Das sind die Lieblings-Sexwitze der Redaktion

© Femmecurieuse / photocase.de

Kennt ihr das? Man will in einer lustigen Runde auch mal einen versauten Witz raushauen und dann fällt einem keiner ein? Wir haben deshalb ein bisschen Nachschub für euch gesammelt.

  1. Was ist der Unterschied zwischen einer Damenunterhose im Jahr 1945 und einer Damenunterhose im Jahr 2013? – 1945 musste man die Unterhose beiseiteschieben, um den Po zu sehen, heute ist es umgekehrt!
  2. Ottmar und Uli stehen gemeinsam unter der Dusche. Sagt Uli: „Wieso hast du dich denn untenrum rasiert?“ Darauf Ottmar: „Wenn er schon nicht stehen will, soll er auch nicht weich liegen.“
  3. Der Ehemann kommt aus der Arbeit und stürzt ins Schlafzimmer. Er schreit: „Schnell, Cora, zieh dich an, das ganze Haus brennt!“ Da ertönt eine aufgelöste Stimme aus dem Kleiderschrank: „Rettet zuerst die Möbel, rettet die Schränke!“
  4. „Ich weiß nicht, wie ich es dir sagen soll“, flüstert der Liebhaber seiner Süßen ins Ohr. „Ich suche noch nach den richtigen Worten …“ Da erwidert sie spöttisch: „Ich glaube aber nicht, dass du die da unten findest, wo du gerade suchst!“
  5. „Na, schöne Frau, wohin gehen Sie denn mit Ihren schönen, langen Beinen?“ „Wenn nichts dazwischenkommt, ins Kino!“
  6. Kommt Frieder in einen Blumenladen und hätte gerne ein paar Rosen. Die Verkäuferin beginnt poetisch zu werden: „Schenkst du ihr Rosen, wird sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird sie dich bald küssen.“ Darauf Frieder siegesgewiss: „Prima, dann hätte ich doch gerne einen Strauß Wicken!“
  7. „Papi, was ist eigentlich eine Transe?“ „Keine Ahnung! Frag Oma, der weiß das!“
  8. Was ist die Gemeinsamkeit zwischen einem Mann und dem weiten Meer? – Beide kommen und gehen.
  9. Ein junger Bauer spricht mit seinem Arzt: „Mit meiner Ehe geht’s nicht gut“, klagt er. „Meine Frau ist zu anspruchsvoll, sie will ständig und nur so, wie es ihr einfällt.“ Darauf der Doktor: „Du musst zärtlich zu ihr sein, sie ab und zu mal küssen. Eine Frau muss umgarnt werden.“ „Aber ich habe doch nie Zeit“, sagt der Bauer. „Von morgens bis abends bin ich auf dem Feld, und wenn ich gerade mal Lust habe, ist sie nicht da.“ „Dann nimm deine Flinte mit aufs Feld, und wenn du mal scharf bist, feuerst du in die Luft. Dann weiß deine Frau, dass sie sofort kommen soll.“ Einige Wochen lässt der Bauer sich nicht beim Arzt sehen. Dann kommt er mit hängendem Kopf zum Doktor. „Was ist passiert?“, fragt der Arzt. „Hat es nicht geklappt?“ „Am Anfang schon“, sagt der Bauer. „Aber vor zwei Wochen hat die Jagdsaison angefangen, und seitdem hab ich sie nicht mehr gesehen …“
  10. „Ich bitte Sie, mein Herr, ich bin doch keine Nutte!“, wehrt sich das empörte Zimmermädchen gegen den aufdringlichen Herrn im Luxushotel. Darauf er: „Schon gut, schon gut, ich will ja auch nichts bezahlen!“

Ihr wollt noch mehr davon oder sucht noch ein passendes Geschenk für jemanden mit viel Humor? Dann solltet ihr euch „Sexwitze“ zulegen!

Sexwitze

Sexwitze Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook
Buch

€ 4,49 [D] | CHF 5,50 [CH]

oder hier kaufen:

€ 4,99 [D] | € 4,99 [A] | CHF 7,50 [CH]

oder hier kaufen:

Hier gibt es die geballte Ladung Sex: Die besten Witze über die schönste Nebensache der Welt, je versauter, desto besser.

Kennst du schon unseren Newsletter?
Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Büchertipps und alles, was du sonst so brauchst, um dich mal kurz von der Arbeit abzulenken direkt in DEIN Postfach!
Melde dich hier sofort an.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.