Warum Ghosting bei Männern immer funktioniert

Kann Ghosting nuetzlich sein?

Schon unsere Großmütter wussten es und haben es mit Nachdruck an uns weitergegeben: willst Du gelten, macht dich selten. Ganz egal, ob ihr es absichtlich tut, oder selbst noch nicht sicher seid, ob euch der Typ überhaupt gefällt – wieso funktioniert es eigentlich so gut, einen Typen zu ignorieren, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen? Hier kommen 7 Gründe.

  1. Weil wir immer wollen, was wir nicht haben können
    So dämlich es auch ist, was das angeht werden wir leider nie erwachsen. Je unerreichbarer umso reizvoller.
  2. Es lässt zu viele Fragen offen
    Sobald er dich nicht mehr erreichen kann, springt bei ihm das Kopfkino an. Denn wir lieben das Mysteriöse. Wieso ignoriert sie mich? Was ist da los? Es lässt ihm einfach keine Ruhe.
  3. Es gibt keinen Schlussstrich
    Wir alle kennen das, nicht angeschlossene Projekte beschäftigen uns ewig. Bei einer Trennung kriegt jeder die Chance zu sagen, was er denkt. Wer geghostet wird, bleibt mit seinen Fragen allein.
  4. Es spornt ihn an
    Klar ist es schön, wenn man offen sagt, dass man einander mag. Doch viel spannender ist es natürlich, wenn man es nicht tut. Wenn er sich deine Aufmerksamkeit erst verdienen muss, genießt er sie um so mehr.
  5. Er will gewinnen
    Männer haben eine extrem kompetitive Denkweise. Wenn ein Date einfach so von der Bildfläche verschwindet, haben sie das Gefühl, zu verlieren. Das können sie schwer ertragen und legen sich erst recht ins Zeug.
  6. Er findet es irre attraktiv
    Schließlich haben Männer diese panische Angst, eingeengt zu werden. Ist sie aber diejenige, die plötzlich abtaucht, kann er beruhigt sein, dass sie ihm alle Freiheiten lässt – er muss sie nur zurückholen.
  7. Die Eifersucht tut ihr Übriges
    Es wird ihn rasend machen nicht zu wissen, ob da etwa ein anderer Typ das Revier betreten hat. Spätestens dann ärgert er sich schwarz, dass er die Sache offensichtlich zu locker angegangen ist.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.