch wird dem entgegengewirkt und wird deswegen mit vollen 5 Sternen von mir bewertet.

Alles was du schon immer wissen wolltest

Von: Jawolf35 Datum: 10. June 2018

Zugegeben es gibt Themen über die man gerade als Heranwachsender ungerne redet bzw nicht weiß an wen man sich wenden sollte ,denn gerade in der Pubertät ist das Thema Sex eines über das man sich ungerne mit seinen Eltern unterhalten möchte . Was also tun um seine Neugier zu stillen ? Sicher es gibt das Internet oder Freunde aber ob diese stets die richtigen Informationen liefern die man sich erhofft ist fraglich . Für all jene also die mehr über das Thema und allem was damit zusammenhängt erfahren wollen ,empfehle ich dieses Buch . Zum Inhalt . Geschrieben wurde dieses Buch von der spanischen Youtuberin Chusita Fashion Fever die hier mit ihren Followern zusammengearbeitet hat und so alle für junge Leute relevanten Themen zusammengetragen und erarbeitet hat Hier erfährst Du alles was du schon immer wissen wolltest . Egal ob es um die körperliche Entwicklung ,die sexuelle Identität oder um die pikanteren Themen wie den ersten Sex und alles was damit zusammenhängt geht . Gemacht ist dieses Buch für junge Leute und dementsprechend auch so aufgemacht . Der Schreibstil ist jung und modern und das ganze flippig und bunt gestaltet ,mal mit Bildern mal mit Comics passend zum jeweiligen Thema . Mein Fazit. Ein wirklich gelungenes Buch von einer jungen Frau für junge Leute ,das genau das anspricht was man sich oft nicht zu fragen wagt .

Kurz und knackig auf den Punkt gebracht.

Von: maleo Datum: 10. June 2018

Das Cover, sehr auffällig, was im Gegenzug zum Thema des Buches steht, dass eher "heruntergeschluckt" wird von vielen aus Gründen wie Peinlichkeit. CHUSITA's inhaltlichen Texte sind kurz, aber auf den Punkt gebracht und mit viel Charme geschrieben. Ebenfalls ist das Buch mit vielen passenden Illustrationen und kleinen Comics ausgeschmückt, was es definitiv einfacher und freundlicher macht für Jugendliche. Soll aber nicht heißen, dass es nichts für Erwachsene gleichermaßen wäre. Fragen über Fragen - Und alle werden großflächig und breit beantwortet. Man merkt, dass es kein direktes Richtig oder Falsch gibt, sondern dass vieles nur durch ausprobieren funktioniert. Auch hilfreich ist, dass es sich nicht nur an das eine Geschlecht wendet, sondern beide Seiten gleichermaßen behandelt. Geholfen hat es mir persönlich mehr als ein Gespräch mit meinen Eltern oder der Sexualunterricht in der Schule. Es hat seine Aufgabe definitiv erfüllt und ist empfehlenswert an jedermann, der sich noch einmal richtig aufklären lassen und/oder etwas dazu lernen möchte.

