Verbotene Liebe – DAS sind die aufregendsten Bücher!

Was den Reiz einer verbotenen Liebe ausmacht? Ganz klar: sehnsüchtiges Schmachten, dramatische Liebesschwüre, diese prickelnde Angst vor der Entdeckung, trotzdem unbezwingbares Verlangen, und wilder, zügelloser Sex…

Weil die echte verbotene Liebe aber meistens in Schmerz und Enttäuschung endet, empfehlen wir, das Drama lieber zwischen zwei Buchdeckeln mitzuerleben. Unsere Lesetipps:

 

Geschwisterliebe

Er ist ihr Stiefbruder, damit ist eine Affäre oder Liebesbeziehung mit ihm eigentlich undenkbar. Aber gegen manche Gefühle ist man einfach machtlos…

Dreiecksgeschichten

Der eine ist attraktiv, sexy und wild. Der andere ist liebevoll, aufmerksam und ebenfalls gutaussehend. Wie soll man sich da bloß für einen entscheiden?

Schülerin & Lehrer

Verliebt in den Lehrer? Dieses Geheimnis sollte man besser für sich behalten. Chancen auf eine normale Beziehung: ziemlich gering. Oder gibt es doch noch Hoffnung?

Reife Frau, junger Kerl

Verboten ist es zwar nicht, aber immer gut für einen handfesten Skandal: ältere Frau liebt jüngeren Mann.  Vorbild aller „Cougar“-Ladies: die unvergleichliche Samantha Fox aus Sex in the City

Familiengeheimnisse

Pikante Affären, uneheliche Kinder, Liebesdrama, Verrat und Untreue – das kommt in den besten Familien vor.  Und wird gerne unter den Teppich gekehrt. Bis irgendwann die Bombe platzt…

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.