Sarah Jane Arnold

Der Achtsamkeits-Begleiter

Der Achtsamkeits-Begleiter Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 12,99 [D] inkl, MwSt, | € 13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Einfach mal die Zeit anhalten, den Alltagsstress vergessen und völlig ins Hier und Jetzt eintauchen – dieses bezaubernde Ausmalbuch für Erwachsene macht es möglich: Jedes der liebevoll gestalteten Motive wird von einer kleinen Achtsamkeitsübung begleitet. So kann man nicht nur beim meditativen Malen völlig entspannen und zur Ruhe kommen, sondern findet auch praktische Impulse für mehr Achtsamkeit im eigenen Leben.

Danke für die kleinen Pausen

Von: Saskia M. Datum: 09. January 2021

Achtsamkeit - wir nehmen das, was in uns und außerhalb von uns geschieht, bewusst wahr. Dabei müssen wir uns auf das Hier und Jetzt fokussieren, alle andere wird ausgeblendet. Vor allem bei Stress gelangt der Trend "Achtsamkeit" immer mehr in den Vordergrund. Ich muss gestehen, früher zur Schulzeit oder Unizeit, war Achtsamkeit ein für mich nicht ganz verständliches Prozedere. Auf die Atmung konzentrieren, Mandalas ausmalen und auf die Gegenwart konzentrieren. Völliger Blödsinn. Doch nun absolviere ich gerade meinen Vorbereitungsdienst und muss gestehen, diese kleinen Pausen der Achtsamkeit tun mehr als gut. Sie entlasten und beruhigen, während sie gleichzeitig stärken. Sie lüften den Kopf, machen ihn frei und helfen einem, den Stress abzubauen und Probleme zu lösen. Es ist ein runterkommen von der Hektik des Alltags. Sich jeden Tag hinzusetzen und sich die Ruhe zu nehmen, das Mandala auszumalen, sich einfach mal auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren, keine Gedanken an irgendwelche Sachen zu verschwenden, einfach mal auf Pause klicken. Je älter ich wurde, desto schneller verging die Zeit. Als Schülerin dauerte ein Halbjahr ewig. Jetzt ist es in drei Wochen vorbei und ich frage mich, wo die Zeit hin ist. Und gerade weil das Leben gefühlt immer schnell verläuft, müssen wir mal auf Pause klicken. Auch wenn es keine wirkliche Pause ist und die Zeit nun mal nicht still steht. Aber sich einige Minuten, am Tag zu nehmen, auf Pause zu drücken, klingt doch verlockend. Ich verdanke diesem kleinen Büchlein innere Ruhe und kleine Pausen.

Der Achtsambegleiter

Von: Mias Anker Datum: 07. December 2020

Achtsamkeit – ein Wort, das immer mehr an Trend gewinnt Wer achtsam lebt, hat es leichter. Wer den Gang runterfährt, den Alltag entschleunigt und sich auf das Hier und Jetzt fokussiert, ist ruhiger, gelassener glücklicher. So heißt es jedenfalls und wisst ihr was? ich stimme dem absolut zu! Die meisten Handlungen tun wir unbewusst und sind auch sonst nie richtig bei der Sache. Nur mit einem Ohr hören wir zu und nur mit einem Auge sehen wir fern – mit dem anderen scrollen wir auf unserem Handy. Na, erkennt sich jemand wieder? Ich tue es jedenfalls. Wenn ich nicht gerade schreibe oder lese, tue ich immer noch etwas Zusätzliches. Beim Busfahren höre ich Musik, beim Telefonieren spüle ich Geschirr. Dies hat jedoch zur Folge, dass ich nie vollständig bei der Sache bin. Und das soll sich ändern. Der Achtsamkeitsbegleiter – das Ausmalbuch Das Buch ist klein und handlich und schön illustriert. Es enthält eine kleine Einleitung, in der erklärt wird, wie wichtig Achtsamkeit ist und welche Vorteile sie fürs Leben bringen kann. Der restliche Aufbau des Buches gestaltet sich durch kleine Zitate, kurze meditative Übungen und wunderschöne Mandalas. Das Malen als Meditation Schon als Kind habe ich sehr gerne Mandalas ausgemalt, aber es danach jahrelang sein lassen. Erst kürzlich bei meiner Arbeit in der Kinderanimation habe ich meine Leidenschaft zum Ausmalen wiederentdeckt. Es mag langweilig erscheinen, doch das ist es nicht. Ausmalen ist etwas Spaßiges und vor allem hat es eine fast schon narkotisierende Wirkung auf mich. Ich werde dabei derart konzentriert und falle zugleich in einen Ruhemodus, der sich kaum beschreiben lässt. Das ideale Weihnachtsgeschenk Ich habe ja schon oben erwähnt, dass dieses kleine Büchlein ideal zum Verschenken wäre. Es kostet knapp 13€, was ich für ein Weihnachtsgeschenk völlig ok finde! Außerdem kann man nichts „falsch“ machen, zumindest nicht bei Menschen, die gern malen und sich für Achtsamkeit interessieren. Es ist nicht wie ein Roman, bei dem die Geschmäcker völlig auseinandergehen.

