Diese Sternzeichen haben den schlimmsten Liebeskummer

Diese Sternzeichen haben extremen Liebeskummer

Es hat sich bestimmt jeder schon einmal gefragt, wieso manche Menschen nach einer Trennung ewig trauern, während andere den Trennungsschmerz nach drei Tagen überwunden haben. Wie lange ihr zur Bewältigung eures Liebeskummers braucht, ist eine Typfrage und hat etwas mit eurem Sternzeichen zu tun. Hier lest ihr, welche Zeichen am längsten daran zu knabbern haben:

Stier (21.4.-20.5.)
Der Name lässt zwar etwas ganz anderes vermuten, aber dem Stier ist Sicherheit besonders wichtig. Umso größer ist die Krise, in die ihn Liebeskummer stürzt. Er suhlt sich darin, kämpft um den oder die Ex und neigt dabei nicht selten zu melodramatischen Szenen.

Krebs (22.6.-22.7.)
Der romantische Krebs lebt für die Liebe. Deshalb gibt es auch nichts Schlimmeres für ihn, als den Liebesentzug. Er verkriecht sich dann komplett und kann es ohne die Hilfe seiner Liebsten kaum schaffen, sich aus dem Gefühlstief zu befreien.

Steinbock (22.12.-20.1.)
Der Steinbock fährt das volle Programm: heulen, Frustessen, einigeln. Weil er diese weiche Seite aber als Schwäche sieht, versucht er das Liebesdrama, das sich gerade in seinem Innern abspielt, auch noch geheim zu halten. Gekränkt braucht er sehr lange, bis er sich auf die nächste Beziehung einlassen kann.

Skorpion (24.10.-22.11.)
Der Skorpion ist nicht gern allein, eine Trennung trifft ihn deshalb sehr. Er fährt das volle Programm des Leidens bis hin zu fiesen Rache-Aktionen und braucht sehr lang, bis er wieder vertrauen kann.

Schütze (23.11.-21.12.)
Er leidet zwar lieber heimlich, aber er leidet. Weil der sonst so positive Schütze das nicht wahrhaben will, versucht er sich mit heißen Flirts zu trösten. Das klappt aber leider nur vorübergehend. Irgendwann muss auch er sich eingestehen, dass er die Trennung erst verarbeiten muss.

newsletter

Your email address will not be published. Required fields are marked *