Fifty Shades of Grey – der 1. Band im Schnelldurchlauf

© Universal

Ihr habt “Fifty Shades of Grey“ noch nicht gelesen oder wollt euch nur noch einmal in Erinnerung rufen, was zwischen Ana und Christian wirklich geschehen ist? Kein Problem! Wir haben die heiße Story für euch zusammengefasst.

Also, es war so: Die unschuldige Anastasia „Ana“ übernimmt für eine Freundin ein Interview mit dem sehr reichen und sehr gut aussehenden Unternehmer Christian Grey. Besonders professionell tritt sie dabei allerdings nicht auf.


Dafür ist sie ziemlich niedlich und knabbert lustvoll an Christians Bleistift. Das macht ihn ziemlich heiß. Wenn er wüsste, dass sie noch Jungfrau ist … Na ja, wird er ja bald erfahren.


Sie findet ihn auch gar nicht so schlecht, also knutschen sie wild im Aufzug.


Ana ist sich danach ziemlich sicher, dass sie Christian nie wieder sehen wird. Doch da irrt sie sich. Er kommt sie bei der Arbeit im Baumarkt besuchen und kauft Kabelbinder, Klebeband und Seile. Oho, böser Junge, was hat er damit wohl vor?


Christian gefällt Anna immer besser. Doch er macht ihr gleich klar, dass er für Gefühlsduseleien nicht zu haben ist, schließlich hatte er eine schwere Kindheit. Deswegen mag er’s lieber etwas härter. Und zeigt dem unschuldigen Ding seinen Spielplatz.

Er steht da nämlich auf ein paar ganz spezielle Sachen. Nur eben auf Liebe nicht so. Wo ist das Problem? Sie weiß nicht, was sie tun soll. Sie will doch einfach nur sein Herz erobern. Also schenkt sie ihm für den Anfang erst einmal ihre Jungfräulichkeit: Sie haben Sex.

Und noch mehr Sex.


Die Jungfräulichkeit nimmt Christian Ana freundlicherweise noch ohne vertragliche Regelung, doch dann will er, dass sie ein paar Abmachungen unterzeichnet, in denen er die Spielregeln festlegt. Was sie essen darf, wie sie sich ihm zu unterwerfen hat und so weiter. Sie weiß immer noch nicht, was sie tun soll, denn eigentlich will sie ja nach wie vor nur Liebe. Also bittet sie ihn um eine Kostprobe dessen, was sie bei einer SM-Affäre mit ihm erwarten würde.

Die Kostprobe gefällt ihr nicht. Es folgen Streit und Tränen.

Und schließlich die Trennung. Da ist dann auch Christian ein bisschen traurig.

Seid ihr neugierig geworden? Nun, die Fortsetzung existiert bisher nur in Buchform. Aber das macht die Story natürlich nicht weniger heiß. Für alle, die Band zwei und drei schon kennen, gibt es die Geschichte jetzt auch aus Christians Perspektive. Vielleicht sieht er das alles ja ganz anders?

E L James

Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe

Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook
Hörbuch

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90 [CH]

oder hier kaufen:

€ 8,99 [D] | CHF 11,00 [CH]

oder hier kaufen:

€ 9,99 [D] | € 11,20 [A] | CHF 14,90 [CH]

oder hier kaufen:

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften ihres Liebhabers Christian Grey, hat Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann abgebrochen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist stärker denn je. Als er vorschlägt, sich noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst riskante Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.