Ihr werdet nicht glauben, was dieser Frau passiert ist

©AlexAlex/ photocase.de

Sie ist eine ganz normale junge Frau Anfang dreißig. Mit dem Unterschied, dass sie ein großes Geheimnis hütete, von dem sie hoffte, dass es niemals jemand lüften würde.

Tja, das hat leider nicht geklappt! Lange Zeit ahnte niemand, dass Zoe Margolis gleichzeitig auch Abby Lee ist, die Autorin hinter dem populärsten Sexblog Großbritanniens, mit über 7 Millionen Lesern. Das hielt sie aus gutem Grund geheim. Denn in ihrem Sex-Tagebuch der Lust schreibt sie ohne ein Blatt vor dem Mund über erotische Abenteuer, spontane Liebschaften, aufregende Neu-Entdeckungen und andere sexuelle Abenteuer. Ihr glühendes Verlangen nach sexueller Befriedigung ist witzig, ehrlich und ziemlich heiß. Ihr Blog wurde sogar mehrfach ausgezeichnet.

Als sie ihren ersten Bestseller veröffentlicht und eine Zeitung daraufhin beschließt, das Geheimnis um ihre Identität zu lüften, muss sie sich vor Schreck übergeben. Plötzlich ist sie eine Art Promi, hinter dem die Paparazzi her sind. Familie, Freunde, Liebhaber und Kollegen, niemand hatte etwas von ihrem Doppelleben geahnt. Doch nach kurzer Schockstarre schreibt sie weiter. Mit viel Humor und Selbstironie schildert Zoe ihre Geschichten von ungezügelter Lust und erzählt von der wilden Jagd nach erotischer Erfüllung. Mutig, herzerfrischend und schamlos. Seit ihrem „Outing“ engagiert sich Zoe Margolis außerdem ehrenamtlich für eine Sexualberatung für junge Menschen. Sie lebt in London und schreibt regelmäßig für die renommierte britische Tageszeitung The Guardian und das Wochenblatt The Observer.

Ihr zweites Buch „Zieh! Mich! Aus!““ ist einfach ein Muss! Sexy, delikat und sehr unterhaltsam.

Abby Lee

Zieh! Mich! Aus!

Zieh! Mich! Aus! Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 7,99 [D] | CHF 9,00 [CH]

oder hier kaufen:

Auf den ersten Blick unterscheidet sie nichts von anderen Frauen Anfang dreißig. Was lange keiner wusste: Sie schreibt den populärsten Sexblog Großbritanniens – anonym. Ihr intimes Tagebuch ist witzig, offen und ehrlich, sie kennt keine Berührungsängste. Ihr Blog wird mehrfach ausgezeichnet. Als man ihre wahre Identität entlarvt, beginnt ein grausames Spießrutenlaufen. Familie, Freunde, Kollegen und Liebhaber ahnten von ihrem heimlichen Doppelleben nicht das Geringste. Mit viel Humor und Selbstironie erzählt Abby Lee von Lust und Leid, von qualvoller Bloßstellung und wiedergewonnener Stärke.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Freue mich auf die Lektüre und neue Infos

    Manfred Berwanger Veröffentlicht am Antworten