Jeaniene Frost

Night Rebel 1 - Kuss der Dunkelheit

Night Rebel 1 - Kuss der Dunkelheit Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 12,90 [D] inkl, MwSt, | € 13,30 [A] | CHF 18,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Ian ist hemmungslos, böse – und ein mächtiger Meistervampir. In den letzten zwei Jahrhunderten hat er sich viele Feinde gemacht, darunter den Dämonen Dagon, der nur ein Ziel kennt: sich Ians Seele zum Besitz zu machen. Die einzige Chance des Vampirs ist es, sich mit einem der verhassten Gesetzeshüter zu verbünden, deren eigentliche Aufgabe es ist, die Blutsauger in Schach zu halten. Veritas hingegen verfolgt ihre eigenen Absichten – denn auch die Gesetzeshüterin hat mit Dagon noch eine Rechnung offen. Und Ian wäre der perfekte Köder für sie. Doch die verbotene Anziehungskraft zwischen ihnen beiden droht, den Plan gegen Dagon zu vereiteln. Und das hätte tödliche Konsequenzen …

Die Trilogie um Ian & Veritas bei Blanvalet:

Night Rebel. Kuss der Dunkelheit

Night Rebel. Biss der Leidenschaft

Night Rebel. Gelübde der Finsternis

Prickelnde Spannung

Von: Shilo Datum: 15. January 2021

Als erstes möchte ich mich für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares bedanken, welches jedoch meine unabhängige und ehrliche Meinung nicht beeinflusst hat. Auf den Inhalt möchte ich hier nicht näher eingehen, denn dieser ist aus dem Klappentext ersichtlich. Meine Meinung: Bisher kannte ich diese Autorin noch nicht, doch wird es sicher nicht mein letztes Buch von ihr sein, Mit einem leichten und fesselnden Schreibstil wird die Geschichte von Veritas und Ian erzählt. Die Charaktere der Protagonisten sind sehr gut und detailliert beschrieben, so dass man sich sehr gut in sie hineinversetzen kann. Die Handlung ist überaus spannend und nachvollziehbar und nicht immer vorhersehbar. Ich habe mitgelitten, mitgefiebert und mitgehofft. Mein Fazit: Liebhaber von Vampirromanen kommen hier voll auf ihre Kosten. Ich gebe 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.