Geneva Lee

Royal Lies

Royal Lies Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90 [CH]

oder hier kaufen:

Clara & Alexander – Ihre Liebe ist in Gefahr, doch sie wird um sie kämpfen …
Band 9 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Claras und Alexanders Liebe wurde auf eine harte Probe gestellt. Clara weiß nicht, ob sie Alexander all die Lügen und Geheimnisse verzeihen kann. Sie ist schon lange nicht mehr das unschuldige Mädchen von damals, als sie sich kennenlernten und verliebten. Sie ist jetzt eine Königin und muss nicht mehr beschützt werden. Doch jede Familie hat ihre Geheimnisse, die königliche mehr als alle anderen. Und eines davon könnte dem jungen Paar endgültig zum Verhängnis werden ...

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games (April 2020)
Band 9 – Royal Lies (Juni 2020)
Band 10 – Royal Secrets (August 2020)

Tolle Fortsetzung

Von: Gremlins2/Emotionbooksworld Datum: 30. June 2020

Royal Lies von Geneva Lee  Für jeden Liebhaber der Royal Reihe ein absolutes Must have! Clara und Alexanders Geschichte ist in meinen Augen die beste überhaupt und ich freue mich riesig darüber mehr über meine Lieblingsfiguren zu erfahren. Es geht unfassbar spannend weiter und ich habe jedes Kapitel regelrecht inhaliert. Wer geglaubt hat es würde an Dynamik und Einfallsreichtum fehlen, der irrt gewaltig, keine einzige langweilige Länge war hier zu finden. Wie gewohnt überträgt die Autorin die dargelegten Emotionen auf des Lesers Herz und Seele, mir jedenfalls ist es so ergangen. Ich habe gelitten, gefiebert, geflucht und geliebt. Wunderschön und unvergleichbar ist auch der ausgezeichnete Schreibstil, jedes einzelne Wort packt den Leser und zieht ihn tiefer in die Geschehnisse hinein. Nun bin ich gespannt auf die noch folgenden Bände und den weiteren Verlauf von Claire und Alexander. Ich empfehle jedem die Vorgänger Bände zu lesen!

Clara und Alexander sind zurück

Von: Die Bibliothekarin Datum: 28. June 2020

Zu dem Cover kann ich eigentlich nur das sagen was ich auch schon beim leztzten Band gesagt habe, ich finde es richtig ärgerlich, dass es eine neue Auflage gibt. Ich als Buchnerd liebe es wenn die Bücher als Reihe einheitlich aussehen, das war bei den Büchern bisher nicht so, zumindest nicht eins zu eins. Nun werden auch die ersten Teile neu rausgegeben und das finde ich schade. Ich mag meine alten Ausgaben und werden sie auch behalten. Der Einstieg war wie gewohnt sehr angenehm, ich war sofort wieder im Geschehen drin und es geht auch schnell los. Schlag auf Schlag erleben wir knisternde Momente, Intrigen und Überraschungen. Diesmal ist auch wieder alles dabei, von Intrigen die sich gewaschen haben, klischeehafte Ereignisse die manchmal auch etwas übertrieben waren und Erotik aber auch Romantik. Clara und Alexander wieder zu treffen ist immer wieder schön, ich habe hier nicht das Gefühl, dass hier etwas krampfhaft am Leben gehalten wird. Man erlebt tatsächlich etwas neues und das hat mich positiv überrascht. Ich mag es auch einfach, wie locker leicht man diese Bücher zwischendurch lesen kann ohne das es sich um langweilige Bücher handelt. Ich freue mich auch jetzt schon auf den nächsten Teil der Reihe und auch den werde ich mit Begeisterung lesen. FAZIT Eine tolle Fortsetzung, die mich mal wieder davon überzeugt hat, dass ich der Reihe treu bleiben muss. Ich freue mich immer wieder auf neue Teile der Reihe auch wenn ich es schade finde wie sie die Optik verändert haben und nun eine Neuauflage der älteren Bände sodass die Bücher jetzt zusammenpassen aber ich mag meine alten Ausgaben.

Tolle Fortsetzung von X und Clara!