Der Achtsamkeitsbegleiter

Von: Freunde fürs Leben Datum: 19. October 2020

Stress ist in unserem Alltag allgegenwärtig – und oft fällt es uns zusätzlich schwer in der Freizeit abzuschalten. Mit dem "Achtsamkeitsbegleiter" hat Dr. Sarah Jane Arnold den idealen Partner für den Feierabend oder ruhige Wochenenden gefunden. Im Malbuch für Erwachsene findet Ihr nicht nur liebevoll gestaltete Motive, sondern auch tolle Achtsamkeitsübungen, die Euch helfen den Alltag zu entschleunigen und innere Ruhe zu finden.

Buch mit schlauen Texten und Notizbuch und Ausmalbuch!

Von: M. Datum: 26. May 2020

Der Achtsamkeits-Begleiter: Ein Ausmalbuch mit kleinen Übungen für Entspannung und Gelassenheit Buch mit schlauen Texten und Notizbuch und Ausmalbuch! Dieser "Achtsamkeits-Begleiter" ist Buch, Notizbuch und Malbuch in einem. Denn er bietet inspirierende Zitate, Mantras, leere Seiten zum Ausfüllen, frei Zeilen, "Überlegungen" und Bilder zum Ausmalen. Also ein echtes All-In-One-Buch. Achtsam sein bedeutet: beobachten, registrieren, zulassen, Sich-bewusst-Machen, aufgeschlossen sein, neugierig und wertfrei. Man kann die Achtsamkeit formell, z.B. über das Meditieren erfahren oder informell, z.B. über normale Alltagsaktivitäten. Das Ausmalen ist eine schöne, kreative Möglichkeit, um Achtsamkeit zu lernen, zu vertiefen und zu erleben. Ausmalen bringt Freude, Erfüllung und Ruhe. Und überall im ganzen Buch gibt es Zeichnungen zum Ausmalen, die von Übungen begleitet sind. Man kann dieses Buch also ganz individuell nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Zum Ausmalen gibt es Blumen, Sterne, Federn, Muscheln, Wellen, Schmetterlinge, Vögel, Bäume, Kreise, Äste, Pflanzen, Fische ... Die Ausmal-Meditationen dienen dem Loslassen, ganz nach dem Motto: Male dich ins Jetzt. Es geht darum, beim Ausmalen die eigene Achtsamkeit zu aktivieren. So können wir z.B. Dankbarkeit üben oder das Neugierig sein; es geht darum, achtsam zu atmen, es gibt eine Mandala-Meditation und wir werden aufgefordert, Spannungen los zu lassen und ans Papier abzugeben. Dieses Buch bietet uns also viele Möglichkeit, die Achtsamkeit zu üben und zu praktizieren und individuell auszuleben bzw. auszumalen. Ein Buch mit positiven Texten, kleinen, feinen Übungen und schönen Ausmal-Möglichkeiten. Für deine Entspannung und mehr Gelassenheit. Danke! c) M. / 26.5.2020 ______________

Der Achtsamkeits-Begleiter

Von: Jennifer Fischer Datum: 31. December 2019

Achtsamkeit wird immer wichtiger! Gerade deshalb habe ich schon mehrere Bücher in dem Bereich gekauft und kann dieses (meiner Meinung nach) ganz gut einschätzen. Ich habe für mich gemerkt, dass ich ein interaktives Buch brauche. Es bringt mir nichts nur über Achtsamkeit zu lesen, sondern ich brauche einen kleinen stups zum anfangen. Genau den liefert dieses Buch mit den schön gestalteten Aufgaben. Ich suche mir das raus, was gerade für mich wichtig ist ohne eine strenge Vorgabe oder ähnlichem. Besonders schön ist auch die Größe des Buches! Es passt gut in eine Handtasche, wenn man weiß, dass eine längere Bahnfahrt oder ähnliches ansteht.

Zauberhaftes Buch

Von: Katrin Datum: 07. May 2019

Ein wunderschöner Helfer um Ruhe in stressigen Momenten zu finden ist „Der Achtsamkeitsbegleiter“ von Dr. Sarah Jane Arnlod. Kleine Übungen und diverse Mandalas laden zum Durchatmen ein. Kreativität fördern und Gelassenheit erlangen stehen hier an erster Stelle. Eine Tasse Tee, ein paar Stifte und schon ist es möglich ein wenig innerlich zur Ruhe zu kommen. Natürlich sollten die Rahmenbedingungen dafür stimmen. Mit laut streitenden Kleinkindern im Hintergrund läuft es nicht ganz so gut mit der Entspannung. Darum nutze ich ruhige Momente, um mir bewusst für das Ausfüllen Zeit zu nehmen. Ich profitiere auf jeden Fall davon. Alleine der Aspekt etwas mal bewusst nur für mich selbst zu machen gefällt mir als Familienmanagerin mit allerlei Drumherum sehr. Und malen hat mich schon immer beruhigt.

*Der Achtsamkeits-Begleiter*

Von: Mama Kunterbunt Datum: 20. November 2018

Ein Ausmalbuch mit kleinen Übungen für Entspannung und Gelassenheit. Manchesmal die Zeit anhalten, im Alltagsstress etwas Auszeit nehmen und das Leben bewusst genießen – mit diesem Büchlein kann man eintauchen in die kurzen Geschichten und Texte – ebenso ist Platz zum Niederschreiben eigener Gedanken und vorgedruckte Motive die kunterbunt ausgemalt werden können. Ein Begleiter zum Entschleunigen für Jung und Alt.