Sex ist das normalste der Welt

Von: lexana Datum: 09. June 2018

Meine Meinung Wie die Überschrift schon sagt, Sex ist das normalste der Welt. Und genau das und nichts anderes impliziert dieses Buch seinen Lesern. Dabei bleib Chusita, ihrerseits YouTuberin, ehrlich, gibt zu, dass sie das nicht alles selber erfahren hat, sondern die Erfahrungen vieler zusammengetragen hat und diese Ehrlichkeit macht sie und das Buch einfach glaubhaft. Hier wird nichts beschönigt, aber auch keine Angst gemacht. Kleine Anekdoten und Kuriositäten lockern das Ganze auf und selbst mich traf so mancher AHA-Moment trotz meines Alters. Tatsache ist aber auch, das Buch leuchtet. Mir gefiel die Aufmachung, aber mein Teenager fand es nicht so witzig, dass es im Regal so schnell zu entdecken war. Für prüde Menschen ist das Buch auch nichts. Sie werden vermutlich über so viel Offenheit schockiert sein. Für eher Schüchterne, wie mein Pubertier, ist es hingegen ein wahrer Segen. So ist es vermutlich leichter, das Buch klammheimlich zu Rate zu ziehen als manche Dinge offen vor den Eltern oder Freunden anzusprechen. Die Bilder sind auch recht direkt, aber keineswegs anstößig. Hier wurde das gesunde Mittelmaß gefunden. Alles in allem ist das Buch informativ, geht locker mit dem Thema Sex um und deckt alle wichtigen Themen wie zum Beispiel Petting, das ersten Mal oder gleichgeschlechtliche Liebe sowie alles drum herum ab. Fazit Ich gebe das Buch getrost in die Hände meiner Tochter und weiß, dass sie auf unkomplizierte Weise erfahren kann, was sie zum Thema Sex wissen möchte, wenn sie mich mal nicht fragen mag. Von mir gibt es daher 5 von 5 Punkten, trotz der Leuchtfarbe ;)

OMG auf dem Buch steht "SEX" XD

Von: Lesefieber-Buchpost Kati Datum: 08. June 2018

Fangen wir mal mit der Optik an, denn diese ist auffällig. Dieses Neonorange sticht förmlich in den Augen und schreit nach Aufmerksamkeit. Ob das nun eher positiv oder negativ ist weiß ich nicht, da danke ich es liegt an dem Leser selbst. Dem einen wird es wurscht sein mit diesem äußerst auffälligem Buch durch die Buchhandlung Richtung Kasse zu stolzieren, während der andere sich das Buch dann wohl doch eher diskret über das Internet in einer versteckenden Verpackung nach Hause liefern lässt. Wie gesagt, das ist Ansichts- und Charaktersache ;) Geschämt habe ich mich mit dem Buch zwar nicht (aus dem Alter bin ich raus) allerdings ging mir die Farbe, die sich auch im inneren des Buches weiterfortsetzt, sehr auf die Nerven und brachte auch ein bisschen Kopfschmerz mit sich. Nun gut, lassen wir dann mal die Optik Optik sein und kümmern uns um das wesentliche. Der Inhalt ist grandios! Chusita spricht den Lser wie einen Freund an und bestärkt ihn, sich selbst immer Treu zu bleiben. Sie zeigt viele Informative Sachen, die gerade die Jugend neugierig macht, die aber nicht immer offen angefragt werden kann, weil die Hemmschwelle doch eher groß ist. Immer wieder dabei, ein paar persönliche Anmerkungen von Chusita selbst, und auch ein paar Anonyme Leserfragen. Es gibt auch viele Comics mit bekannten Szenen und Ängsten, sowohl bei männlichen, wie auch weiblichen Protagonisten. Dieses Buch spricht kein Geschlecht persönlich an, sondern bietet ein breites Spektrum für jeden! Von Hetero bis Homo oder doch Bi, alles findet bei Chusita einen Platz mit pikanten Details und Hilfestellungen. Es wird viel auf Verunsicherungen und dem Vertrauen dem Gegenüber eingegangen, auch die Verhütung kommt dabei natürlich nicht zu kurz. Was sogar für mich noch interessant war, waren die Geschichtlichen Aspekte, zum Beispiel wann wurde das erste Kondom benutzt und die Erklärungen der verschiedenen Sexarten XD ja auch als Erwachsene kann man noch einiges entdecken und kommt um ein schmunzeln nicht herum. Fazit: An der Umschlaggestaltung kann man zwar noch etwas diskreter werden, doch am Inhalt fast nichts mehr besser machen, deshalb kann ich eine Leseempfehlung für alle geben, die noch nicht genug vom Thema "Sex" bekommen können oder die, die noch nicht genug davon wissen und die Neugierde stillen möchten.

Sex für alle!

