Erstes Date? Mit diesen Tipps wickelst du ihn um den Finger!

© kb-photodesign / photocase.de

Das erste Date ist immer aufregend. Blöd nur, wenn man aus lauter Sorge, bloß nichts falsch zu machen, hinterher nach Hause kommt und das Gefühl hat, man hat sich ganz anders verhalten, als man eigentlich ist. Dabei ist die Sache einfach: Sei am besten einfach du selbst – in einer leicht männlichen Version. Klingt seltsam? So funktioniert’s:

1. Entspann dich!

Statt verklemmt herumzusitzen und dich zu sorgen, was alles schiefgehen könnte, mach lieber ruhig genau das Gegenteil: Trink zwei Bier, entspannt dich, bestellt dir ein Schnitzel mit Pommes und lache aus vollem Herzen. Das wird ihn nicht abschrecken, im Gegenteil, das wirkt locker und natürlich. Vorausgesetzt natürlich, dass du nach den drei Bier noch halbwegs schlaue Sachen sagen und geradeaus gehen kannst.

2. Selten so gelacht

Wenn wir schon beim Thema lachen sind: Nichts hat so viel Sexappeal wie eine positive, fröhliche Ausstrahlung und ein herzliches Lachen. Davon also gern mehr. Wenn man zusammen viel lachen kann, ist das einer der wichtigsten Grundsteine für eine gemeinsame Beziehung.

3. Sei selbstbewusst

Männer stehen auf Frauen, die selbstbewusst auftreten. Ist ja andersrum genauso. Keiner will dem anderen ständig sagen müssen, wie toll er ist, das ist unsexy. Und wenn der Typ noch so einschüchternd toll ist: Du bist toller. Dabei aber bitte nur nicht arrogant wirken.

4. Sei ein Mann

Männer wollen keine Prinzessinnen. Wenn Du also einen dreckigen Witz kennst, frech bist und ein paar abenteuerliche Geschichten zu erzählen hast, hast Du schon gewonnen.

5. Mach ihm Komplimente

Sie sind das beste Aphrodisiakum. Im Gegensatz zu Frauen grübeln Männer auch nicht lange daran herum und überlegen, ob das überhaupt stimmen kann. Also keine falsche Schüchternheit. Nette Sachen in ihr Ohr flüstern, ist der kürzeste Weg in ihr Schlafzimmer. Spätestens ab dem Moment läuft die Sache dann sowieso von allein…

Was man in fremden Schlafzimmern so treiben kann, dazu inspiriert Beth Kery mit ihrer hocherotischen Trilogie „Seduction“.  Achtung, es wird richtig heiß!

Beth Kery

Seduction 1. Begehre mich

Seduction 1. Begehre mich Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 1,99 [D] | CHF 2,50 [CH]

oder hier kaufen:

Im Leben der ehrgeizigen Lin hat außer ihrer Karriere und ihrem Chef, für den sie verborgene Gefühle hegt, nicht viel anderes Platz. Sie ist überzeugt, nie einen anderen Mann lieben zu können. Bis eines Tages dessen unverschämt attraktiver Halbbruder Kam vor ihr steht. Und ihr unmissverständlich klarmacht, dass er sie will. Lins Zurückhaltung scheint seinen Ehrgeiz nur noch mehr zu entfachen, und auch ihr fällt es zunehmend schwer, dem charismatischen Raubein Kam zu widerstehen. Lin muss sich entscheiden: Soll sie der Versuchung nachgeben und zum ersten Mal in ihrem Leben alle Vernunft über Bord werfen?

Dieses E-Book ist der erste von vier Teilen von »Seduction«, des nächsten heißen Abenteuers nach »Devotion«, »Temptation« und »Hot Temptation«. Lassen Sie sich verführen von einer Welt voller Erotik, Leidenschaft – und Liebe. Wie es weitergeht, erfahren Sie in »Betöre mich« ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.