Julia Kröhn

Riviera - Die Vorgeschichte

Riviera - Die Vorgeschichte Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 0,00 [D] inkl, MwSt, | CHF 0,00

oder hier kaufen:

Menton 1881: Die Stadt der Zitronen zieht immer mehr Touristen aus der ganzen Welt an, die dem kalten Winter entfliehen und sich an der milden Sonne und dem sanften Mimosenduft erfreuen wollen, der in der Luft liegt. Für die junge Esmeralda, ein Kind armer italienischer Auswanderer, bedeutet es eine große Chance, als sie eine Anstellung in einem mondänen Grandhotel findet. Doch schon bald merkt sie, dass es kein gewöhnliches Hotel ist, in dem sie da arbeitet. Denn die Gäste hüten allesamt ein dunkles Geheimnis – ob nun die junge Aniela mit ihren blonden Engelslocken, die fast ganzen Tag das Bett hütet, oder der Musiker Adrien, der auf seinem Cello die wunderschönsten Melodien erschafft. Als Esmeralda erfährt, was sich hinter den Fassaden verbirgt, ist sie entsetzt. Und kann doch nicht fliehen, denn sie hat längst ihr Herz an Adrien verloren ....