Von: JustineVairVetzt Datum: 05. June 2018

Warten oder gleichmachen? Erst kuscheln? Macht Übung den Meister? Fragen, die einem im Erwachsenen Alter manchmal auch noch begegnen. Mit viel Witz versucht Chusita darauf Antworten zu geben und bleibt bei dem, was sie gut kann: Echt bleiben. Frei von der Leber weg berichtet sie über ihre eigenen Erfahrungen - und was man wissen sollte, bevor man sich in den Dschungel der Sexualität stürzt. Neben dem Inhalt sind die Comics nicht nur schön anzuschauen, sondern vermitteln noch einmal auf eine ganz andere Art, worauf es in der Sexualität ankommt: Alles ist erlaubt, solange es allen Spaß macht. Definitiv ein kleines Highlight in diesem Monat für mich.

Empfehlenswert

Von: Alex Datum: 01. June 2018

Das Buch ist objektiv geschrieben und meiner Meinung nach werden alle Fragen beantwortet die Jugendliche haben. Des weiteren klärt es gut auf ohne zu drängen und weist auf vieles hin. Der einzige Nachteil am Buch ist, dass es durch die auffällige Farbe im Bücherregal sehr auffällt. Die Farbe des Buches gefällt mir trotzdem.

Wunderbar ehrlich und offen!

Von: Jill von Letterheart Datum: 30. May 2018

Let’s talk about Sex! Ich habe wahrlich nicht mehr damit gerechnet, noch einmal nach einem Aufklärungsbuch zu greifen. Als ich dann aber auf dieses Buch aufmerksam gemacht wurde, war mein Interesse doch geweckt. Nicht nur, dass sich die vermeintlich schwierige Thematik durch den comicähnlichen Stil auflockert, die Youtuberin Chusita spricht hier ganz unverblümt, und vor allem auch für jeden. Denn bei Sex handelt es sich um ein Aufklärungsbuch für jede sexuelle Orientierung. Nach wie vor fällt es den meisten immer noch schwer offen über Sex zu sprechen. Und auch, wenn ich finde, dass es ein privates Thema ist, ist es noch lange nicht tabu! Im Gegenteil – ich bin der Meinung, dass vor allem jungen Menschen unglaublich geholfen werden würde, wenn das Thema offener angesprochen werden kann und Aufklärung kein Thema mehr sein muss, das man lieber meidet, weil man ansonsten vor Scham im Boden versinken will. Genau das scheint sich die Autorin auch gedacht zu haben und spricht in ihrem Werk endlich Klartext! Über meinen Körper bestimme ich und sonst niemand. Ein wichtiges Prinzip, das immer wieder aus den Augen verloren wird. Es ist weder verwerflich, wenn man etwas früher Sex hat, ebenso wenig, wenn man damit warten möchte. Jeder bestimmt sein Tempo selbst. Und genauso muss man auch Rücksicht auf seinen Gegenüber nehmen – dass dies ein Punkt ist, der des Öfteren angesprochen wird, hat mir wirklich gut gefallen. Denn gerade zu Beginn ist alles unglaublich aufregend und man hat das Gefühl kaum noch selbst Herr seines Körpers zu sein. Doch auch die ersten Symptome, die anzeigen, dass der Körper soweit ist und ein gewisses Verlangen geweckt wurde sollte keinesfalls für Peinlichkeiten sorgen. Ein offener, aber auch sicherer Umgang ist hier gefragt. Natürlich haben mir die meisten Absätze gezeigt, dass ich die Zielgruppe schon überschritten habe – Spoiler: ich hatte schon Sex, hihi. Aber ganz ehrlich? Eben solch ein Aufbau hätte ich mir damals wirklich gewünscht. Weder etwas, das zu sachlich formuliert ist, noch etwas, dass das Ganze erst ins Lächerliche zieht. (Ich sage nur: Danke, Dr. Sommer. Für nichts.) Chusita bestärkt ihre Leser in diesem Werk darin, sich selbst zu entdecken und so zu akzeptieren, wie man ist. Man muss sich keinesfalls zum anderen Geschlecht hingezogen fühlen, ebenso wenig in Schubladen stecken lassen. Ganz wichtig ist hier eine große Portion Selbstwertgefühl und Vertrauen in das eigene Empfinden. Natürlich handelt es sich hierbei auch um heikle Themen, bei denen die meisten unterschiedliche Ansichten haben. Doch eben genau darum geht es – wenn man selbst noch keine Erfahrung hat, woher soll man denn wissen zu solchen Dingen man wie steht? In diesem Buch geht es in erster Linie darum, sich selbst zu finden und offen über alles sprechen zu können. Ich denke, dass genau dieser Umgang den meisten schon einiges ersparen würde. Und wenn wir ehrlich sind, wissen wir genau, was für eine große Rolle Sex in unserem Leben spielen kann. Genau deswegen sollte man auch seinen eigenen Standpunkt dazu kennenlernen und vor allem vorbereitet an das Thema herangehen. FAZIT Bei Sex. Was du schon immer wissen wolltest von Chusita Fashion Fever handelt es sich um ein Aufklärungsbuch der besonderen Art. Durch die abwechslungsreiche optische Gestaltung spricht es jüngere Leser an und beweist auf jeden Fall ein: EHRLICHE AUFKLÄRUNG. Alle Themen werden ehrlich angesprochen, ob es nun um bestimmt Praktiken, eigen Ängste, Verhütung oder der sexuellen Orientierung an sich geht.