Mein Achtsamkeits-Begleiter

Von: Zeitengenossin Datum: 08. June 2018

Die Aufmachung dieses Achtsamkeits-Begleiters ist einfach wunderbar gestaltet worden. In der Einführung des Buches in die Achtsamkeit, wird erzählt warum Achtsamkeit so wichtig ist, wie es funktioniert und warum die Achtsamkeit beim Malen so wichtig ist und uns so gut tut. Jede Seite schenkt uns ein wunderbares Ausmalbild, welche wirklich sehr abwechslungreich sind und eine Inspiration, ein Impuls, eine Übung, oder Tipps für einen achtsamen Umgang mit uns bereithält. Zudem dürfen eigene Gedanken dort ihren Platz finden, was ich auch ganz schön finde, denn das gibt diesem Begleitet seinen ganz eigenen Touch. Die Übungen sind absolut verständlich beschrieben worden und beziehen sich auf die gesamte Achtsamkeitsmeditation sowie auf das achtsame (Aus)-Malen. Das macht diesen Begleiter zu einem wahren Schatz der Achtsamkeit.

Wunderschönes Ausmalbuch mit Entspannungsübungen

Von: Mila, Buchreich Datum: 22. April 2018

Dr. Sarah Jane Parker arbeitet freiberuflich als psychologische Beraterin und hat Achtsamkeit in ihr Therapiekonzept integriert. In ihrem Buch verbindet sie Ausmalmotive mit kleinen Übungen und praktischen Impulsen für Entspannung und Gelassenheit. Neben einer kurzen Einführung in das Thema Achtsamkeit, beinhaltet das Buch Zitate, achtsame Gedanken und freie Seiten für eigene Gedanken und Beobachtungen. Die schönen und abwechslungsreichen Motive laden zum Ausmalen ein. Die Übungen sind verständlich beschrieben und beziehen sich sowohl auf das achtsame Malen, als auch auf grundlegende Übungen der Achtsamkeitsmeditation. Die Momente der Achtsamkeit eignen sich hervorragend als positive Affirmationen. Der Achtsamkeitsbegleiter ist ein wunderschön gestaltetes Ausmalbuch mit inspirierenden Zitaten und hilfreichen Übungen, die zur Entspannung beitragen. Die handliche Größe macht das Buch zu einem idealen Begleiter und die kurzen Texte eignen sich wunderbar als Pausenfüller. Durch die gute Papierqualität drücken sich die Motive nicht auf der folgenden Seite durch, lediglich die feste Bindung stört mitunter etwas beim Ausmalen. Ein rundum gelungenes Ausmalbuch, das mit seiner ansprechenden Gestaltung und den praktischen Impulsen zu mehr Achtsamkeit im Leben anregt.

Nachlese: Der Achtsamkeitsbegleiter (Sarah Jane Arnold)

Von: Minimalismus21 Datum: 15. October 2017

Achtsamkeit ist eine wichtige Säule für Minimalismus: Innehalten, den Augenblick genießen sowie Geist und Körper wahrnehmen verschaffen heilsame Entschleunigung und ein intensiveres Gefühl für das Hier und Jetzt. Wer immer wieder gezielt in sich hineinhört und dem Moment mehr Raum gibt, erlebt sich Selbst und sein Dasein bewusster. Die aktive Kommunikation mit dem eigenen Ich schafft eine stärkere Verbindung zur Gegenwart – unsere Gedanken an die Vergangenheit oder die Sorgen vor der unbekannten Zukunft werden zu dem, was sie sind: Gedanken, die nicht zwingend der Realität entsprechen. "Achtsamkeit hilft, unproduktive, unbewusste Gedanken- und Reaktionsmuster zu verändern", sagt die britische Psychotherapeutin Dr. Sarah Jane Arnold. Wissen, was ist. Achtsamkeit und Empfindungen Das lässt sich analog auf unser Konsumverhalten übertragen. Denn allzu oft entspricht unser Hunger nach Mehr lediglich der Jagd nach dem nächsten kurzlebigen Kick. Im ungünstigsten Fall soll er gar tieferliegende, unbefriedigte Bedürfnisse nach stabilen menschlichen Beziehungen oder das fehlende Quäntchen Selbstliebe kompensieren. Und erweist sich dabei als ausdauernder Treiber, der seine Finger gleichsam bei Konsumrausch und Völlerei im Spiel hat. Achtsamkeit im schnelllebigen Alltag aufrechtzuerhalten, ist also eine Herausforderung, aber nicht unmöglich. Nach Arnold ist diese Fähigkeit von Natur aus im Menschen angelegt und kann unter entsprechender Anleitung und Übung geschult werden. Das gilt gleichermaßen für unseren Umgang mit Neuanschaffungen und unserem Besitz an sich. Bestimmte Fragestellungen wie „Erfüllen mich die Dinge wirklich mit Freude?“ wurden und werden von Ausmistexperten und Minimalisten nahezu mantraartig runter- und vorgebetet, um ein verändertes Bewusstsein für die tatsächlichen Needs und Wants im Leben zu schaffen. Skeptiker vermuten hinter der als (engl.) Mindfulness populär gewordenen Achtsamkeit jedoch weniger ein – neudeutsch – Tool zur Fokussierung als vielmehr ein „abgeschmacktes Konzept, gut durchkommerzialisiert mit Malbüchern zur Entspannung, Smartphone-Apps, die einen per Alarm ans Innehalten erinnern, oder Meditations-Retreats im Hinterland von Mallorca“ (Susann Remke: Der Heilige von New York. In: FOCUS 36/2017, 124). Dabei ist der medizinische Nutzen des positiven Seinszustands längst erwiesen: mit belegbaren Erfolgen bei Stress, Depressionen und Angststörungen. Das weiß auch Sarah Jane Arnold, die mit ihrem Achtsamkeitsbegleiter ein Hilfsmittel in Form eines Ausmalbuches vorgelegt hat, das zahlreiche Übungen für Entspannung und Gelassenheit enthält. Titel der Originalausgabe: The Mindfulness Companion Male Dich ins Jetzt lautet eine Maxime des Buches, eine "Ausmal-Meditation" für Erwachsene, die Raum für eigene Notizen und Betrachtungen lässt und die Konzentration des Moments sucht. Letzterer ist mir immer dann merklich entglitten, wenn ich beim Ausmalen der liebevoll gestalteten Mandalas zielsicher über die Zielgeraden (alias Formen und Symbole) mit meinen Bleistiften hinausgeschossen bin. Das selbstversunkene Malen meiner Kindheit, der Flow des Augenblicks, wurde allzu oft vom Autopiloten im meinem Kopf übertüncht, denn "der Geist lässt sich schnell ablenken. […] Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, die man sich aneignen muss. Und wie bei allen Fertigkeiten gilt auch hier: Nur Übung macht den Meister." Wie dieses Üben erfolgen muss, bleibt Geschmackssache. Meditation, Yoga oder ein bewusster, positiver Tagesrückblick sind wertvolle Ergänzungen und Alternativen. Für Letztgenannte schafft Arnold eine äußerst ansprechende Grundlage. Gedankensplitter und Sprüche geben praktische Impulse, das handliche Format im Bullet-Journal-Stil ermöglicht mindfulness to go – jetzt nur nicht gleich wieder stressen lassen. "Die Kunst der Weisheit besteht darin zu wissen, was zu übersehen ist", mahnt William James auf schönem, dickem Papier. Und das ist bekanntlich geduldig. Alle Zitate nach Dr. Sarah Jane Arnold: Der Achtsamkeitsbegleiter. Ein Ausmalbuch mit kleinen Übungen für Entspannung und Gelassenheit. Lotos Verlag, München 2017 (12,99 Euro)

