Was Männer sagen – und damit meinen

Was Männer meinen, wenn sie sagen...

Männer und Frauen sind besonders gut darin, aneinander vorbei zu reden und zu rätseln, was der Andere wohl gerade meint. Dabei gibt es typische Männersätze, die wir hier für euch entschlüsselt haben:

»Es liegt nicht an Dir.«
Also eigentlich natürlich schon, aber das würde jetzt ein unangenehmes Gespräch nach sich ziehen, deshalb mache ich mich zum Opfer und nehme alles auf mich. Sorry.

»Über meine Ex bin ich längst hinweg.«
Eigentlich versuche ich gerade, sie zurückzugewinnen.

»Ich will gerade nichts Festes.«
Aber Sex wäre ok.

»Warum bist Du denn Single?«
Wo ist der Haken an dieser Hammerfrau?

»Sorry, ich hab momentan ziemlich Stress.«
Den Abend heute will ich gerne alleine oder mit meinen Jungs verbringen, aber nicht mit dir. Bitte frag nicht weiter.

»Wie lange bist Du denn schon Single?«
Ist mit Dir alles in Ordnung? Mehr als ein Jahr wäre irgendwie komisch, kürzer als sechs Wochen auch. Mit wie vielen Altlasten habe ich es hier wohl zu tun?

»Ich ruf Dich an.«
Also vielleicht. Wahrscheinlich nicht.

»Wenn Du Hilfe brauchst, sag Bescheid.«
Aber mach das bitte nicht wirklich.

»Wir können ja Freunde bleiben.«
… und weiterhin Sex haben.

»Ja Schatz, mache ich.«
Ich habe ja nicht gesagt, wann.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.