So verführt ihr einen Mann ohne, dass er es merkt

Mann verführen

Frauen merken oft sehr viel schneller, wenn sie jemanden so richtig gut finden. Doch die ewigen Gedanken, wie es nun weitergeht und was er wohl denkt, sind ermüdend. Mit diesen 5 Tricks wird er euch ganz unbemerkt verfallen.

  1. Willst Du gelten, mach Dich selten
    Wir kennen das ja von uns selbst: wenn jemand nicht mehr so berechenbar reagiert, wie wir uns das dachten, wird er gleich umso interessanter. Also trefft euch ruhig eine Weile ganz oft und meldet euch dann eine Weile gar nicht mehr. Und wenn er ein neues Date vorschlägt: sagt, dass ihr an dem Tag leider nicht könnt, weil ihr schon etwas anderes vorhabt.
  2. Macht Komplimente
    Jeder mag Komplimente, doch das männliche Ego freut sich ganz besonders. Natürlich darf man nicht überschwänglich damit werden. Aber ein wohl überlegtes Kompliment zur rechten Zeit, wird lange nachwirken.
  3. Seid geduldig
    Frauen sind oft etwas schneller darin, sich über ihre Gefühle im Klaren zu werden. Wartet also einfach ab, bis er selbst drauf kommt. Ansagen wie »Was ist das eigentlich zwischen uns?« können aber abschreckend wirken.
  4. Achtet auf die Körpersprache
    Vor allem häufiger Augenkontakt ist extrem wichtig, um Intimität herzustellen. Mindestens genauso wichtig ist es, dass man zusammen lacht. Natürlich sollte man nicht grundlos loskichern. Doch wenn ihr seine Witze mit lachen goutiert, wird er sich bei euch wohl und sicher fühlen.
  5. Verlangt Exklusivität
    Er trifft noch andere Frauen nebenher? Sagt ihm ganz selbstbewusst, dass ihr euch dafür zu schade seid. Diese Ansage wird ihn beeindrucken.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.