Achtsamkeit

Von: Büchermami Datum: 01. October 2017

Der Achtsamkeits-Begleiter ist ein schönes Buch für jeden Tag und für jede Tageszeit. In dem Buch sind viele kleine Sprüche, Texte und Ausmalbilder und auch Zeilen, auf den man seine Gedanken, Gefühle oder andere kleine Sachen niederschreiben kann. Das Buch habe ich jeden Tag genutzt um selbst etwas vom Alltagsstress runter zu kommen, was mit dem Buch wirklich gut geklappt hat, da man sich einfach mal 10 Minuten für sich nehmen kann und seinen Gedanken freien lauf lassen kann. Mehr möchte und kann ich gar nicht zum Buch sagen außer das es wirklich toll ist. Ich kann das Buch wirklich jedem Empfehlen. Einfach mal die Zeit anhalten, den Alltagsstress vergessen und völlig ins Hier und Jetzt eintauchen – dieses bezaubernde Ausmalbuch für Erwachsene macht es möglich: Jedes der liebevoll gestalteten Motive wird von einer kleinen Achtsamkeitsübung begleitet. So kann man nicht nur beim meditativen Malen völlig entspannen und zur Ruhe kommen, sondern findet auch praktische Impulse für mehr Achtsamkeit im eigenen Leben.

Entschleunigung vom Alltag

Von: Wonniliest Datum: 23. June 2017

Dr. Sarah Jane Arnold verbindet in ihrem Buch sehr ansprechend das Thema Achtsamkeit mit dem Malen. Im ersten Abschnitt ihres Buches erläutert sie gut verständlich worum es bei Achtsamkeitsübungen geht, wie man diese Übungen für mehr Gelassenheit und Entspannung im oft turbulenten Alltag integrieren kann und was diese bewirken können. Der zweite, umfangreiche Teil des Buches bietet eine Fülle von Anregungen und Anleitungen für kurze Meditationen, bzw. Achtsamkeitsübungen die sich jeweils auf eine Seite begrenzen. Diese kurzen Texte selbst sind nett verziert und sind begleitet von Motiven auf der gegenüberliegenden Seite die zum Ausmalen einladen und direkt zum Thema passen. Dies hilft, um sich während der Übung auf die Zeichnung zu konzentrieren. Sehr gut gelungen finde ich auch die kleinen Tipps und Hinweise, mit denen man sich gut auf das Ausmalen einstimmen kann. Hin und wieder gibt es Seiten die frei gehalten wurden für eigene Gedanken und Notizen. Auch die Papierqualität ist gut, so dass sich beim Malen nichts auf die nächste Seite durchdrückt. Das ist wichtig, da manchmal die nächste Zeichnung direkt auf der Rückseite zu finden ist. Fazit: Das Buch kann ich jedem weiterempfehlen, der sich kleine Auszeiten vom Alltag gönnen möchte. Es ist auch eine schöne Geschenkidee! Durch die Vielzahl der Anregungen und Zeichnungen begleitet es den Alltag über einen längeren Zeitraum und kann auf Grund der Größe auch gut mal in der Handtasche mitgenommen werden.

