»Fifty Shades of Grey« – Die ultimative Übersicht

Die Bücher von E L James

Echte Fans wissen es: In den letzten Jahren hat die »Fifty Shades of Grey«-Reihe von E L James einiges an Zuwachs bekommen.

Neben der ursprünglichen Reihe, die aus der Perspektive von Anastasia erzählt werden, gibt es noch drei Bücher, die die Liebesgeschichte von Ana und Christian aus der Perspektive von Mr. Grey persönlich erzählen. Lange mussten wir Fans auf den dritten Teil dieser Reihe warten. Doch endlich war es diesen Monat so weit: Am 1. Juni ist »Freed« erschienen und schließt somit die Trilogie aus Christians Sicht ab.

E L James

Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt

Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt

Jetzt bestellen:

Buch
Hörbuch

€ 15,00 [D] inkl, MwSt, | € 15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

€ 10,95 [D]* inkl, MwSt, | € 10,95 [A]* (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Erlebe die Sinnlichkeit, die Romantik und das Drama des sensationellen Welterfolgs »Fifty Shades of Grey. Befreite Lust« durch die Gedanken und Träume von Christian Grey. Christian Grey und Anastasia Steele haben den Bund fürs Leben geschlossen – doch die Ehe stellt sie vor große Herausforderungen. Obwohl ihre Leidenschaft heißer und stärker brennt denn je, rührt Anas trotziger Geist immer noch an Christians dunkelsten Ängsten und provoziert sein Bedürfnis nach Kontrolle. Als alte Rivalitäten wieder aufbrechen, droht eine falsche Entscheidung, Christian und Ana endgültig auseinanderzureißen.

Hier geben wir euch einen kleinen Überblick über die Bücher:

»Fifty Shades of Grey« – Der Anfang des Phänomens

Könnt ihr euch noch erinnern? »Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen« ist am 9. Juli 2012 im Goldmann Verlag in Deutschland erschienen. Davor war E L James‘ Erstlingswerk, das dort 2011 zuerst als E-Book und erst danach als Taschenbuch veröffentlicht wurde, in Australien bereits ein großer Erfolg. Der Independent-Verlag „The Writer’s Coffee Shop“ in Australien hatte nur ein geringes Marketingbudget und hat sich deswegen vor allem auf Besprechungen auf Literaturblogs gestützt, um »Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen« zu bewerben. Doch das hat dem Erfolg der Saga keinen Abbruch getan. Durch begeisterte Rezensionen von Fans wurde die Reihe zum großen Erfolg, so dass die Reihe 2012 auch in den USA veröffentlicht wurde. Die Nachfragen war so groß, dass der amerikanische Verlag wöchentlich bis zu 950.000 Exemplare der drei Romane drucken lies. Anfang Juli 2012 belief sich die Zahl der in den USA verkauften Exemplare bereits auf über 20 Millionen. Könnt ihr das glauben?

Auch in Deutschland wurde die Reihe natürlich zum Erflog, so dass am 05. September 2012 »Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe«, der zweite Teil der Reihe, und am am 24. Oktober 2012 »Shades of Grey – Befreite Lust«, der dritte Teil der Reihe, erschienen ist.

Bei solch erfolgreichen Büchern bleibt eine Verfilmung natürlich nicht fern. Die Verfilmung des ersten Teils feierte mit Dakota Johnson und Jamie Dornan in den Hauptrollen am 1. Februar 2015 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin seine Premiere. Weltweit spielte der Film sagenhafte 567,9 Millionen US-Dollar ein. Der zweite Teil kam im Februar 2017 in die Kinos und der dritte und finale Film im Februar 2018.

Christians Sicht – Das Phänomen geht weiter

Hier hätte die Saga enden können, doch dann kam E L James mit DER Überraschung schlechthin um die Ecke! Die Autorin hat uns die Gedankenwelt von Christian eingeladen und mit »Grey« am am 21. August 2015 ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Der zweite Teil von Christian selbst erzählt, »Darker«, folgte am 08. Dezember 2017. Danach schien es lange so, als ob E L James es bei zwei Romanen aus Christians Sicht belassen wollen würde, aber mittlerweile sollten wir es schon ahnen: Die Autorin ist immer für eine Überraschung gut! So ist am 1. Juni 2021 endlich »Freed«, der dritte Teil aus Christians Sicht, veröffentlicht worden. Auch damit ist E L James wieder auf den Bestseller-Listen gelandet und wir sind einfach verliebt.

Seid ihr schon up to date, was die Reihe angeht? Und mit was, denkt ihr, überrascht und E L James als nächstes? Vielleicht mit einer Fortsetzung von »The Mister«?

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Das finde ich super diese Bücher liegen auf meinem sub

    Carmen Pfeiffenberger Veröffentlicht am Antworten
  2. Ich habe alle Bücher verschlungen. Natürlich werde ich mir „Freed“ auch bestellen. Eine Fortsetzung von „The Mister“ wäre natürlich toll.

    Irmtraud Lorenz Veröffentlicht am Antworten