Wie küssen verliebte Männer?

Wie küssen verliebte Männer?

Ein Kuss kann mehr sagen als tausend Worte. Doch kann ein Kuss auch verraten, ob ein Mann verliebt ist? Küssen verliebte Männer anders? In der Tat! Denn eine Studie der Universität von New York hat 1.000 Studenten nach ihren Kussvorlieben gefragt und hat einige spannende Antworten bekommen. So sagen wohl die unterschiedlichen Kussarten verschiedene Dinge über den Gefühlszustand eines Mannes aus. Hättet ihr das gewusst?

Intensive feuchte Küsse

Jetzt wird es leidenschaftlich! Wenn ein Mann beim ersten Kuss alles gibt – vor allem in Sachen Zunge, kann das ganz schön heiß sein – und ein Zeichen dafür sein, dass er euch heiß findet. Dahinter können ernste Absichten stecken, doch oft ist die Hoffnung hinter solch wilden Küssen eher, euch für eine wilde Nacht und unverbindlichen Sex zu gewinnen.

Zärtliches Knabbern

Der Mann geht euren Kuss eher neckisch und verspielt an? Beißt er sanft auf eure Lippe und knabbert zärtlich daran, dann ist es ein gutes Zeichen dafür, dass er Gefühle für euch hat. Vor allem, wenn die neckische Kussvariante mit einem Lächeln und einem durchdringenden Blick kombiniert wird, stehen die Zeichen gut: Bei ihm kribbelt es ganz gewaltig und er hofft, dass seine Gefühle erwidert werden.

Stirnkuss

Er kommt ganz zahm, ja fast schon platonisch daher und trotzdem hat er es in sich: Denn der Stirnkuss steht für Vertrauen und eine tiefe Verbindung. Diese Kussart ist wohl eine der herzerwärmendsten. Denn küsst euch ein Mann auf die Stirn, will er zeigen, dass ihr bei ihm sicher seid. Er will euer Beschützer sein und er genießt die Nähe zu der Frau, in die er verliebt ist.

Nackenkuss

Nackenküsse sind besonders prickelnde Kuss-Varianten, denn sie sind sowohl heiß als auch zärtlich. Der Nacken ist eine intime und erogene Zone. Ein Kuss auf den Nacken signalisiert deshalb Nähe und Leidenschaft gleichzeitig.

Wangenkuss

Der Kuss auf die Wange ist schwierig zu deuten. Denn einerseits kann ein Wangenkuss natürlich ein Zeichen der Zärtlichkeit sein, andererseits könnte er auch ein Zeichen dafür sein, dass euer Auserwählter euch auf Abstand halten möchte.

Wenn vielleicht doch mehr dahintersteckt, wird der Mann versuchen, den Kuss auf die Wange in die Länge zu ziehen und ihn mit einer innigen Umarmung kombinieren.

 

Das sind alles natürlich nur Verallgemeinerungen. Ein intensiver Kuss mit viel Zunge kann genauso für Verliebtheit sprechen wie ein Wangenkuss. Zu viel analysieren solltet ihr das Kussverhalten eures Gegenübers also nicht. Denn nur am Kuss lassen sich die Gefühle eines Mannes schlecht festmachen. Wenn er euch wirklich mag, dann wird er es euch auch auf andere Weise zeigen.

Übrigens: Obwohl der erste Kuss einer Beziehung wohl immer im Gedächtnis bleiben wird, wird dieser von den nachfolgen meist noch übertroffen. Denn wenn die Beziehung wächst, werden die Küsse leidenschaftlicher, inniger und liebender – Übung macht anscheinend wohl auch beim Küssen den Meister.

newsletter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.