Tolles Buch für zwischendurch

Von: Michele.F Datum: 16. June 2017

Der Achtsamkeits-Begleiter ist ein schönes kleines Handliches Buch was man mal eben in die Tasche stecken kann. In dem schönen kleinen Buch ist zuerst ganz am Anfang eine kleine nette Einführung in das Buch und was einen erwarten wird. In dem Buch sind mehrere kleine Sprüche, sowie sehr schöne Ausmalbilder die man in einer ruhigen Stunde mal Ausmalen kann (pro Bild) in dem Buch ist meist immer ein kleiner Spruch neben einem Bild, wo dann zum Beispiel geraten wird einfach mal sein Lieblings Lied oder sogar die Lieblings Play list anzumachen und einfach mal zu entspannen. Zudem ist das Buch auf manchen Seiten wie ein Tage Buch aufgebaut wo man einfach mal seine Gedanken und Gefühle Niederschreiben kann. Kann das Buch jedem Empfehlen. Klasse Buch. Einfach mal die Zeit anhalten, den Alltagsstress vergessen und völlig ins Hier und Jetzt eintauchen – dieses bezaubernde Ausmalbuch für Erwachsene macht es möglich: Jedes der liebevoll gestalteten Motive wird von einer kleinen Achtsamkeitsübung begleitet. So kann man nicht nur beim meditativen Malen völlig entspannen und zur Ruhe kommen, sondern findet auch praktische Impulse für mehr Achtsamkeit im eigenen Leben.

Beim Malen die Seele baumeln lassen

Von: Mikka Liest Datum: 15. June 2017

Malbücher für Erwachsene liegen zur Zeit schwer im Trend, und das aus gutem Grund: viele Menschen finden die kreative Beschäftigung mit Stift und Papier nicht nur entspannend, sondern geradezu meditativ – man ist zwar ganz im Moment und hochkonzentriert, aber dennoch kann man die Seele baumeln lassen, der Alltagsstress rückt in den Hintergrund... Nicht jeder findet es jedoch von Anfang an leicht, diesen entspannten Zustand zu erreichen, und das ist auch völlig normal! Wie bei jeder 'normalen' Meditation kann es etwas Übung erfordern, bis man lernt, loszulassen, und die Gedanken nicht mehr beim ersten Anflug von Ruhe lospreschen, um sich endlos um die Einkaufsliste, die Wäsche im Keller oder den nächsten Arzttermin zu drehen. Und genau dabei soll "Der Achtsamkeits-Begleiter" helfen: jeder Seite zum Ausmalen steht eine kleine Übung gegenüber, die man ganz leicht vor oder während dem Malen machen kann – oder natürlich genauso bei anderen Gelegenheiten in den Alltag integrieren. Ich fand die Übungen gut verständlich und ansprechend! Obwohl ich schon Erfahrungen mit Malbüchern und mit Meditation gesammelt habe, fand ich es sehr anregend, beides ganz bewusst zu verbinden. Das Papier ist sehr hochwertig: mit genug Biss, dass sich die Farben kräftig und leuchtend auftragen lassen, dabei aber ebenmäßig genug, dass sie nicht klumpen. Es ist dick genug, dass die meisten Fasermaler sich nicht oder nur kaum durchdrücken sollten – ich hatte lediglich bei einem Bild, bei dem ich mehrfach mit Stiften der Marke Stabilo Pen 68 über die selben Stellen gemalt hatte, einen 'Schatten' der Farben auf der Rückseite. Im Zweifelsfall empfehle ich, auf einer der Seiten am Schluss des Buches, die keine Bilder zum Ausmalen mehr enthalten, die Fasermaler auszutesten! Beim Ausmalen mit Buntstiften sollte es eigentlich auf keinen Fall Probleme geben. Die Motive sind sehr abwechslungsreich: Mandalas, florale oder abstrakte Muster, Tiere, Wellen, Federn, und dabei variiert ebenfalls der Schwierigkeitsgrad, so dass für jeden etwas dabei sein sollte. Manche Bilder sind sehr filigran, so dass man sehr feine oder sehr gut gespitzte Stifte braucht, andere lassen sich auch flott mit dickeren Stiften ausmalen. Mir macht das Buch bisher viel Spaß – ich freue mich richtig darauf, hier und dort ein halbes Stündchen abzuzweigen, um weiterzumalen!

Schönstes Malbuch

Von: Sarahreadingxo Datum: 21. May 2017

Hallöchen, ich habe hier eine Rezi zu einem Fabelhaftem Malbuch💕 Inhalt: Einfach mal die Zeit anhalten, den Alltagsstress vergessen und völlig ins Hier und Jetzt eintauchen – dieses bezaubernde Ausmalbuch für Erwachsene macht es möglich: Jedes der liebevoll gestalteten Motive wird von einer kleinen Achtsamkeitsübung begleitet. So kann man nicht nur beim meditativen Malen völlig entspannen und zur Ruhe kommen, sondern findet auch praktische Impulse für mehr Achtsamkeit im eigenen Leben. Meinung: Dank dem Buch kann ich mich so richtig entspannen, ich setzte mich am den Tisch. Hole meine Stifte raus und fange an zu zeichnen. Ein so schönes Malbuch habe ich noch nie gehabt. Dem Malbuch gebe ich 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐

