Diese Kleidungsstücke wirken begehrenswert

criene / photocase.de

Böse Zungen behaupten ja, dass Männer ziemlich simpel gestrickt sind. Ein kurzer Rock, tiefer Ausschnitt und turmhohe Riemchen-Pumps und schon lassen sie sich um den Finger wickeln. Das mag zwar nur die halbe Wahrheit sein, denn ganz so einfach ist es sicherlich nicht, Männerherzen zu erobern. Doch diverse Studien bestätigen tatsächlich das Klischee: High Heels, die Farbe Rot und figurbetonte Outfits gehören aus männlicher Perspektive zu den attraktivsten Kleidungsstücken.

Man sollte tragen, worauf man Lust hat. Aber wenn man gerade auf der Suche nach einem heißen Abenteuer ist – soll ja gelegentlich vorkommen – dann könnten diese fünf Kleidungsstücke hilfreich sein.

Auf diese Looks stehen Männer

Frauen in hohen Schuhen wirken auf Männer attraktiver und werden häufiger angesprochen. Das belegte eine Studie, die 2015 in der akademischen Publikation „Archives of sexual behaviour“ erschien. Woran das liegt? Vielleicht daran, dass man in hohen Schuhen sehr bewusst auf die Haltung achtet und sich so automatisch selbstbewusster fühlt, im Vergleicht zum Herumschlurfen in bequemen Birkenstocks oder lässigen Sneakers. Ebenfalls ein Hingucker ist Rote Kleidung. Die Farbe ist nicht nur per se sehr auffällig, sondern wird auch mit Sex-Appeal assoziiert. Allerding gehört auch der eher gedeckte Klassiker im Kleiderschrank zu den Top 5 der attraktivsten Kleidungsstücke: das kleine Schwarze. Am besten kommt eine figurbetonte Variante an. Wissenschaftler aus Neuseeland haben bestätigt, dass Männer auf enge Kleidung stärker reagieren (Welch Überraschung!). Wir verzeihen dieses Klischee, schließlich sehen die meisten Frauen einen Mann auch lieber in einem gut geschnittenen Hemd als im Schlabber-Look. Zu guter Letzt hat es noch ein angesagtes Trend-Piece auf die ersten Plätze der verführerischsten Looks geschafft: schulterfreie Tops und Kleider, die man derzeit in fast jedem Laden kaufen kann. Sie kommen sogar besser an als knappe Shorts oder kurze Röcke, denn laut einer Studie der University of New South Wales schauen Männer eher auf lange, schlanke Arme als auf lange Beine. Eine Theorie für diese Vorliebe legt nahe, dass man(n) den Blick auf ein freigelegtes Schlüsselbein sonst nur erhascht, wenn eine Frau nackt ist. Und so beginnt das Kopfkino. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Shoppen für das nächste Date!

Nacho Figueras, Jessica Whitman

Die Wellington-Saga - Verlangen

Die Wellington-Saga - Verlangen Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook
Buch

€ 9,99 [D] | CHF 12,00 [CH]

oder hier kaufen:

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90 [CH]

oder hier kaufen:

Antonia, die umwerfend schöne und uneheliche Tochter des berühmten Carlos Del Campo, war schon immer die Außenseiterin der Familie. Auch ihr großes Talent im Umgang mit Pferden half ihr bislang nicht, den Respekt des Del-Campo-Clans zu erlangen. Als sie den charmanten Lorenzo kennenlernt, findet sie endlich die Geborgenheit, die sie schon so lange sucht. Aber Antonias Vergangenheit bedroht ihr neugewonnenes Glück …

Band 3 der romantischen Wellington-Trilogie!

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.