In Stimmung kommen für Sex: So schafft ihr eine romantische Atmosphäre

Romantische Stimmung für Sex

Ihr habt euch zu einem romantischen Abend zu zweit verabredet. Ihr möchtet eine schöne Zeit miteinander haben und natürlich auch miteinander schlafen. Endlich mal wieder ein paar Stunden nur für euch! Wir möchten euch dabei helfen, eine wunderschöne Atmosphäre voller Romantik zu schaffen, die euch für das erotische Highlight des Abends richtig in Stimmung bringt.

  1. Liebe Nachrichten – schon Tage vorher
    Ihr könnt euch schon Tage vor eurem Date liebe Nachrichten schreiben oder euch auch einfach persönlich sagen, wie sehr ihr euch auf euer Date freut. Das schafft Verbundenheit und gemeinsame Vorfreude!
  2. Feierlich essen – zuhause, auswärts oder draußen
    Essen verbinden wir mit sozialer Interaktion und Genuss. Deshalb eignet sich ein feierliches Essen sehr gut, um eine romantische Atmosphäre zu erzeugen. Ihr könntet zusammen kochen, aber vielleicht stresst euch das und ihr möchtet den Abend eben nicht damit verbringen, zu „arbeiten“. Dann kann entweder eine:r von euch beiden vorher kochen und die fertige Mahlzeit feierlich dekorieren – mit Kerzen auf dem Tisch, frisch gekühltem Sekt, einer schönen Tischdecke und dem schönsten Geschirr im Schrank – oder ihr geht im Restaurant essen, wo alles für euch erledigt wird und ihr nur essen und die Stimmung genießen müsst.
    Wenn ihr eher sehr naturverbunden seid und euch am liebsten im Freien aufhaltet, kann bei schönem Wetter auch ein Picknick sehr romantisch sein. Auf einer Decke unter dem Schatten eines großen Baums, irgendwo ganz abgeschieden essen, Sekt trinken und schmusen ist wirklich romantisch, wenn ihr den Luxus eines fein gedeckten Tisches nicht braucht und euch auch das eine oder andere Krabbeltierchen nicht stört.
  3. Bei Sonnenuntergang spazieren gehen
    Wenn euer Romantikdate auf einen sonnigen Tag fällt, habt ihr Glück: Die Natur bietet euch einen der schönsten und romantischsten Anblicke überhaupt, den leuchtend roten Sonnenuntergang. Geht kurz vorher für einen kleinen Spaziergang raus und sucht euch eine Stelle, wo man die untergehende Sonne besonders gut sieht – wenn man ihn bewusst wahrnimmt, ist das ein Moment der Gänsehaut. Besonders, wenn man den Menschen, den man am meisten liebt, an seiner Seite hat.
    Und wenn ihr noch länger draußen bleiben wollt und der Himmel weiterhin wolkenlos bleibt, könnt ihr noch einen weiteren unglaublich romantischen Anblick genießen: Den Sternenhimmel.
  4. Abgeschaltete Handys
    Richtig romantisch wird es nur, wenn ihr beide euch nicht ablenken lasst und euch sicher sein könnt, dass ihr ungestört seid.
  5. Kerzenschein und ruhige Musik
    Kerzen und romantische Musik sind natürlich keine neuen Tipps, aber sie sind nicht umsonst Klassiker: Wer kommt im warmen Kerzenlicht und bei schönen, romantischen Liedern nicht in eine knisternde Stimmung? Habt ihr vielleicht einen Plattenspieler und alte Vinyl-Schallplatten? Die erzeugen eine Retro-Atmosphäre, die besonders schön sein kann.
  6. Erotische Massagen
    Wenn es dann so richtig knistert, ihr den Sonnenuntergang gesehen und/oder ein romantisches Essen genossen habt, die Musik läuft und die Kerzen brennen, seid ihr schon voller Lust aufeinander. Jetzt passt eine erotische Massage perfekt ins Programm, bevor ihr Sex miteinander habt.
    Nehmt ein wenig Massageöl und verwöhnt euch gegenseitig an allen Körperstellen, die ihr gerne massiert haben möchtet. Wenn ihr euch mit der Kunst des Massierens nicht so gut auskennt, helfen euch unsere Ratgeber weiter. Man muss auf jeden Fall kein:e professionell ausgebildete:r Masseur:in sein, um eine angenehme erotische Massage durchzuführen, die Lust auf mehr macht.
    Kenneth Ray Stubbs und Louise-Andrée Saulnier demonstrieren in ihrem Buch „Erotische Massage“ anhand von Bildern und Step-by-Step-Anleitungen, wie sinnliche Berührungen den Körper und Geist stimulieren. Genauso hilfreich sind Nicole Baileys „Erotische Massage für sie & ihn“ und „Erotische Massagegeheimnisse“ von Dr. Andrew Stanway.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.