sehr schönes Buch

Von: Sarah Datum: 11. May 2017

Informationen: Erscheinungsjahr: 3/2017 Verlag:Lotos Seiten: 128 Preis: 12,99€ Inhalt: Einfach mal die Zeit anhalten, den Alltagsstress vergessen und völlig ins Hier und Jetzt eintauchen – dieses bezaubernde Ausmalbuch für Erwachsene macht es möglich: Jedes der liebevoll gestalteten Motive wird von einer kleinen Achtsamkeitsübung begleitet. So kann man nicht nur beim meditativen Malen völlig entspannen und zur Ruhe kommen, sondern findet auch praktische Impulse für mehr Achtsamkeit im eigenen Leben. Meine Meinung: Dieses Buch ist perfekt zum mitnehmen klein und handlich. Wenn man mal wieder gestresst ist, kann man mit diesem Buch zur Ruhe kommen. Tolle Tipps zum Entspannen sind auch drin und die Motive sind sehr schön. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mich mit diesem Buch zu beschäftigen.

sehr schöne Kombination aus Ausmalbuch und kleine Übungen für Entspannung und Gelassenheit

Von: Buchmagie Datum: 30. April 2017

Unsere Zeit ist stressig und hektisch, der Mensch hetzt von Termin zu Termin und vergisst dabei das Wichtigste im Leben, sich selber, Depressionen und Burn Out sind nur einige Krankheiten die folgen. Mit dem Buch „Der Achtsamkeits-Begleiter“ von Dr. Sarah Jane Arnold kann man sogar zwischendurch auf der Arbeit oder sogar schon auf den Weg dorthin z.B. beim Warten auf Bus oder Bahn Kraft tanken und sich eine kleine Auszeit von der Hektik des Alltages können. Das Buch bietet eine Kombination aus Ausmalbuch und kleine Übungen für Entspannung und Gelassenheit und hat die ideale Größe, so dass es in jede Tasche passt. Es ist mit einem hübschen Bändchen versehen, so dass persönliche Notizzettel nicht verloren gehen. Buchinformation: Begonnen wird mit dem Thema Achtsamkeit, Fragen wie was ist Achtsamkeit, wofür sie wichtig ist, warum man überhaupt Achtsamkeit praktizieren sollte usw. Es folgt ein buntes Potpourri an Aufgaben, Übungen und tollen Ausmalbildern, hier muss nicht alles der Reihe nach „abgearbeitet“ werden, je nach Lust und Laune schlägt man einfach eine Seite des Buches auf und beginnt. Meinung: Die Autorin bietet hier eine sehr abwechslungsreiche Variante aus Übungen und Ausmalbildern an, um sich eine kleine Auszeit zu gönnen. Viele von Euch werden nun sicherlich denken, dass dies eine sehr emotionale und vielleicht sogar zu schwere Herausforderung ist, aber glaubt mir, es ist nicht wichtig wo man anfängt, die Hauptsache ist doch das man anfängt und nicht alles lange vor sich hinschiebt. Fakt ist Ausmalen beruhigt, so auch Übungen zum kurzen Innehalten und intensiven Luftholen und gerade aus diesen kleinen Auszeiten, mögen sie noch so klein sein können wir Kraft schöpfen. Mich hat die „bunte“ Vielfalt in diesem Buch sofort angesprochen, ebenso bin ich von der praktischen Größe des Buches begeistert. Ebenso wie die Vielfalt der Auswahl in diesem Buch ist auch die Vielfalt an Ausmalbildern, so gibt es u.a. Ornamente in vielen verschiedenen Größen, mache ganz filigran und mache doch sehr groß gehalten. Ob nun zum verschenken oder selber behalten, ich kann Euch dieses Buch nur ans Herz legen. Enden möchte ich meine Rezi mit einem Zitat aus dem Buch „Sei neugierig und nicht wertend“ (Walt Whitman) und so hoffe ich dass auch ich Euch ein wenig neugierig auf das Buch gemacht habe.

sehr schöne Bilder zum ausmalen

Von: Steffi Datum: 29. April 2017

Inhalt Einfach mal die Zeit anhalten, den Alltagsstress vergessen und völlig ins Hier und Jetzt eintauchen – dieses bezaubernde Ausmalbuch für Erwachsene macht es möglich: Jedes der liebevoll gestalteten Motive wird von einer kleinen Achtsamkeitsübung begleitet. So kann man nicht nur beim meditativen Malen völlig entspannen und zur Ruhe kommen, sondern findet auch praktische Impulse für mehr Achtsamkeit im eigenen Leben. Meinung Das Buch ist sehr schön aufgebaut und hat immer schöne Texte zum Beispiel zum Entspannen dabei. Gut hat mir das gesamt Design gefallen es geht wie eine Linie komplett durch. Natürlich habe ich auch schon fleißig ausgemalt, meine Tochter fand es da ein bisschen schwieriger sie ist 7 Jahre und hatte doch noch ihre Problem, obwohl sie wirklich viel und gerne malt. Ich würde sagen, dass es wirklich erst für Personen ab 14 Jahre und Erwachsene ist. Aber ich dachte mir das probieren wir mal aus. Schönes ausmalbuch mit tollen Bildern, Entspannung garantiert. 5/5 Sterne!

In der Ruhe liegt die Kraft, Inspiration kommt dann ganz von allein...

