Eva Gerberding, Evelyn Holst

Wer sagt, dass Männer glücklich machen?

Wer sagt, dass Männer glücklich machen? Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 11,99 [D] | € 11,99 [A] | CHF 14,00 [CH]

oder hier kaufen:

Sein Ziel ist die Vertreibung – und zwar die der hartnäckigen Dauersehnsucht nach einem Glück zu zweit. Weil sie sich vielleicht oder ziemlich sicher nicht erfüllt. Es kann sein, dass wir in einer „Das kann doch nicht alles gewesen sein”-Ehe stecken. Es kann auch sein, dass wir uns die Lippen an Fröschen wundgeküsst haben, die leider nie zu Prinzen wurden.

Natürlich wäre es das Schönste, wenn der Traumprinz an unserer Tür klingeln und „Hier bin ich und werde dich bis ans Ende deiner Tage zur glücklichsten Frau der Welt machen” sagen würde. Doch das Leben sieht nun einmal anders aus.

Also fragen Eva Gerberding und Evelyn Holst: Warum finden und genießen wir unser Glück nicht nur im Duo, sondern auch als Soloakt? (Wobei natürlich unsere Tür immer offen steht.) Wie absurd es ist, sich ohne Mann nur halb zu fühlen, sagt schon der Spruch aus den Siebzigern: „Eine Frau ohne Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad!” Hä? „Wer sagt, dass Männer glücklich machen?” ist deshalb allen weiblichen Fischen gewidmet, die für ihr Glück kein Fahrrad brauchen.