Gewinnspiel: Kofferpacken leicht gemacht – 6 einfache Tipps

© EL Paparazzo / photocase.de

Wir Mädels kennen das ja alle nur zu gut: Urlaub muss man sich verdienen, und die schwerste Hürde ist jedes Mal das elendige Kofferpacken, eine Wissenschaft für sich. Denn auf merkwürdige Art und Weise will einfach nie genug hineinpassen.  Zum Glück müsst ihr euch keine Gedanken mehr machen, wohin mit den ganzen Büchern, die ihr im Urlaub braucht. Denn wir verlosen zusammen mit ALDI life eBOOKS ein MEDION® LIFETAB® P10400 (MD 99775)

  • 25,7 cm (10,1″) Full HD Display mit Corning®Gorilla®Glass 4
  • Intel® Atom™ x5-Z8350 Prozessor (bis zu 1.92 GHz)
  • 32 GB interner Speicher/2 GB RAM
  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • 2 integrierte Kameras

 

Alles, was du dafür machen musst, ist das Gewinnspielformular auszufüllen und mit ein bisschen Glück zieht die Glücksfee euch als Gewinner. Viel Glück!
Das Gewinnspiel ist leider abgelaufen!

Teilnahmeschluss ist am 17.07.2017  um 23.59 Uhr. Die Teilnahme ist nur über das Formular möglich. Mitarbeiter der Verlagsgruppe Random House GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung der Sachpreise in bar sind ausgeschlossen. Wir behalten uns die Veröffentlichung der Gewinner vor. Hinweis: Mehrfacheinträge erhöhen nicht die Gewinnchancen. Automatisierte E-Mails und Sammel-Teilnahmen können aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht berücksichtigt werden.

PS: Im ALDI life eBOOKS Store gibt’s es jede Menge Bücher für dein Tablet, also gleich HIER stöbern & Bücher aussuchen!

Wir haben 6 Tipps für euch gesammelt, wie ihr beim nächsten Mal entspannter und ohne Platzprobleme in den Urlaub starten könnt:

  1. Macht eine Liste: Setzt euch in Ruhe ein bis zwei Tage vorher hin, checkt, wie das Wetter werden soll und schreibt dann auf, was ihr mitnehmen wollt. Meist kann man nach etwas Bedenkzeit die Hälfte davon wieder streichen. Et voilà, fertig ist der Koffer. Und das ohne Panik und die Gefahr, die Hälfte zu vergessen, dafür aber 10 Kleider mitgenommen zu haben.
  2. Rollen statt falten: Es ist zwar eine Art Glaubenskrieg über diese zwei Techniken ausgebrochen, doch lasst euch gesagt sein, rollen ist viel praktischer, echt. Das spart nicht nur Platz, die Klamotten kommen auch weniger zerknittert ans Ziel.U
  3. Vakuumbeutel benutzen: Klamotten rein, Luft raus, fertig ist das Platzwunder. Ihr solltet allerdings zwischendurch testen, ob ihr den Koffer überhaupt noch tragen könnt. Denn plötzlich passt so viel hinein, dass man sich schnell übernimmt. Extra Pluspunkt: Man hat gleich Plastikbeutel für die Schmutzwäsche dabei.
  4. Jede Lücke nutzen: Schuhe zum Beispiel eignen sich wunderbar, um mit Socken und Unterwäsche gefüllt zu werden, ein Gürtel kann zum Beispiel im Hemdkragen des Freundes verschwinden.
  5. Vorher beim Hotel nachfragen: Denn Föhn, Handtücher, Strandtücher, Shampoo und Bademäntel gibt es meist vor Ort. Wenn diese Dinge zu Hause bleiben können, ist der halbe Koffer wieder leer.
  6. Schwere Sachen nach unten: Immer erst mit den großen und schweren Sachen beginnen. Also Schuhe etc. nach unten. Die nehmen nämlich auch den meisten Platz in Anspruch. Danach könnt ihr die entstandenen Lücken am besten nutzen.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. - Ein Koffer als Gewinn
    - Ein kleines Geschenk in einem Koffer
    - Eine Reise, am Ziel ein Koffer, mit einem Geschenk

    Beatrix Josimovski-Kohl Veröffentlicht am Antworten
  2. Ich möchte gerne gewinnen

    Heike König-Zimmermann Veröffentlicht am Antworten
  3. Ich habe einfach immer zuviel mit im Urlaub. Aber ich werde Eure Tipps mal beherzigen. ;o)

    Stephanie Stielau Veröffentlicht am Antworten
  4. Schöne Grüße von der Ostseeküste!

    Simone Langfeldt Veröffentlicht am Antworten
  5. Koffer packen ist eigentlich immer mit Stress verbunden

    Heike Meier Veröffentlicht am Antworten
  6. Tolle Tips...immer wieder genial, vielen Dank!!

    Sandra Hamann Veröffentlicht am Antworten