Serge Filippini

Melodie des Verlangens

Melodie des Verlangens Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 6,99 [D] inkl, MwSt, | € 6,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Der verführerische und hochbegabte Geiger Tristano war sehr jung, als er sich zum ersten Mal dem Liebesspiel hingab. Seine erste Mätresse, eine kundige Frau, lehrte ihn, den weiblichen Körper wie ein geliebtes Instrument zu streicheln, um die Saiten des Verlangens zum Schwingen zu bringen. Jahre später spricht sich herum, dass er die Melodie der Lust kennt – die Frauen verzückt und den Neid vieler Männer weckt. Bis an den Hof eines einflussreichen und mysteriösen Grafen, an dem ein ungewöhnliches Fest stattfindet …