Von: Babyknopfauge Datum: 14. April 2017

https://babyknopfauge.blogspot.de/2017/04/in-der-ruhe-liegt-die-kraft-inspiration.html In der Ruhe liegt die Kraft, Inspiration kommt dann ganz von allein... Wenn ich mal so einen richtig chaotischen Tag vor mir habe, richtig konfus bin und mich auf nichts mehr konzentrieren kann, dann hole ich mein Achtsamkeits - Büchlein raus. Auch wenn es für mache sehr befremdlich ist, bei einem spannenden Vortrag neben her zu malen, finde ich nichts entspannender als neben dem Zeichnen versunken zuzuhören... Ja, ihr dürft euch vorstellen wie meine Hefte zur Schulzeit aussahen :D Aber jetzt habe ich ja das passende Büchlein dabei!

Die Ausmalbücher der Autorin gehören zu meinen Favoriten!

Von: Federzauber Datum: 11. April 2017

Ein kleines Ausmalbuch in ähnlichem A5 Format, mit sehr viel Liebe und Aufwand gestaltet. Schon das petrolfarbene Cover silberne Akzente, mit kontrastreichen gelben Gummiband ist ein richtiger Blickfang auf dem Regal. Sehr positiv überrascht hat es mich, das obwohl dieses kleine Buch aus dem Lotos Verlag ist, genau im gleichen Design, Format, Größe und Gestaltung dem anderen Ausmalbuch der Autorin "das Ausmalbuch für wache Nachtstunden" vom Kösel Verlag gleicht. Beide Bücher passen unglaublich gut zusammen und zeigen Erkennungsmerkmale. Ich finde dieses Format unglaublich praktisch zum Mitnehmen für unterwegs. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt immer eins dieser beiden Bücher mit zum Nachtdienst mitzunehmen. Mich halten Sie extrem gut wach, beschäftigen mich, lassen mich entspannen ohne einzuschlafen. Die Bilder sind in diesem kleinen Ausmalbuch der Achtsamkeit mit vielen Ornamenten und Mandalas ähnlichen Bilder geschmückt. Auf jeder Seite findet man die Petrolfarbe des Covers auf einzelne Elemente der Ornamente.Anfangs hat mich diese Farbe beim Durchblättern sehr gestört, da ich dachte es würde mich beim Ausmalen einschränken. Doch beim Malen der einzelnen Bilder ist mir aufgefallen, dass es überhaupt nicht stört, sondern sich sehr gut zu allen verwendeten Farben ergänzt und man teilweise gar nicht mehr unterscheiden kann was schon ausgemalt war uns was ich selbst gemalt habe. Zitate, Sprüche, kleine Achtsamkeitstexte, um sich selbst zu reflektieren, zu fokussieren, Platz um eigene Gedanken aufzuschreiben oder zu zeichnen sind alle vorhanden.Das Buch kann sehr vielfältig genutzt werden und gibt viel Freiraum für eigene kreative Eingebungen. Das Gesamtpaket dieses kleinen Büchleins gefällt mir extrem gut. Neben den Ausmalbüchern von Johanna Basford gefallen mir die Ausmalbücher von Sarah Jane Arnold und ihre verschiedene sehr einheitlich passenden Illustratoren extrem gut und gehören mittlerweile zu meinen Favoriten. Wie gesagt ich habe jetzt immer ein Büchlein der Autorin mit zur Arbeit und nutze es mit Leidenschaft ;-) Note:4,5/5

für die Seele

Von: Heidi Datum: 06. April 2017

Zum Inhalt : Das Buch startet mit der Einführung , und fragt warum Achtsamkeit ? Danach folgt gleich die Frage Wie geht es ? Und leitet dann zum Thema Achtsamkeit und Ausmalen über . Direkt danach gibt es die verschiedenen Ansätze welche Gedanken einen auf den Weg bringen können um los zu lassen . Eines der ersten Kapitel beginnt mit der Aktivierung der Achtsamkeit und dem umherschweifenden Geist . Zusätzlich werden zu jedem Kapitel Übungen angeboten die sich mit dem aufschreiben der Gedanken und den Gefühlen beschäftigt . Hier ist der Leser gerne eingeladen die sehr liebevoll ausgesuchten Bilder auszumalen . Mein Fazit : Ein besonders gestaltetes Büchlein was zum entspannen einlädt . Was einem das Luft holen leichter macht . Selbiges ist meiner Meinung nach besonders für Menschen geeignet die mit viel Herzblut und einem großen Hang zum Perfektionismus durchs Leben laufen. Sie könnten sich hier und da schon mal ertappt fühlen, und werden vermutlich einige male sagen ... öhm ja , kenne ich . Etwas unwesentliches , was ich sehr sympatisch finde , dieses Buch hat keine Seitenzahl . Auf diese Weise wird dem Leser vermutlich der Druck es beenden zu wollen herausgenommen . Daher vergebe ich sehr gerne 5***** und eine Kaufempfehlung .