Von: Line Datum: 28. June 2020

Ich habe gestern den 9. Band der Royal-Saga von Geneva Lee beendet. Da der Vorgänger mit einem Cliffhanger geendet hatte, war ich voller Vorfreude auf die Fortsetzung und wurde nicht enttäuscht. Auch in diesem Band war der Schreibstil von Geneva Lee einfach wieder super flüssig und fesselnd. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Die Geschichte von Alexander und Clara überrascht mich jedes Mal aufs Neue und mit jedem Band liebe ich die Beiden ein bisschen mehr. Auch hier gab es wieder sehr spannende und unvorhersehbare Momente, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Es gibt natürlich wieder viele Alexander und Clara „Momente“ - sprich, etliche erotische Szenen, wie man es von der Reihe gewöhnt ist. Genau wie die Vorgänger endet auch dieser Band mit einem ganz fiesen Cliffhanger und die Leseprobe von Band 10 endet noch schlimmer.😂 Fazit: Tolle Fortsetzung von Alexanders und Claras Geschichte, mit ganz viel Spannung und einer Wendung, mit der ich nicht gerechnet hätte!

Hello Drama

Von: Mondbuchzauber Datum: 28. June 2020

Da Royal Lies der 9. Teil ist kann meine Rezension Spoiler enthalten. Nun, Liebe basiert auf Vertrauen. Und Alexander, der König von England hat ein Geheimnis zu viel, vor seiner geliebten Frau Clara, verborgen gehalten. Ihre leidenschaftliche Beziehung könnte endgültig zerbrechen. (Mein Güte! Drama Baby! DRAMA!) Und als wäre das nicht genug hat die Monarchie noch ganz andere Probleme, eine Verschwörung lauert in den Schatten des Parlaments und Alexander muss alles daran setzten, seine Familie zu schützen, koste es, was es wolle. (Hey, ich habe euch gewarnt, Drama!) Was mir an diesem Band gut gefallen hat; Sex ist nicht die Lösung für jedes Problem. In vielen Büchern, gerade im Genre NA und Romance ist Sex die Antwort auf alles. Klar, auch hier in dieser Reihe ist Sex ein essentieller Bestandteil, aber zum 1. Mal merken die Protagonisten, dass sie miteinander reden müssen, nicht nur zusammen im Bett landen dürfen (gut es kann natürlich auch der Ballsaal voller Marmorstatuen sein, aber Peanuts meine Freunde, Peanuts!). Kommunikation. Das A und O jeder Beziehung, neben Vertrauen, aber Clara und X müssen daran definitiv noch etwas arbeiten. Denn nachdem Clara erst gerade erfahren hat, dass ein verstorben geglaubtes königliches Familienmitglied von den Toten zurückgekehrt ist, trägt auch sie ein bedrückendes Geheimnis unter dem Herzen. Der Schreibstil war durchgehend flüssig und super angenehm zu lesen. Die Protagonisten und auch Nebenfiguren sind toll ausgearbeitet und bei jedem neuen Buch ist es wie ein nachhause kommen. Das einzige was mich halt selbst an dieser Reihe stört ist Alexanders schwanzgesteuertes Verhalten. Er könnte Clara schon nur bespringen wenn sie an ihm vorbeiläuft, denn er ist ein typischen Alphamännchen mit einer Vorliebe für Peitschen. Falls es an dieser Stelle noch nicht klar war, es ist eine absolute Erotik-Reihe. Und wie! Etwa alle dreissig Seiten verschafft Alexander Clara den Orgasmus ihres Lebens und sie sieht dabei natürlich wie die absolute Unschuld in Person aus. Er selbst kommt dabei auch nicht zu kurz (Achtung, Wortspiel). Die Reihe ist ganz klar kein Meisterwerk. Sie ist aber halt irgendwie doch guuut, weil man so unglaublich eingenommen von dem ganzen Drama wird und dieses englische Königshaus verspricht mehr Drama, als die Presse! Die Reihe ist eigentlich so schrecklich schlecht, dass sie eben schon wieder gut ist! Das Buch bekommt von mir solide drei Sterne und ich kann es jedem empfehlen, der von Drama so sehr angezogen wird, wie Motten von Licht.