Was tun bei gemischten Signalen?

@agron.91 via Twenty20

Erst meldet er sich, dann wieder nicht. Dann schlägt er ein Date vor, dann reagiert er wieder nicht. Männer, die scheinbar nicht wissen, was sie wollen, können einen wahnsinnig machen. Doch bevor ihr euch den Kopf deshalb zerbrecht, kommen hier 6 Tipps, wie ihr darauf am besten reagiert:

Seid eindeutig!
Unklare Verhältnisse können auch entstehen, wenn beide in die Defensive gehen und sich nicht trauen. Also seid schlauer und öffnet die Tür, indem ihr gleich zu Beginn eindeutig euer Interesse bekundet. Dann heißt es abwarten.

Nehmt Abstand
Bloß nicht in Panik verfallen oder verzweifelt wirken, weil er sich gerade wieder nicht meldet. Cool bleiben lautet die Devise und bei der nächsten Nachricht einfach selbst nicht direkt antworten.

Seid euch zu schade
Niemand sollte sein Leben von einem dominieren lassen, der nicht weiß, was er will. Statt ihn also ständig zu analysieren und 3.000 mal pro Tag aufs Handy zu schauen, solltet ihr lieber etwas Schönes mit eurer Zeit anfangen.

Datet einen anderen
Bevor man Wochen oder Monate rätselt, was das mit diesem Typen werden könnte, sucht euch doch lieber gleich einen anderen. Nicht, dass ihr vor lauter aufs-Handy-Starren einen viel besseren Typen überseht.

Hört auf zu analysieren
Das bringt leider gar nichts. Wenn es zwischen zwei Menschen funkt, kriegen das in der Regel beide mit und wollen sich nonstop sehen. Da ist meist kein ewiges Rätseln nötig.

Macht selbst den ersten Schritt
Schließlich leben wir im 21. Jahrhundert und müssen nicht mehr darauf warten, erobert zu werden. Sein hin und her nervt nur noch? Das kann er ruhig wissen! Sagt ihm, wie ihr fühlt und dass es so nicht weitergeht.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.