Ein hilfreiches Ausmalbuch für Unterwegs

Von: Jessi Datum: 06. April 2017

Meine Meinung Heute stelle ich euch einmal keine Geschichte vor, sondern ein Ausmalbuch für Erwachsene, das gegen Stress helfen soll. Solche Malbücher gefallen mir seit ein paar Monaten echt gut, denn es hilft tatsächlich, in dieser recht hektischen Welt einfach mal abzuschalten und auf sich selbst zu hören. "Der Achtsamkeits-Begleiter" von Dr. Sarah Jane Arnold ist noch eine Steigerung zu den Ausmalbüchern anderer Verlage. Die Autorin, die freiberuflich als psychologische Beraterin tätig ist, gibt zu Beginn des Buches Einblick darin, was Achtsamkeit überhaupt bedeutet. Das erklärt sie klar und flüssig und stellt auch gleich eine Verbindung zum Ausmalen her. Die Aufmachung des Buches ist echt schön. Mit einem hübschen Band kann es geschlossen werden und es ist so klein und kompakt, dass es in jede Tasche passt. Und dafür ist es auch gedacht. Es ist perfekt dafür geeignet, um unterwegs ein paar Minuten einfach abzuschalten - sei es in der Bahn oder einfach auch kurz in der Pause auf Arbeit. Kommen wir nun aber zu dem Punkt, der mich am meisten begeistern konnte: Zu jedem Bild gibt es eine Übung, die unsere Achtsamkeit stärken soll. Das ist verständlich erklärt, bedarf allerdings auch erst einmal einigen Versuchen, sich mein Malen wirklich auf das Geforderte zu konzentrieren. Aber dazu sind die Übungen auch da, man soll sich einfach einmal fallen lassen und das ganze "Drumherum" vergessen. Leider vergessen wir viel zu oft, einfach mal auf unsere innere Stimme zu hören! Die Bilder selbst in "Der Achtsamkeits-Begleiter" sind sehr einfach gehalten, meistens sind es nur verschiedene verschlungene Formen, aber auch Blumen oder Federn. Ich hatte, als ich das Buch bekommen, ein kleines Problem bei der Stifteauswahl. Filzstifte sind zu dick für die recht kleinen Felder und auch meine Aquarellstifte waren nicht geeignet. Da ich keine Fineliner mag (die sicher am besten geeignet wären) habe ich mich für Buntstifte entschieden, die aber für die filigranen Bilder sehr gut angespitzt werden sollten. Ich denke, ich werde das Buch vorwiegend für Unterwegs benutzten und kann es als "Wegbegleiter" auf jeden Fall weiterempfehlen! Fazit "Der Achtsamkeits-Begleiter" ist ein Ausmalbuch der besonderen Art. Dr. Sarah Jane Arnold stellt zu jedem Bild eine Übung vor, die dem Malenden hilft, Stress abzubauen und Achtsam durchs Leben zu gehen. Aufgrund des kompakten Formats und der recht kleinen Ausmalbilder werde ich das Buch allerdings vorwiegend unterwegs benutzen!

Achtsam (aus-)malen

Von: Belana Hermine Datum: 31. March 2017

Der erste Eindruck Vor kurzem habe ich zu einem ähnlichen Buch eine Rezension geschrieben. Und so wie das Buch damals so hat mich auch dieses vom ersten Augenblick an sehr beeindruckt. Es macht von Anfang an Spaß, das Buch anzufassen. Der Einband ist beweglich, aber doch widerstandsfähig und fest. Alles, was in silber gedruckt ist, ist vertieft, sodass man es deutlich spüren kann. Es gibt ein Gummibändchen (vielleicht hätte es nicht unbedingt gelb sein müssen, auch wenn es so farblich zum Untertext passt), das dem Buch den Eindruck eines Tagebuchs verleiht. Es sind insgesamt tolle haptische Eindrücke, die Vorfreude auf das Öffnen des Buches wecken. Inhalt Das Buch beginnt mit einer Einführung in die Achtsamkeit, was Achtsamkeit ist, warum Achtsamkeit gut tun kann, wie man achtsam sein kann und wie man beim (Aus-)Malen Achtsamkeit üben kann. Der größte Teil des Buches greift einzelne Aspekte der Achtsamkeit auf, erklärt sie und leitet an, diese Aspekte beim Ausmalen des gezeigten Bildes einzuüben. Zum Teil gibt es Anregungen zum Nachdenken. Dann findet sich dort auch Platz, um die Gedanken, die gekommen sind, festzuhalten. Die Bilder sind überwiegend Mandalas oder Naturmotive. Alle laden ausnahmslos dazu ein, sofort die Stifte in die Hand zu nehmen und sich dem Malen zu überlassen. Am Ende des Buches gibt es ein paar Buchtipps zum Weiterlesen sowie einen Warnhinweis, falls Achtsamkeitsübungen zu sehr emotional aufwühlen. Das Papier ist dick genug, dass auch mehrmaliges Übermalen mit Finelinern nicht auf die andere Seite durchschlägt. Subjektive Eindrücke Auch von diesem kleinen Buch bin ich einfach begeistert. Die Anleitungen, wie man beim Malen Achtsamkeit üben kann, sind gut nachvollziehbar und beim Malen umsetzbar. Die Denkanregungen können die Prozesse, die beim achtsamen Malen angestoßen wurden, noch einmal unterstützen. Sollte man sich von den Emotionen, die beim Malen und Üben von Achtsamkeit auftauchen, überfordert fühlen, dann sollte man natürlich eine/n Fachmann/-frau aufsuchen. Vielleicht sollte dieser Hinweis schon am Anfang des Buches stehen und nicht erst am Ende. Fazit Auch wenn ich schon viel über Achtsamkeit gelesen und viele Übungen gemacht hatte, habe ich die Verbindung von Achtsamkeitsübungen mit dem Ausmalen anregender Bilder sehr genossen. Ich werde diese Übungen mit Sicherheit öfter wiederholen. Ich danke dem Verlag sehr herzlich für dieses anregende Rezensionsexemplar.