So geht die radikal neue Methode für Sex!

© rawpixel.com / Pexels

Die radikal neue Methode für den Geschlechtsverkehr heißt Coital-Alignment-Technik (CAT). Sie ist die Entdeckung des amerikanischen Psychotherapeuten Edward Eichel. Selbst die übersättigten Sexualtherapeuten hörten genauer hin, als Eichel seine Ergebnisse zu Beginn der neunziger Jahre veröffentlichte, weil sie so erstaunlich waren. CAT erhöht nicht nur die Chance, dass Frauen beim Geschlechtsverkehr zum Orgasmus kommen, schrieb er, sondern auch die Chance, gleichzeitig zum Orgasmus zu kommen.

Entgegen allgemeinen Vorstellung sind die Chancen, dass ihr beide zu genau demselben Zeitpunkt »Ja! Ich komme!« schreit, eher gering – es sei denn, dass einer von euch schauspielert.

Eichel testete seine Theorie an 43 Männern und Frauen. Vor dem Einsatz dieser Technik erklärten 23 Prozent der Frauen, dass sie beim Geschlechtsverkehr zum Orgasmus kamen; diese Zahl erhörte sich nach Einsatz von CAT auf 77 Prozent. Keine der befragten Frauen hatte vorher gleichzeitig mit dem Partner den Höhepunkt erlebt; nach Einsatz der Technik waren es mehr als ein Drittel.

Die Theorie von CAT ist ganz einfach. Eichel gehört zu jenen Wissenschaftlern, die glauben, dass die Stimulation der Klitoris notwendig sei, damit Frauen zum Orgasmus kommen. Er kam zu dem Schluss, dass die übliche Rein-raus-Bewegung dafür völlig ungeeignet ist – und so erfand er eine alternative »Rock-and-Roll-Bewegung«. Mit Hilfe dieser Technik wird ein konstanter rhythmischer Druck auf die Klitoris ausgeübt. Das einzige Problem: Es ist nicht einfach, diese Technik zu erlernen.

  1. Die Stellung
    Der Partner liegt oben auf euch drauf, stützt sich nicht ab, ist leicht über euch – und auch nicht tief drin.
  2. Die Bewegung
    Ihr setzt Druck und Gegendruck ein statt die üblichen Stoßbewegungen zu machen, sodass die Klitoris rhythmisch an die Peniswurzel gepresst wird.
  3. Der Orgasmus
    Statt schneller zu werden, müsst ihr das Tempo beibehalten. So kommt ihr beide ganz natürlich zum Orgasmus.

Noch mehr zur CAT-Technik gibt es in dem Buch »Hot Sex« von Tracey Cox.

Tracey Cox

Hot Sex

Hot Sex Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 5,00 [D] | € 5,20 [A] | CHF 7,50 [CH]

oder hier kaufen:

€ 4,49 [D] | CHF 5,50 [CH]

oder hier kaufen:

Alles, was man über heiße Nächte wissen muss! In diesem Buch gibt es schamlose Tipps zu heißen Sexspielen, Stellungen und Spielzeugen. Tracey Cox verrät all ihre Geheimnisse – garantiert ohne Tabus und mit allem, was Männer und Frauen richtig anmacht.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.