Ein super Buch mit einmaligem Lesefaktor!

Von: S. Datum: 20. May 2018

Sex - Was du schon immer wissen wolltest. Wie die Überschrift schon verkündet bin ich echt positiv überrascht von diesem Buch. Vorerst dachte ich schon es wäre mal wieder ein weiteres dieser Aufklärungsbücher, die man von seinen Eltern in der Teenagerzeit vorgelegt bekommt: Doch nein, dies kann ich versichern, es ist nicht einfach nur ein Aufklärungsbuch. Viele Fragen werden in diesem Buch aufgeworfen und gleichzeitig beantwortet. Man wird angeregt sich mit dem Thema zu beschäftigen und es ist egal ob man sich schon auskennt mit dem Thema Sex oder nicht! Man lernt durch dieses Buch einige Fakten, ob nun nützlich oder weniger nützlich kennen. Doch all diese Fakten werden mit einem tollen Humor und vielen Illustrationen unterstützt. Allerdings bleibt trotzdem der Faktor der Ernsthaftigkeit erhalten und viel Wissenswertes wird ohne jegliche Vorurteile vermittelt. Ich denke gerade Jugendliche, die sich noch nicht über ihre sexuelle Orientierung klar sind bekommen einen Denkanstoß, die nötige Unterstützung und das Wissen durch dieses Buch veranschaulicht, um sich darüber klar zu werden.

SEX - Was du schon immer wissen wolltest

Von: Sophia Datum: 20. May 2018

Das Buch enthält viele interessante und wissenswerte Inhalte und ist mit Humor und tollen Illustrationen ausgestattet. Gerade für junge Menschen, die sich noch nicht viel mit dem Thema Sex beschäftigt haben ist dieser Titel besonders gut um die ersten Schritte zu machen und zu neuen Erkenntnissen zu erlangen. Doch auch für "Erfahrenere" bietet das Buch mit vielen Fakten eine Möglichkeit seinen Horizont zu erweitern. Auch, dass dieser Titel die Möglichkeit bietet, dass die Jugendlichen sich über ihre sexuelle Orientierung Gedanken machen und von allen Seiten gut über die einzelnen Orientierungen informiert werden bietet einen großen Vorteil. Alles in allem ein sehr gelungenes Buch, gerade für junge Menschen, die wissbegierig sind und viele Fragen zum Thema Sex, Liebe und Beziehungen haben.